Handy Reparaturdienst in Deiner Nähe finden

Welches "Acer Gerät hast Du ?

kaputt.de > Handy Reparatur > Acer

Acer Handy reparieren

Acer Reparatur für alle Schäden

Geräte von Acer sind bei den Deutschen sehr beliebt, dementsprechend oft wird es auch gekauft und kommt zum Einsatz. Trotz der guten Qualität kann es hin und wieder zu Defekten kommen. Für den Besitzer stellt sich dann die Frage: Das Acer Handy zur Reparatur geben oder ein neues Modell kaufen? Wer sein Smartphone behalten möchte, hat 3 Möglichkeiten der Reparatur: 
- Die Reparatur vor Ort von einem Fachmann
- Das Gerät zur Reparatur an den Hersteller einschicken 
- Das Acer Handy selber reparieren

Acer Handy Reparatur

Acer Reparatur vor Ort

Wer sein geliebtes Smartphone bei sich um die Ecke zur Instandsetzung bringen möchte, sollte sich vorab online nach einer geeigneten Werkstatt umsehen. Denn die Unterschiede in Bezug auf Qualität und Service sowie dem Preis-Leistungs-Verhältnis zwischen den einzelnen Dienstleistern sind recht groß. Daher lohnt sich ein Suchen und Vergleichen auf den speziellen Webseiten im Internet. Auf speziellen Suchportalen werden der Wohnort und die Art des Schadens eingetragen. Gleich darauf wird eine Liste mit den Adressen bekanntgegeben, aus der man sich seine optimale Werkstatt heraussuchen kann. Neben den individuellen Werkstätten kann man sein Acer Handy auch bei den großen Verkäufern von Elektro- und Haushaltsgeräte abgeben, sofern man sein Modell dort gekauft hat. 
Eine Acer Handy Reparatur dauert in der Regel wenige Stunden bis zu einer Woche, je nachdem, welcher Defekt aufgetreten ist und wo man sein Acer Handy zur Reparatur gibt. Auch die Kosten variieren je nach dem Schaden und dem Dienstleister mitunter stark. Weitere Faktoren wie Ersatzteile und benötigte Arbeitszeit beeinflussen zusätzlich die Kosten für die Acer Handy Reparatur. 

Acer einsenden

Die zweite Möglichkeit besteht darin, sein Acer Handy zur Reparatur an den Hersteller einzusenden. Vorab sollte man sich auf der offiziellen Webseite des Unternehmens informieren, wie die Rücksendung des Smartphones erfolgen sollte. Mitunter kann man sich so die Versandkosten sparen. Bei einem Acer Handy ist hier also der erste Ansprechpartner der Kundenservice auf der Webseite Acer.de. Natürlich wird auch dieses Unternehmen darauf bedacht sein, das Smartphone so schnell wie möglich instand zu setzen und an den Besitzer zurückzusenden. Natürlich sollte man auch hier vor der Einsendung mit dem Support abklären, welchen Preis man gewillt ist zu zahlen, beziehungsweise um einen informativen Anruf über die anstehenden Kosten erbeten. Sonst kann es passieren, dass am Ende die Kosten für die Acer Handy Reparatur den Wert des Gerätes übersteigen. Die endgültige Bezahlung kann auch hier online in der Regel mittels Kreditkarte, Pay Pal oder Überweisung erfolgen. Da die persönlichen Daten bei der Übermittlung mehrfach verschlüsselt sind, sind sie jederzeit sicher und können nicht von Unbefugten eingesehen werden. 

Acer einsenden

Acer selbst reparieren

Letztendlich kann man sein Acer Smartphone auch selber reparieren, sofern man es sich zutraut und über ein gewisses Maß an Feinmotorik verfügt. Im Internet kann man sich schlau machen, wie die häufig auftretenden Schäden selber repariert werden können. Dafür gibt es leicht verständliche Schritt für Schritt Anleitungen in Schrift und in Form von Videos. 
Auch spezielle Reparatursets sind über das Internet zu ordern. Diese beinhalten alles, was für die Instandsetzung in Eigenregie benötigt werden. Inklusive der benötigten Werkzeuge und Ersatzteile, sofern diese für eine Acer Handy Reparatur benötigt wird. So können alle kleineren Reparaturen preisgünstig selber durchgeführt werden, auch wenn man über wenig Sachkenntnis verfügt. Ein weiterer Vorteil der Eigenreparatur ist, dass man selber bestimmen kann, wann die Reparatur erfolgen soll und somit auch der Ausfall des Gerätes recht gering ausfällt. 

Acer selbst reparieren

Acer Service für die häufigsten Defekte

Sehr oft klagen die Besitzer von Acer Handys über gesprungene Displays. Die einzelnen Modelle können dann zwar noch verwendet werden, aber das Acer Handy sieht nicht mehr schön aus. Deshalb entscheiden sich viele Besitzer zu einer Display Reparatur des Smartphones. 
Auch oftmals Grund zur Beanstandung ist die schwindende Akku Leistung vieler Geräte. Auch wenn die Qualität der neuen Akku Generation inzwischen recht hoch ist, so kann die Leistung bei dem täglichen Gebrauch mit der Zeit nachlassen. Im Zeichen der Sicherheit sollten nur neue Akkus des gleichen Herstellers verwendet werden, um Schäden an den Handys zu vermeiden.
Auch wenn viele Smartphones des Herstellers Acer spritzwassergeschützt sind, so können sie in der Regel Wasser nur schlecht vertragen. Besonders ältere Modelle leiden diesbezüglich unter Wasserschäden, wenn sie intensiv mit dem nassen Element in Berührung kommen. Als erste Sofortmaßnahme kann das Trocknen in Reis hilfreich sein. Dieser saugt die Feuchtigkeit auf und lässt das Acer Handy wieder trocknen. In der Zwischenzeit sollte das Smartphone jedoch auf keinen Fall eingeschaltet werden. Auch das Auseinandernehmen und Trocknen mit einem Fön kann bei kleineren Wasserschäden hilfreich sein. ansonsten hilft nur noch die Acer Handy Reparatur beim Fachmann. 
Eine Hersteller Garantie tritt bei diesen Schäden meist nicht in Kraft. Eine Reparatur ist daher in der Regel kostenpflichtig. 

Auch wenn ein Acer Handy von sehr guter Qualität ist, kann es nutzungsbedingt zu Defekten kommen. Da viele Deutsche auf ihr Handy angewiesen sind, stellt sich schnell die Frage, Reparatur oder Neukauf. Entschließt man sich für eine Acer Handy Reparatur, so gibt es mehrere Möglichkeiten. Wichtig im Vorfeld ist immer die Sicherung der Daten, die sich auf dem Smartphone befinden, egal, wie man sein Gerät reparieren lassen möchte. Vor der Instandsetzung des Smartphones sollte man die Anbieter miteinander vergleichen, um einen Dienstleister zu finden, der gute Arbeit abliefert und dennoch bezahlbar ist.