production

Notebook Reparaturdienst in deiner Nähe finden

Welches Huawei Gerät hast du?

kaputt.de > Notebook Reparatur > Huawei

Huawei Notebook reparieren

Huawei I

Einfach und schnell die Reparatur-Option finden, die zu dir passt!

Huawei Laptop Reparatur

Der chinesische Telekommunikationsausrüster Huawei stellt neben beliebten Smartphones und Tablets auch Laptops für Business, Alltag und Gaming her. Die Notebooks überzeugen durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, lange Akkulaufzeit und hochwertige Gehäuse.

Dein Huawei MateBook hat trotzdem einen Schaden erlitten?

Auf kaputt.de findest du deine passende Reparaturlösung: Du kannst entweder selbst reparieren oder reparieren lassen. Entscheidest du dich für die Reparaturwerkstatt, kannst du deinen kaputten Huawei Laptop bequem einschicken.

Es ist egal, um welches Modell es sich handelt: Ob Huawei MateBook 13, MateBook 14, MateBook D 14, MateBook D 15 oder MateBook X: Die Reparaturprofis finden deine passende Lösung.

Bei bestimmten Defekten ist es sinnvoll, sich gegen eine Reparatur zu Hause und somit für die Reparatur vom Profi zu entscheiden. Nutze den Service der Versandreparatur, um die Reparatur für dich so bequem wie möglich zu gestalten. Auf kaputt.de findest du mit wenigen Klicks Spezialistinnen und Spezialisten, die sich mit deinem Modell und dessen Schwächen auskennen, Fehler kompetent beheben und dir je nach Reparaturumfang attraktive Zusatzangebote unterbreiten können.

Unsere Versandreparatur nutzen!

Huawei Laptop zur Reparatur einsenden

Du hast Probleme mit deinem Huawei Laptop? Das Display ist kaputt, die Scharniere klemmen oder der Akku schwächelt? Dann kannst du deinen Laptop einfach, sicher und schnell zur Reparatur einsenden. Dein kaputtes Huawei Notebook wird von Profis repariert und du erhältst es per Versand nach einigen Tagen direkt zu dir nach Hause zurück.

Vorteile einer Huawei Laptop Versandreparatur

    • Erfahrene & qualifizierte Techniker*innen
    • Diverse Bezahlmöglichkeiten
    • Hochwertige Huawei Ersatzteile
    • Einfach & schnell

Darauf solltest du beim Versenden deines Huawei Notebooks achten:

Damit dein Huawei Laptop ohne weiteren Schaden beim Reparaturdienst ankommt, solltest du es sicher versenden. Wähle eine robuste Verpackung und wickle deinen Laptop am besten in Luftpolsterfolie ein. Das Notebook sollte sich im Paket nicht mehr bewegen können. So wird dein Laptop ohne Schaden beim Versandreparaturdienst ankommen.

Dein Weg zur einfachen und unkomplizierten Reparatur!

Huawei Laptop vor Ort reparieren lassen

Wo kann ich meinen Huawei Laptop reparieren lassen?

Finde über kaputt.de schnell Reparaturdienste in deiner Stadt und vergleiche sie nach Preis, Bewertung und Entfernung zu deinem Standort. Nimm direkt Kontakt mit den Diensten auf und vereinbare einen Termin. Wenn du keinen Reparaturdienst in deiner Nähe findest, kannst du dein MateBook auch zur Reparatur einsenden. Nach wenigen Werktagen erhältst du dein repariertes Huawei MateBook zurück nach Hause geschickt. Somit ist letztendlich egal, ob du eine Huawei MateBook Reparatur in Stuttgart, München, Berlin, Bremen, Dresden oder Dortmund suchst. Falls du in Köln oder Leipzig wohnst, ist eine Notebook-Reparatur ebenso möglich wie in Nürnberg oder Frankfurt.

So funktioniert deine Reparatur über kaputt.de

    • Gib dein Modell und die Art des Defekts an
    • Suche nach einer Werkstatt
    • Vergleiche alle Reparaturdienste nach Preisen, Bewertungen und Entfernung
    • Nimm direkt Kontakt mit dem Reparaturdienst auf
    • Gib deinen Huawei Laptop ab oder sende ihn ein und lass ihn reparieren

Wie lange dauert die Huawei Laptop Reparatur?

Die genaue Reparaturdauer hängt von Art und Umfang deines Defekts ab. Kleinere Reparaturen können in wenigen Stunden durchgeführt werden und dein Notebook ist dann wieder funktionsfähig. Sollte die Reparatur umständlicher oder die Ersatzteile nicht auf Lager sein, kann sich die Dauer auf wenige Werktage verzögern.

Was kostet die Huawei Laptop Reparatur?

Auch die Kosten deiner Reparatur richten sich nach deinem Modell und der Art des Defekts. Die Reparatur des Mainboards oder des Displays haben einen anderen Preis als die Behebung eines Wasserschadens deines Huawei MateBooks. Die genauen Preise erfährst du auf den Seiten der Reparaturdienste und ggf. nach einer Diagnose deines MateBooks.

Wähle deine Stadt

Selbstreparatur mit Anleitung

Huawei Laptop selbst reparieren

Auch Anfängerinnen und Anfänger können ihre Huawei Laptops mit unseren Anleitungen und den passenden Huawei Notebook Ersatzteilen reparieren. Du wirst mit unseren Schritt-für-Schritt-Anleitungen langsam ans Ziel geführt oder kannst dir die Reparatur in unseren Anleitungsvideos anschauen und einfach nachmachen.

Damit du direkt loslegen kannst, findest du verschiedene Ersatzteile und Werkzeuge zu unseren Anleitungen. Viele Bauteile deines MateBooks kannst du bequem austauschen und die Defekte so selbst beheben. Wenn du wissen möchtest, welches die häufigsten Defekte sind, lies im nächsten Abschnitt weiter.

Tipps & Hinweise zu Defekten bei deinem Huawei

Häufige Defekte bei Huawei Laptops

Akku

Der Akku deines Huawei MateBook X wird schnell leer? Oder der Power Manager schlägt Alarm? In beiden Fällen hilft eine Reparatur deines Huawei Laptops weiter: Mit wenigen Griffen sind die internen Batteriezellen ausgetauscht - auch wenn du ein neueres Modell mit einem fest verbauten Akku besitzen solltest. In der Regel dauert es etwa 2 Jahre bis die Akkuleistung des MateBooks nachlässt. Falls du deinen Huawei Laptop also gerne mobil nutzt, kann ein Akkuwechsel hilfreich sein.

Kaputte Scharniere

Der Bildschirm deines Huawei MateBook 14 macht laute Geräusche beim auf- und zuklappen oder lässt sich nicht mehr öffnen bzw. schließen? Meist ist nur eins der Scharniere kaputt. Die Scharniere deines Huawei Notebooks lassen sich schnell und einfach austauschen.
 
Ladeanschluss

Dein Huawei MateBook 13 lädt nicht? Um herauszufinden, ob dies an einer defekten Strombuchse liegt, entfernst du den Akku deines Huawei Matebook 13 und schließt das Netzteil an. Falls das Huawei MateBook 13 dann wieder funktioniert, liegt der Fehler am Akku. Um auszuschließen, dass das Netzteil das Problem ist, teste ein anderes Netzteil. Ladebuchsen können durch häufige Benutzung und Verschmutzung kaputtgehen. Die Ladebuchse kann jedoch einfach ausgetauscht werden.

Mainboard

Das Mainboard (auch "Motherboard") verbindet alle Komponenten deines Huawei MateBooks. Der Ausfall der Power-LED oder ein fehlendes Bildsignal können auf ein kaputtes Mainboard hinweisen. Auch wenn sich das Huawei MateBook einfach herunterfährt oder sich kurz nach dem Hochfahren wieder ausschaltet, kann das an einem kaputten Mainboard liegen.

Bildschirmbruch und Displaykratzer

Zu den häufigsten Reparaturanfragen gehören Schäden in beziehungsweise auf der Bildschirmfläche: Kaum jemand möchte auf die starke Anzeige seines Huawei MateBook D 14 verzichten. Behebe Schäden selbst oder lass das Display deines MateBooks schnell und günstig von Fachleuten reparieren. Falls der Fehler durch das Displaykabel verursacht wird, kann dieses ausgetauscht werden. Auch der Displaydeckel oder der Displayrahmen können beschädigt sein.

Kaputte Festplatte

Eine kaputte Festplatte ist ärgerlich, da sie der Speicherort wichtiger Daten ist. Falls dein Huawei MateBook 14 nur sehr langsam auf Datenverzeichnisse zugreift oder sogar einzelne Daten verschwunden sind, kann das auf eine defekte Festplatte hinweisen. Wichtig ist, dass du deine Daten frühzeitig sicherst und Backups erstellst. Falls die Daten verschwunden sind, ist oft eine Datenrettung vom Profi möglich. Auf kaputt.de findest du die Datensicherung für deinen Laptop: Du kannst die Daten deines MateBooks sichern, retten und wiederherstellen lassen.

Kaputte Webcam

Falls die Webcam deines MateBooks nicht mehr funktioniert, könntest du sie versehentlich gesperrt haben. Drücke die Fn-Taste und gleichzeitig die passende F-Taste (du müsstest ein passendes Symbol auf einer Taste erkennen). Möglicherweise musst du die Webcam auch einfach aktivieren. Wenn dich Chrome also nach der Berechtigung fragt, klicke auf "Zulassen". Möglicherweise hilft eine Aktualisierung der Treiber-Software.

Kaputter Lüfter

Dein Huawei MateBook macht laute Lüftergeräusche oder überhitzt? Eine Überhitzung ist gefährlich für die anderen Komponenten deines Huawei Laptops. Daher sollte der Lüfter einwandfrei funktionieren. Der Lüfter kann durch Staub blockiert oder kaputt sein, Reinigung und Reparatur sind jedoch möglich.

Kaputte USB-/LAN-Buchse

Wenn du geprüft hast, ob dein Windows und die Treiber deines Huawei Notebooks auf dem neusten Stand sind, könnten deine USB-Buchsen verbogen oder verdeckt sein. Eine kaputte USB oder LAN Buchse kannst du schnell und günstig reparieren lassen.

Softwarefehler

Auch Huawei Laptops werden von Software-Problemen heimgesucht. Keine Angst: Ein*e Software-Spezialist*in hat die Quelle allen Übels schnell ausfindig gemacht und wird versuchen, dein MateBook ohne Neuinstallation in Gang zu bringen. Vor der Reparaturmaßnahme raten wir dir dennoch, deine Daten zu sichern und sensible Dokumente und Passwörter zu löschen. Schließlich kann ein MateBook immer in die Hände Unbekannter geraten. Eine Reparatur deines Huawei MateBooks schließt übrigens auch Arbeiten wie Trojanerentfernung, Festplattenentschlüsselung und Antiviren-Programm-Konfiguration ein.

Fehlerhafte Grafikkarte

Der Bildschirm deines Huawei MateBook D 15 flackert und der Laptop geht aus? Der Bildschirm flimmert immer wieder, vor allem bei Videos oder Videospielen? Eine kaputte Grafikkarte erkennst du an flackernden Streifen, dem Absturz des Computers bei Videos und Videospielen, einem schwarzen Display und Pieptönen. All diese Symptome sind Anzeichen für eine kaputte Grafikkarte, aber kein direkter Beweis. Du kannst das vorinstallierte Programm DirectX nutzen, um eventuelle Probleme an der Grafikkarte festzustellen. Darüber hinaus kannst du den Treiber deines Huawei MateBooks aktualisieren.

Sturzschäden

Huawei Laptops erfreuen sich aufgrund ihrer eleganten Verkleidung und ihres geringen Gewichtes einer großen Beliebtheit. Das leichte Design birgt jedoch auch Gefahren: Federleichte Modelle wie solche aus der Huawei MateBook X Serie sind anfälliger als die Rechenmaschinen der ersten Stunden. Rahmen beispielsweise bieten nur noch bedingt Schutz, sodass Stürze aus geringen Höhen ebenso wie Stöße während eines Transports verheerende Folgen für Innen- und Außentechnik nach sich ziehen können. Schäden am Gehäuse (Kratzer, Dellen), an Anschlüssen (Brüche, Splitter) sowie an Hardware-Komponenten (Platinenausfälle, Leiterdefekte) sind keine Seltenheit! Allerdings: Ist dir dein Gerät aus der Hand gefallen oder nach einem Transport nicht mehr einsatzfähig, lässt sich der konkrete Schaden nicht unmittelbar diagnostizieren. Eine Huawei-Fachkraft kennt sich mit den Schwächen der zahlreichen Modelle aus und hat via Systemanalyse oder Schritt-für-Schritt-Fehlersuche schnell die Schadensquelle ausgemacht. Je nach Art und Schwere des Defekts kann ein Sturzschaden innerhalb kürzester Zeit und für wenige Euros behoben sein.

Kaputtes Touchpad

Das Touchpad deines Huawei MateBooks funktioniert nicht mehr? Vielleicht hast du aus Versehen die Taste gedrückt, die das Touchpad sperrt. Diese befindet sich in der Regel auf der F5 oder F6 Taste. Drücke nun diese Taste und die Fn-Taste (unten links) gleichzeitig. Falls nichts passiert, kannst du das Touchpad außerdem in den Einstellungen "Hardware und Sound" aktivieren. Auch die Installation eines Treibers kann helfen. Falls das Touchpad repariert werden muss, kannst du dich an einen Reparaturdienst wenden.

Austausch der Tastatur

Eine Tastatur, die in der Regel zwischen 50 und 80 Euro kostet, kannst du einfach selbst austauschen. Falls nur eine oder wenige Tasten kaputt sind, ist kein Austausch der Tastatur nötig. Folge lieber dieser Reparaturanleitung:

Kaputte MateBook-Taste

In der Regel liegt eine kaputte Taste an Verschmutzung. So kannst du die Huawei Notebook-Taste reparieren:

  1. Nimm dir zwei spitze Gegenstände wie eine Pinzette oder eine Nagelfeile
  2. Setze diese an die äußeren Ränder der Taste (fahre nicht zu tief unter die Taste)
  3. Hebe so die Taste an
  4. Reinige die Unterseite der Taste mit einem Mikrofaser-Tuch. Der Gummiknopf in der Mitte sollte besonders vorsichtig gereinigt werden
  5. Drücke die Taste nun wieder an ihren Platz bis sie einrastet.

Flüssigkeit im Laptop

Dein Huawei hat einen Wasserschaden? Falls dieser gerade eben passiert ist, ziehe sofort das Stromkabel raus und schalte das MateBook aus. Entferne die angeschlossenen Geräte und lege dein MateBook aufgeklappt mit der Tastatur auf ein Handtuch. Wenn du deinen Huawei gereinigt und ausreichend lange getrocknet hast, kann eine fachkundige Person weitere Schäden deines Huawei Notebooks beheben.

Reparieren statt Wegwerfen

Lass deinen Huawei Laptop reparieren und schone die Umwelt!

Die Digitalisierung und der Wohlstand haben ihren Preis - und den zahlt vor allem die Umwelt. Wir möchten die Elektrogeräte nicht mehr missen, aber sie auf dem nachhaltigsten Weg nutzen. Das ist durch Reparaturen möglich.

Das heutige Modell der Durchflusswirtschaft mit hohem Ressourcen- und Energieverbrauch zerstört unsere Umwelt. Nicht nur Plastikmüll macht der Erde zu schaffen, sondern auch die enorme Menge an Elektroschrott. Dieser kann vermieden werden, indem wir die Produkte, die wir schon haben, so lange wie möglich nutzen. 

Mit der Reparatur von kaputten Geräten kannst du deinen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten.