production

Videos und Bildanleitungen zum selber Reparieren

Von welchem Hersteller ist dein Notebook ?

Notebook Reparaturanleitung finden

Notebook reparieren

Reparatur in Eigenregie

Laptop selbst reparieren

Du möchtest dein Notebook selbst reparieren? Es freut uns sehr, wenn du dir eine Reparatur zutraust. Bei Elektrogeräten ist das nicht selbstverständlich. Schließlich ist die Technik in einem Laptop doch recht sensibel. Doch keine Sorge, du kannst viele Notebook Defekte selbst beheben. Auch, wenn du (noch) nicht so viel Erfahrung mit solchen Reparaturen hast. 

Kann ich meinen Laptop selbst reparieren?

Ja, die meisten Reparaturen kannst du selbst durchführen. Ein Akku-Wechsel ist natürlich etwas einfacher als der Display-Tausch. Wir helfen dir dabei und stellen dir alles zur Verfügung, was du brauchst. Du findest bei uns beispielsweise für viele Modelle und Defekte detaillierte Anleitungen zur Reparatur. Auch hochwertige Ersatzteile und das passende Präzisionswerkzeug bekommst du bei uns im Shop. 

Wenn du dich für das Notebook Reparieren entscheidest, bewahrst du nicht nur deinen Kontostand vor einem kostspieligen Neukauf. Du schonst auch unsere Umwelt, indem du unnötigen Elektroschrott vermeidest. Lass uns zusammen reparieren!

Häufige Fragen

Laptop reparieren mit Anleitung

Wie schwer ist eine Laptop Reparatur?

Das ist pauschal nicht unbedingt zu beantworten. Es kommt darauf an, ob und welche Bauteile du auswechseln möchtest. Eine Lüfter-Reinigung beispielsweise ist bei den meisten Modellen und Herstellern schnell erledigt. Beim Akku kommt es auf die Verklebung der Batterie an und beim Display darauf, wie es mit dem unteren Teil deines Laptops verbunden ist. Die meisten Reparaturen lassen sich aber auch für Unerfahrene recht gut durchführen.

Wie kann ich mein Notebook reparieren?

Eine Notebook Reparatur selbst in die Hand zu nehmen, ist eine gute Sache. Wir unterstützen dich in vollem Umfang dabei. Auf unseren Service-Seiten findest du detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Reparieren und nicht nur das. Auch Ersatzteile und das nötige Werkzeug erhältst du bei uns im Shop. Wir erweitern unseren Service stetig. Dadurch findest du immer mehr Modelle und Defekte. Sieh dir die Anleitung für den Laptop Defekt an und entscheide, ob du selbst reparieren möchtest.

Wie viel kostet das Laptop selbst Reparieren?

Eine pauschale Antwort ist hier unmöglich. Der Preis für das selbst-Reparieren hängt immer vom Bauteil ab, das ersetzt werden soll. Natürlich unterscheiden sich die Preise auf von Hersteller zu Hersteller. Außerdem zahlst du für Ersatzteile älterer Modelle meist weniger. Ein Akku kostet beispielsweise immer weniger als ein neues Display. Gerade Verschleißteile wie Lüfter oder Tasten bekommst du oft recht preiswert. Unter allen Reparatur-Optionen ist das selbst-Reparieren die günstigste. Denn hier zahlst du nur das Ersatzteil und eventuell noch das passende Werkzeug.

Wie lange dauert das Notebook Reparieren?

Auch hier spielen Modell und Bauteil, das ersetzt werden soll, eine große Rolle. Manche Teile sind recht gut zu erreichen. Andere kannst du nur wechseln, wenn du mehrere Teile ausbaust. Allgemein bewegen sich die meisten Reparaturen zwischen einer halben und zwei Stunden Dauer.

Laptop selbst reparieren mit kaputt.de

Notebook Reparatur mit Anleitung

Dein Laptop funktioniert nicht mehr? Wenn der Laptop Akku schwach wird, die Tastatur klemmt oder das Display Streifen zeigt, ist das ärgerlich. Schließlich brauchst du dein Notebook – ob zum Filme ansehen, im Internet Surfen oder für das Arbeiten von zuhause aus. Probleme wie Laptop geht nicht mehr an kannst du da wirklich nicht gebrauchen. Aber zum Glück gibt es auch eine gute Nachricht – du kannst deinen Laptop reparieren! Viele Defekte sind mit etwas Geduld und Fingerspitzengefühl schnell erledigt. Sieh dir unsere Anleitungen an und überzeuge dich selbst. Denn dein Notebook selbst reparieren ist nicht so schwer, wie du vielleicht denkst.

So reparierst du deinen Laptop selbst:

  • Hersteller, Modell und Defekt wählen
  • Reparatur-Anleitung finden
  • Reparatur-Anleitung anschauen und Ersatzteil bestellen

Notebook selbst reparieren

Häufige Notebook Defekte

Welche Laptop Defekte kann ich selbst reparieren?

Du kannst viele Probleme an deinem Notebook selbst reparieren. Natürlich hängt der Schweregrad der Reparatur auch immer von Hersteller und Modell ab. Allerdings gibt es einige Defekte, die sich meist gut selbst beheben lassen. Wir stellen dir einige dieser häufigen Probleme vor. Gleichzeitig geben wir dir eine Empfehlung, ob und wir du deinen Laptop selbst reparieren kannst. Du bist dir unscher, ob du dir eine Reparatur zutraust? Einige Defekte solten nur Profis in die Hand nehmen. Andere dagegen kannst du problemlos selbst beheben. Auch wenn du nicht genau weißt, was an deinem Laptop kaputt ist, kannst du dich immer für eine Diagnose an einen Profi wenden. 

Laptop Lüfter defekt

Problem: Dass dein Notebook Lüfter kaputt ist, bemerkst du an verschiedenen Anzeichen. Der Lüfter deht bei Belastung nicht mehr richtig auf. Er ist sehr laut oder macht untypische Geräusche und dein Laptop heizt sich schnell auf.

Lösung: Meist hilft hier schon eine Reinigung. Öffne dein Notebook und baue den Lüfter aus. So kannst du ihn dir genauer ansehen. Nutze einen Föhn (möglichst mit kühler Luft) und puste den Lüfter ordentlich durch. Staub und Schmutz können den Lüfter mit der Zeit zusetzen. Irgendwann dreht er sich dann nicht mehr schnell genug. Hitze ist für Elektronik genau so tödlich wie Feuchtigkeit. Säubere deinen Lüfter also regelmäßig, um schweren Hardware-Schäden vorzubeugen.

Laptop lädt nicht

Problem: Dein Notebook lädt nicht mehr und geht nicht mehr an.

Lösung: Hier kommt es darauf an, was genau nicht mehr funktioniert. Probiere, ob dein Laptop an einem anderen Ladekabel lädt und nur das Kabel kaputt ist. Ein guter Kontrollpunkt ist auch bei vielen Geräten die kleine LED, die aufleuchtet, sobald du deinen Laptop ans Ladekabel hängst. Leuchtet sie nicht? Dann ist das Problem eher der Ladeanschluss und nicht der Akku. Den Ladeanschluss zu wechseln, ist meistens mit Lötarbeiten verbunden. Hast du damit keine Erfahrung, lass das Ganze lieber von einem Profi übernehmen.

Notebook Akku wird schwächer

Problem: Dein Laptop Akku hält nicht mehr lange. Im schlimmsten Fall kannst du ihn ohne Ladekabel nicht mehr nutzen.

Lösung: Der Akku gehört zu den Schwachstellen moderner Elektronik. Oft dauert es nur 1 bis 2 Jahre und du merkst deutlich, dass die Akkuleistung nachlässt. Das ist ein ganz normaler Prozess. Aber keine Sorge, denn du kannst den Laptop Akku selbst wechseln. Bei den meisten Modellen ist er gut erreichbar und nicht allzu stark verklebt. Selbst, wenn du nicht allzu viel Erfahrung mit dem Akku wechseln hast, sollte es mit etwas Geduld und Fingerspitzengefühl kein Problem sein.

Notebook Wasserschaden

Problem: Dein Laptop ist nass geworden und Flüssigkeit ins Innere eingedrungen.

Lösung: Bemerkst du so etwas, schalte dein Gerät sofort aus und ziehe das Ladekabel ab. Entferne auch Maus, USB-Sticks und weitere angesteckte Geräte. War es klebrige Flüssigkeit, dann spüle deinen Laptop noch einmal mit klarem  kühlen (am besten destillierten) Wasser durch. So verbleiben keine Rückstände in der Elektronik, die Schäden anrichten können. Lege dann dein Notebook geöffnet mit der Tastatur nach unten auf ein Handtuch und lass es an einem warmen Ort trocknen. Am nächsten Tag bringst du es am besten zu einem Profi oder du lässt es per Versandreparatur von uns auf Schäden prüfen. Schalte es auf keinen Fall an oder versuche, nach einem Wasserschaden selbst etwas zu reparieren. Viele Schäden sind für Ungeübte schwer zu finden und gerade der Akku kann durch Flüssigkeit stark geschädigt werden. Versuchst du eine Reparatur nach Wasserschaden auf eigene Faust, besteht gerade beim Akku Brandgefahr. Überlasse so etwas also lieber einem Profi.

Alternativen zur Selbstreparatur

Deine Reparatur Optionen

Kann ich mein Notebook reparieren lassen?

Du möchtest deine Laptop Reparatur lieber in die Hände von Profis geben? Das können wir gut verstehen. Viele Defekte sollten nicht von Ungeübten repariert werden und oft weißt du gar nicht, was genau an deinem Notebook kaputt ist. Wir versuchen naürlich immer, zu zeigen, wie einfach es ist, selbst zu reparieren. Trotzdem ist eine Reparatur an Elektrogeräten auch eine Herausforderung. Nicht jeder traut es sich zu, seinen Laptop auseinander zu bauen. Schließlich geht es hierbei um sensible Technik. Schnell kann etwas kaputt gehen, wenn du bei der Reparatur nicht vorsichtig bist oder zu viel Kraft nutzt. Aber keine Sorge, du hast natürlich noch andere Möglichkeiten, dein Notebook reparieren zu lassen.

Kann ich meinen Laptop über den Hersteller reparieren lassen?

Vermutlich denkst du bei einer Reparatur zuerst an den Hersteller. Die Garantie läuft meistens – je nach Hersteller – ein bis zwei Jahre. In dieser Zeit kannst du dein Notebook kostenlos reparieren lassen. Doch wusstest du, dass die Garantie viele Defekte gar nicht abdeckt? Schäden, die aus Selbstverschulden (Sturz, Wasser, Schadsoftware), Verschleiß (schwacher werdender Akku, Lüfter verdreckt) oder Software von Drittanbietern verursacht wurden, zählen nicht zu den abgedeckten Defekten. 

Natürlich kannst du dein  Notebook trotzdem über den Hersteller reparieren lassen. Diese Reparaturen sind allerdings nicht nur sehr kostspielig, sondern können auch sehr lange dauern. Wir empfehlen dir, lieber über einen unabhängigen Reparaturdienst reparieren zu lassen. Daher stellen wir dir die zwei Optionen vor, die du bei uns hast.

Notebook reparieren lassen

Vor Ort reparieren lassen

Notebook in der Nähe reparieren lassen

Du findest Reparaturdienste für Laptops in jeder größeren Gemeinde. Gerade in Großstädten wird es durch die Anzahl der Reparatur Werkstätten schnell unübersichtlich. Auf wen kann ich mich verlassen? Wo kann ich mein Notebook am besten reparieren lassen?

Auf unseren Städte-Seiten findest du ausschließlich professionelle Reparaturdienste, die sich zuverlässig um dein Sorgenkind kümmern. Dabei handelt es sich um Partner-Werkstätten von kaputt.de. Jede einzelne wurde eingehend von uns geprüft, um dir den bestmöglichen Service bieten zu können. Wähle deine Stadt und du findest professionelle Reparaturdienste in deiner Nähe. Hast du einen passenden gefunden? Dann nimm Kontakt auf und lass dein Notebook reparieren.

Wenn die Werkstatt gerade freie Kapazitäten hat und die nötigen Ersatzteile auf Lager sind, geht es schnell. Oft ist deine Laptop Reparatur noch am selben Tag erledigt. Wenn du nicht selbst reparieren möchtest, ist eine Vor-Ort-Reparatur die schnellste und günstigste Option für dich.

Wähle deine Stadt:

Laptop Versandreparatur

Notebook zur Reparatur einsenden

Ist in deiner Nähe kein passender Reparatur-Dienst zu finden? Wir bauen unseren Service nach wie vor immer weiter aus. Daher kann es sein, dass deine Region noch nicht abgedeckt ist. Selbst zu reparieren traust du dir nicht zu? Gib deine Laptop Reparatur in professionelle Hände und lass ihn per Versandreparatur reparieren.

Du findest immer mehr Modelle und Defekte bereits als Reparatur in unserem Shop. Sieh direkt bei unseren Versandreparaturen nach, ob dein Modell schon dabei ist. Du hast dein Notebook dort gefunden? Dann lege die Versandreparatur in den Warenkorb und folge den Anweisungen des Systems.

Keine Sorge, wenn du dein Gerät noch nicht bei uns finden kannst. Nicht nur wir bieten in unserem Netzwerk Versandreparaturen an. Frage bei unserem Kundensupport eine Reparatur an. Oft können wir dein Notebook trotzdem reparieren. Wir antworten dir schnellstmöglich, ob wir deine Reparatur bei uns durchführen können. Wenn das nicht der Fall ist, leiten wir dich an eine unserer Partner-Werkstätten weiter. Die Profis reparieren deinen Laptop und du bekommst ihn wenige Werktage später bereits wieder zurück. Falls sich ein anderes Schadensbild zeigt, als angenommen, erhältst du sofort ein Status-Update. Wir reparieren nichts, dem du nicht ausdrücklich zustimmst.

Versenden
Umweltschutz

Für unsere Umwelt

Laptop Reparatur

Die Digitalisierung und der Wohlstand haben ihren Preis – und den zahlt vor allem die Umwelt. Wir möchten die Elektrogeräte nicht mehr missen, aber sie auf dem nachhaltigsten Weg nutzen. Das ist durch Reparaturen möglich. Das heutige Modell der Durchflusswirtschaft mit hohem Ressourcen- und Energieverbrauch zerstört unsere Umwelt. Nicht nur Plastikmüll macht der Erde zu schaffen, sondern auch die enorme Menge an Elektroschrott.

Allein in Deutschland werden jedes Jahr mehr als 1,5 Millionen Tonnen Elektroschrott produziert. Elektroschrott kann vermieden werden, indem wir die Produkte, die wir schon haben, so lange wie möglich nutzen. Tablets bestehen im Durchschnitt aus 43 % Kunststoff, 34 % aus Keramik und Glas und 23 % aus anderen Metallen. Für die Herstellung eines Laptops werden Ressourcen von mindestens 1 Gigajoule Energie, 6150 Liter Wasser und 70 kg CO2 verbraucht. Mit der Reparatur von kaputten Geräten kannst du ein wenig zum Schutz der Umwelt beitragen. Handel also bewusst und repariere dein kaputtes Notebook.

kaputt.de