production

E-Scooter Reparaturdienst in deiner Nähe finden

Von welchem Hersteller ist dein E-Scooter ?

kaputt.de > E-Scooter Reparatur > Motor

E-Scooter Motor Reparatur

E-Scooter reparieren

Neu durchstarten

E-Scooter Motor reparieren

Seit Sommer 2019 sind E-Scooter für den Straßenverkehr in Deutschland zugelassen. Von da an waren sie auf unseren Straßen immer häufiger anzutreffen. Mittlerweile nutzen viele einen E-Scooter, um stundenlange Staus hinter sich zu lassen. Doch was, wenn das Herzstück deines E-Scooters – der Motor – plötzlich nachgibt? Wenn dein E-Scooter Motor kaputt ist, hast du ein Problem. Denn ohne Antrieb kannst du deinen fahrbaren Untersatz nicht mehr nutzen.

Kann ich einen defekten E-Scooter Motor reparieren?

Natürlich. Wie fast jeder Defekt an deinem E-Scooter lässt sich auch dieser recht leicht beheben. Dafür wird oft der Motor samt Reifen einfach gegen einen neuen ausgetauscht. Und schon kannst du mit deinem E-Scooter zurück auf die Straße. Du ersparst mit einer E-Scooter Motor Reparatur nicht nur deinem Kontostand eine unnötige Entlastung. Indem du reparierst und dir nicht gleich ein neues Gerät kaufst, schonst du auch unsere Umwelt. Vermeide zusätzlichen Elektroschrott und tue etwas Gutes – repariere deinen E-Scooter!

Repariere deinen E-Scooter Motor

Deine Reparatur Optionen auf kaputt.de

Kann ein kaputter E-Scooter Motor repariert werden?

Wenn dein E-Scooter Motor defekt ist, kannst du ihn austauschen lassen. Mit etwas Geschick kannst du das sogar selbst übernehmen. Ein kaputter E-Scooter Motor ist noch lange kein Grund, deinen fahrbaren Untersatz in die ewigen Elektroschrott-Gründe eingehen zu lassen. E-Scooter Motor springt nicht mehr an oder E-Scooter Motor hat keine Leistung mehr? Kein Problem, denn du hast ja uns. Im Gegensatz zur teuren und lange dauernden Hersteller-Reparatur kommst du bei uns wesentlich entspannter zur Reparatur. Wir stellen dir unsere drei Optionen hier kurz, weiter unten ausführlicher vor. Sieh sie dir in Ruhe an und entscheide, welche zu dir passt.

Kann ich meinen E-Scooter Motor selbst wechseln?

Ja, das ist bei den meisten Modellen kein Problem. Der Motor ist – je nach Antrieb – am vorderen oder hinteren Rad befestigt. Um es einfach zu machen, kannst du das Rad mitsamt Motor auswechseln. Das ist mit etwas Geschick und Geduld recht problemlos erledigt. Wir bieten dir detaillierte Anleitungen, das passende Werkzeug und hochwertige Ersatzteile dafür an. So gelingt dir das E-Scooter Motor selbst reparieren!

Kann ich meinen E-Scooter Motor in der Nähe reparieren lassen?

Wenn du deinen E-Scooter lieber in professionelle Hände gibst, bist du hier richtig. Wir arbeiten bereits in zahlreichen Städten mit unabhängigen Werkstätten zusammen, die deinen E-Scooter reparieren können. Über unser Netzwerk findest du bestimmt auch einen Reparaturservice in deiner Nähe. Frage eine Reparatur direkt an und du kannst oft noch am selben Tag deinen E-Scooter Motor reparieren lassen.

Kann ich meinen defekten E-Scooter Motor einsenden?

Natürlich hast du auch immer die Option der Versandreparatur. Wir bieten bereits für viele Modelle und Hersteller Reparaturen an und freuen uns, wenn du dich für das Reparieren entscheidest. Suche deine Reparatur heraus und erhalte ein Versandlabel. Sende deinen E-Scooter ein und wir kümmern uns um alles Weitere. Schon nach wenigen Werktagen erhältst du dein Gerät repariert zurück und kannst direkt zurück auf die Straßen deiner Stadt.

Vor Ort Reparatur

Motor Reparatur in der Nähe

E-Scooter Reparatur vor Ort

Du möchtest deinen E-Scooter reparieren lassen? Am einfachsten und schnellsten ist eine E-Scooter Motor Reparatur erledigt, wenn du sie bei einem Profi vor Ort durchführen lässt. Das Problem ist meistens, dass E-Scooter nun einmal noch nicht so lange auf dem Markt sind. Kaum eine Werkstatt könnte es sich leisten, sich auf E-Scooter zu spezialisieren. Viele Reparaturdienste, die auch eBikes reparieren, bieten ebenfalls E-Scooter Reparaturen an. Gerade in größeren Städten ist es oft schwer, herauszufinden, ob einer der Fahrradläden in der Nähe E-Scooter repariert.

Wo kann ich meinen E-Scooter Motor reparieren lassen?

Hier kommen wir ins Spiel. Unser Netzwerk aus E-Scooter Reparatur-Werkstätten wächst stetig an. Bevor ein Reparaturservice darin aufgenommen wird, überprüfen wir ihn gründlich. Auf alle Werkstätten, die du bei uns findest, kannst du dich also verlassen. Wähle deine Stadt und sieh nach, ob wir in deiner Nähe bereits Reparaturdienste in unserem Netzwerk haben. Du hast einen passenden gefunden?

Nimm direkt Kontakt auf und frage eine Reparatur an. Hat die Werkstatt freie Kapazitäten und die nötigen Ersatzteile auf Lager? Dann kann es direkt losgehen. Oft kannst du deinen E-Scooter Motor noch am selben Tag reparieren lassen. Einfacher und schneller geht es kaum!

Wähle deine Stadt:

E-Scooter Versandreparatur

E-Scooter Motor einsenden

Nach wie vor ist unser Service im stetigen Aufbau. Daher kann es gut sein, dass du keinen Reparaturdienst in deiner Nähe findest. Oder aber dir fehlt die Zeit, deinen E-Scooter zur Reparatur vorbeizubringen. Wenn du deinen E-Scooter nicht selbst reparieen lassen möchtest, kannst du ihn auch einsenden. Wir bieten bereits viele Reparaturen bei uns an. Sieh direkt bei unseren Versandreparaturen nach, ob dein Modell bereits dabei ist.

Wie kann ich meinen E-Scooter Motor reparieren lassen?

  • Suche nach deinem Modell und Defekt
  • Lege die Versandreparatur in den Warenkorb
  • Schließe den Kauf ab und erhalte das Versandlabel
  • Sende deinen E-Scooter ein
  • Erhalte ihn nach wenigen Werktagen repariert zurück

Du findest dein Modell noch nicht bei uns? Dann frage eine Reparatur bei unserem Kundensupport an. Falls wir deinen E-Scooter tatsächlich noch nicht bei uns reparieren können, leiten wir dich weiter. Eine unserer Partner-Werkstätten führt die Reparatur aus und du bekommst dein Gerät repariert zurück. Lass uns deinen E-Scooter reparieren!

E-Scooter selbst reparieren

Reparatur in Eigenregie

E-Scooter Motor selbst wechseln

Du bist geschickt im Umgang mit Werkzeug und hast schon etwas Reparatur Erfahrung? Sehr gut, dann sollte das E-Scooter Motor Wechseln kein großes Problem für dich sein. Selbst, wenn du noch relativ unerfahren bist – eine Motor Reparatur ist nicht so kompliziert, wie es sich anhört! 

Wir stellen dir detaillierte Reparatur Anleitungen zur Verfügung. Und das völlig kostenlos. Regelmäßig kommen neue Modelle dazu und du wirst sehen: Den E-Scooter Motor selbst reparieren, ist einfacher, als du vielleicht denkst. Damit deine Reparatur erfolgreich wird, bieten wir dir alles, was du brauchst. Ob das passende Werkzeug oder hochwertige Ersatzteile – bei uns bekommst du alles aus einer Hand.

Und falls du doch einmal vor Problemen stehst: Unser Kundensupport steht dir gerne zur Seite. Auch bei unserer kaputt.de Community auf Facebook kannst du jederzeit um Rat fragen. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass dein E-Scooter bald wieder zurück auf den Straßen deiner Stadt ist.

E-Scooter Motor defekt

Häufige Ursachen für E-Scooter Motorschaden

Der E-Scooter Motor ist kaputt? Ohne einen Antrieb kannst du deinen fahrbaren Untersatz natürlich nicht nutzen. Doch wie genau passiert es, dass dein E-Scooter Motor kaputt geht? Wir stellen dir die häufigsten Gründe für eine defekten E-Scooter Motor vor. Gleichzeitig zeigen wir dir auch, wie du solche Schäden künftig vermeiden kannst.

E-Scooter Motor Wasserschaden

Problem: Nach einer tiefen Pfütze oder einem starken Regenfall geht dein E-Scooter nicht mehr an.

Empfehlung: Gegen Spritzwasser wie flache Pfützen oder leichten Regen ist dein E-Scooter gut geschützt. Die meisten Modelle sind allerdings nicht wasserdicht. Meide also schlammige oder sehr nasse Untergründe. Dringt Feuchtigkeit durch den Mantel in den Motor ein, kann sie dort große Schäden anrichten. Wenn du einen Wasserschaden vermutest, lass dein Gerät von einem Profi überprüfen. Sollte der Motor wirklich hinüber sein, kannst du immer noch entscheiden, ob du die Reparatur selbst übernehmen möchtest.

E-Scooter Motor überlastet

Problem: Der Motor bringt nicht die gewollte Leistung.

Emfehlung: Möglicherweise ist er überlastet. Auch, wenn es geradezu dazu einlädt: Ein E-Scooter ist selten auf zwei Personen ausgelegt. Wenn du das empfohlene Gewicht überschreitest, verliert der Motor an Laufleistung. Noch dazu beschleunigst du den Verschleiß und irgendwann geht der Motor dadurch kaputt. Halte dich also an die angegebene Maximalbelastung.

E-Scooter Motor hat Aussetzer

Problem: Der Motor setzt immer mal wieder aus, eh er kurz darauf wieder angeht.

Empfehlung: Eventuell ist der Motor überlastet, zum Beispiel durch Bergauf-Fahren. Auch der Akku könnte langsam zuneige gehen. Überprüfe auch, ob alle Steckverbindungen im Inneren sitzen. Lockere Kabel oder Wackelkontakte lassen sich oft recht gut ausfindig machen. Lass den Motor und auch den Rest der Elektronik von einem Profi überprüfen. Anschließend liegt die Entscheidung bei dir, ob du selbst reparierst oder die Reparatur in Auftrag gibst.

E-Scooter BMS Probleme

Problem: Das Batterie-Management-System (kurz BMS) ist dafür zuständig, deinen Akku so gut wie möglich zu schonen. Oft kommt es vor, dass es die Verbindung zum Motor unterbricht, obwohl der Akku noch nicht allzu niedrig geladen ist.

Empfehlung: Das BMS ist eine großartige Erfindung, um Akku-Verschleiß hinauszuzögern. Leider funktionieren nicht alle diese Systeme gleich gut. Manche schalten den Motor bereits bei einem Drittel Akkuladung ab. Wende dich an einen Profi oder spiele selbst ein neues BMS auf deinen E-Scooter. So findest du mit Sicherheit den für dich besten Weg, deinen E-Scooter möglichst lange nutzen zu können.

Umweltschutz

Für unsere Umwelt

E-Scooter Motor Reparatur

Die Digitalisierung und der Wohlstand haben ihren Preis – und den zahlt vor allem die Umwelt. Wir möchten die Elektrogeräte nicht mehr missen, aber sie auf dem nachhaltigsten Weg nutzen. Das ist durch Reparaturen möglich. Das heutige Modell der Durchflusswirtschaft mit hohem Ressourcen- und Energieverbrauch zerstört unsere Umwelt. Nicht nur Plastikmüll macht der Erde zu schaffen, sondern auch die enorme Menge an Elektroschrott.

Allein in Deutschland werden jedes Jahr mehr als 1,5 Millionen Tonnen Elektroschrott produziert. Elektroschrott kann vermieden werden, indem wir die Produkte, die wir schon haben, so lange wie möglich nutzen. Elektronik-Bauteile bestehen im Durchschnitt aus 43 % Kunststoff, 34 % aus Keramik und Glas und 23 % aus anderen Metallen. Für die Herstellung eines E-Scooters werden große Mengen an Ressourcen verbraucht. Mit der Reparatur von kaputten Geräten kannst du ein wenig zum Schutz der Umwelt beitragen. Handel also bewusst und repariere deinen kaputten E-Scooter Motor.

Fragen und Antworten

Häufige Fragen zur E-Scooter Motor Reparatur

Wie viel kostet eine E-Scooter Motor Reparatur?

Das kommt natürlich ganz auf das Modell und die Art der Reparatur an. Und es hängt davon ab, ob du dir eine Reparatur in Eigenregie zutraust. Die E-Scooter Reparatur Kosten findest du bei den jeweiligen Reparatur Diensten, oft auch erst auf Anfrage. Wir reparieren meistens zu Pauschalpreisen.

Übernimmt die E-Scooter Garantie Motorschäden?

Die meisten Hersteller bieten selbst keine Garantie an. Die jeweilige Garantie erhältst du über den Händler, bei dem du deinen E-Scooter gekauft hast. Ansonsten hast du noch zwei Jahre gesetzliche Gewährleistung auf fehlerfreie Verarbeitung des Scooters. Bei Verschleiß wie einem überlasteten Motor greift beides jedoch nicht. Mit hoher Wahrscheinlichkeit stehst du also mit auftretenden Defekten im Regen, wenn du dich für eine Reparatur über den Verkäufer entscheidest. Beachte auch, dass jede Reparatur von unabhängigen Reparatur Services deine Garantie erlöschen lässt.

Wie lange dauert eine E-Scooter Motor Reparatur?

Die Reparaturdauer bei einem E-Scooter hängt immer vom Modell selbst und natürlich der Art der Reparatur ab. Bei vielen Werkstätten wird er noch am selben Tag repariert. Im Falle von schwierigeren Reparaturen mit Ersatzteilen, die erst bestellt werden müssen, sowie bei einer Versandreparatur dauert der gesamte Prozess einige Tage länger.

Lohnt es sich, einen E-Scooter Motor zu reparieren?

Natürlich lohnt sich eine E-Scooter Motor Reparatur. Selbst, wenn der ganze Motor ausgetauscht werden muss: Du kommst über einen unabhängigen Reparaturdienst oder durch das selbst-Reparieren wesentlich günstiger weg als bei einem Neukauf. Abgesehen davon wäre es unverantwortlich in Hinblick auf unsere Umwelt, wenn du deinen E-Scooter wegen eines reparierbaren Defekts entsorgst. Wir helfen dir, die passende Reparatur zu finden.