Datenschutzrelevanter Vorfall bei kaputt.de - 2 bekannte Fälle

kaputt.de Kunden haben nachvollziehbar die Vermutung geäußert, dass Daten von unseren Servern abhanden gekommen sind. Weitere Fälle sind nicht bekannt.

Für kaputt.de Kunden ohne Account

Die folgenden Daten könnten betroffen sein:
Mail, Name und Adresse.
Zahlungsdaten, wie Kreditkartendaten wurden nie auf kaputt.de Servern gespeichert.

Für kaputt.de Kunden mit Account

Die folgenden Daten könnten betroffen sein:

Mail, Name und Adresse.

Zahlungsdaten, wie Kreditkartendaten wurden nie auf kaputt.de Servern gespeichert.

Passwörter werden nicht im Klartext auf kaputt.de Servern gespeichert und weitere Sicherheitsmaßnahmen sind vorhanden (salt, key stretching).

Um ihre Accounts zu schützen, empfehlen wir unbedingt, Ihre Passwörter zu ändern, falls Sie das im kaputt.de Shop verwendete Passwort auch woanders verwenden oder verwendet haben.

Alle sicherheitsrelevanten Komponenten des Shopsystems werden von uns regelmäßig überprüft und sicher gemacht. Es besteht kein Hinweis auf eine aktuelle Sicherheitslücke oder unbefugten Zugriff. Der Fall wird gemeldet und wir prüfen eine Anzeige.

Kontakt bitte unter dsgvo@kaputt.de

Falls du eine kaputt.de - bezogene Auswirkung vermutest, melde dich unbedingt bei uns unter o.g. Adresse.

Wir entschuldigen die Unannehmlichkeiten vielmals.

Dein kaputt.de Team