Fixpreis
Gratis Versand
Geprüfte Qualität

Philips Kaffeemaschine reparieren lassen

Welches "Philips Gerät hast Du ?

Häufige Fragen

Die Seriennummer findest Du entweder hinter der Servicetür, auf der Unterseite oder unter dem Wassertank. Bei Saeco, Bosch, Siemens, Melitta und Jura ist die Bezeichnung meistens hinter der Tür, bei DeLonghi auf der Unterseite und bei Krups unter dem Wassertank. Wenn Du deine Seriennummer identifiziert hast, geht es hier zur Reparatur.

In den meisten Fällen ja. Ein neuer Kaffeevollautomat von Philips kostet erheblich mehr als eine Reparatur. Neben der Reparatur wird auch noch eine Wartung durchgeführt, sodass der Kaffeevollautomat danach so gut wie neu ist. Die Reparatur inkl. Wartung kannst du hier beauftragen. Zudem gibt der Reparateur eine Gewährleistung auf die erbrachte Leistung. Auch wenn die Kaffeemaschine grundsätzlich funktioniert, aber der Geschmack komisch ist, hilft Dir eine Kaffeemaschinen Wartung inkl. Wartung. Fest steht: Eine Reparatur ist ökologischer als ein Neukauf.

Die Einsende-Reparatur wird für die gängigen Modelle zu einem Fixpreis ausgeführt. Dadurch weißt du genau, mit welchen Kosten du zu rechnen hast. Beauftrage deine Einsende-Reparatur!

Bei der Wartung werden in der Werkstatt alle verschmutzten Teile deines Kaffeeautomaten gründlich geprüft und die funktionsrelevanten Bauteile gereinigt. Wenn die Verschmutzung zu groß ist, werden Verschleißteile auch komplett ausgetauscht. Über kaputt.de ist eine Wartung beim Kaffee Reparatur Zentrum immer mit einer Reparatur verbunden, sozusagen inklusive. Erfahre mehr über die Kaffeemaschinen Wartung

Auf jeden Fall! Mit deinem Reparaturauftrag über kaputt.de tust du der Umwelt einen großen Gefallen. Mit dir machen wir die Welt nachhaltiger und sparen Ressourcen ein. Denn jede Reparatur spart CO2 und wertvolle Ressourcen gegenüber einem Neukauf ein.

Jetzt reparieren

Philips-Kaffeevollautomaten-Reparatur von Profis

Gehörst du auch zu denen, für die ein guter Morgen mit einem frisch gebrühten Kaffee beginnt? Der Geschmack eines Kaffees aus einem Vollautomaten, der die Kaffeebohnen frisch vor den eigenen Augen mahlt, kann kaum übertroffen werden. Daher erfreuen sich Kaffeevollautomaten auch immer größerer Beliebtheit in deutschen Haushalten. Und wer schon das Geld in die Hand nimmt, um einen nicht ganz günstigen Kaffeevollautomaten zu erwerben, greift gerne zu einer Maschine von Philips.

Grund dafür ist, dass Philips seit jeher für Top-Qualität und eine lange Lebensdauer steht.

Umso ärgerlicher ist es dann, wenn der Kaffeevollautomat für Probleme sorgt und nicht mehr wie gewünscht funktioniert. Um Panik im Ernstfall zu vermeiden, erfährst du von uns, welche Fehlermeldungen welche Defekte mit sich bringen. Wir geben Dir Tipps zur eigenständigen Reparatur und bieten dir an, unseren Reparaturdienst in Anspruch nehmen.

Lass deinen Philips-Kaffeevollautomaten zum Festpreis reparieren

Übermittle uns dein Philips-Modell und die Schadensdiagnose und erhalte schnell eine Rückmeldung zum Ablauf der Versandreparatur. Die Reparatur erfolgt innerhalb kürzester Zeit und du erhältst 12 Monate Gewährleistung auf die Philips Kaffeevollautomaten-Reparatur.

Ausgewählte Leistungen im Überblick

  • Dein Philips-Kaffeevollautomat wird umfassend geprüft und gereinigt. Zusätzlich werden sämtliche Einstellungen der Brüh- und Mahleinheiten vorgenommen.
  • Es werden alle relevanten Dichtungen für deinen Kaffeeautomaten ausgetauscht.
  • Sollten diverse Service-Programme durchgeführt werden müssen, werden diese ebenfalls ausgeführt, um den vollen Genuss wieder zu gewährleisten.
  • Unter strenger Kontrolle  werden verschärfte Sicht- und Funktionsprüfungen vorgenommen.
  • Für eine optimale Wartung werden ausschließlich originale Ersatzteile von Philips verwendet, welche mit einer 12-monatigen Gewährleistung verknüpft sind.
  • Kostenlos in der Wartung enthalten sind zusätzlich eine Entkalkung der gesamten Maschine, sowie eine VDE 0701 Sicherheitsprüfung (fachgerechte Sicherheitsprüfung von ortsveränderlichen Elektrogeräten nach Reparaturen).

Wenn du deinen Kaffee wieder in vollen Zügen genießen möchtest, füll einfach unser Kontaktformular aus und übermittle uns dein Modell sowie die Schadensdiagnose. Du erhältst umgehend eine Rückmeldung von uns zum weiteren Ablauf.

Wenn du uns vor 12:00 Uhr deinen Auftrag übergibst, wird die Transportbox meist noch am selben Tag versandfertig gemacht.

Wir freuen uns auf deine Anfrage!

Häufige Fehler und Fehlerbehandlung bei Philips-Kaffeevollautomaten

Nachfolgend findest du die häufig auftretenden Fehler bei den Philips-Kaffeeautomaten. Du findest auch erste Tipps, wie du diese selbst beheben kannst und wann es sinnvoll ist, einen Reparatur-Service in Anspruch zu nehmen.

> wenig oder gar kein Kaffee in der Tasse

> geringe Kaffeefüllmenge

> Kaffeevollautomat ist undicht oder läuft aus

> kalter Kaffee

> Kaffee wird nicht richtig gemahlen

> Milchschaum-Probleme

> Kaffee im Inneren der Maschine

> seltsame Geräusche

> Touch-Probleme

> Tasten-Probleme

>Anzeige-Probleme

> Fehlermeldungen

> Fehler: Brühgruppe einsetzen

Der Philips-Kaffeeautomat produziert wenig oder keinen Kaffee

Wenn aus deiner Philips-Kaffeemaschine nur wenig oder gar kein Kaffee herauskommt, liegt das häufig an einer Verkalkung in der Maschine oder verstopften Düsen. Folgende Maßnahmen kannst du zuerst selbst durchführen, um deinen Kaffeevollautomaten wieder funktionsfähig zu bekommen.

  • Philips-Kaffeemaschine entkalken
  • Kalkablagerungen oder Kaffeereste aus den Ausgabedüsen mit einem spitzen Gegenstand entfernen

Sollten die beiden Tricks nicht das gewünschte Ergebnis gebracht haben, sind wahrscheinlich die Bauteile und Schläuche im Kaffeevollautomat stärker verkalkt. Wir empfehlen dir in diesem Fall eine professionelle Reparatur. Der Profi wird deinen gesamten Kaffeeautomaten auseinander bauen und die Bauteile einzeln säubern, entkalken und gegebenenfalls Ersatzteile austauschen, d.h. die Brühgruppe wird komplett zerlegt im Ultraschallbad gereinigt, Sieb wird gereinigt, O-Ring ersetzt und gegebenenfalls das Drainageventil ersetzt. Danach sollte dein Philips-Kaffeevollautomat wieder glänzen und genussvollen Kaffee produzieren. Den besten Reparatur-Service für deinen Kaffeeautomaten findest du auf kaputt.de.

Der Philips-Kaffeevollautomat hat eine zu geringe Kaffeefüllmenge

Produziert dein Philips nicht genug Kaffee und ist die Kaffeefüllmenge zu gering, kann das verschiedene Ursachen haben. Nicht immer ist eine Reparatur deines Philips Kaffeevollautomat vonnöten. Hast du vielleicht vor kurzem deine Kaffeesorte gewechselt? Häufig muss sich das Mahlwerk deiner Philips auf die neue Sorte einstellen. Manche Sorten enthalten auch Zucker und dieser karamellisiert bei der Zubereitung deines Kaffees und führt zu Verklebungen.

  • Frei zugängliche Teile reinigen
  • Kaffeemaschine ordentlich entkalken

Einige Reparateure bieten auch eine professionelle Reinigung und Wartung deines Philips-Kaffeevollautomaten an. Neben der Standard Entkalkung wird nicht nur der Kaffeevollautomat mit Premiumentkalker und alle Innenräume deiner Philips-Kaffeemaschine gereinigt, sondern auch die Brühgruppe revidiert (d.h. die Brühgruppe wird kompl. zerlegt im Ultraschallbad gereinigt, Sieb wird gereinigt, O-Ring ersetzt und gegebenfalls das Drainageventil ersetzt) und alle Zubehörteile und Anbauteile deiner Philips werden in einem speziellen Ultraschallbad gereinigt. Danach glänzt deine Philips-Kaffeemaschine nicht nur von außen, sondern auch von Innen wie neu.

Liegt deiner Meinung nach ein technischer Defekt deiner Philips-Kaffeemaschine vor, so empfehlen wir dir eine professionelle Reparatur deines Philips-Kaffeevollautomaten. Technische Defekte für eine zu geringe Kaffeefüllmenge können unter anderem ein defektes Flowmeter oder ein defektes Mahlwerk sein.

Philips-Kaffeevollautomat ist undicht oder läuft aus

Wenn du bemerkst, dass der Wassertank deiner Kaffeemaschine schnell leer oder die Auffangschale ständig voll ist, kannst du folgende Dinge versuchen, um dies selbst zu beheben:

  • Entkalke deine Philips-Kaffeemaschine
  • Überprüfe den korrekten Einsatz der Brühgruppe
  • Entferne mögliche Verstopfungen des Wassertankablaufs

Hast du die Tipps versucht und bemerkst immer noch keine Besserung empfehlen wir dir deinen Philips-Kaffeeautomat zur Reparatur bzw. Wartung zu geben. In den meisten Fällen liegt dann ein interner Defekt vor, der nicht so einfach behoben werden kann. Einen schnellen und bequemen Reparatur-Service für deine Philips-Maschine findest du bei uns.

Philips-Kaffeevollautomat gibt nur kalten Kaffee aus

Du hast das Problem, dass dein Philips-Kaffeeautomat nur kalten Kaffee ausgibt? In den meisten Fällen liegt das an einer fehlerhaften Brühgruppe. Auch können der Thermosensor oder Durchlauferhitzer in der Maschine defekt sein.

Hier hilft dann nur ein Austausch der kaputten Bauteile weiter. Daher empfehlen wir dir den Philips-Reparatur-Service für deinen Kaffeeautomaten von kaputt.de in Anspruch zunehmen. Diesen findest du einfach auf unserer Seite.

Philips-Kaffeevollautomat mahlt nicht richtig oder der Kaffee schmeckt anders

Wenn deine Philips-Kaffeemaschine die Bohnen nicht mehr richtig mahlt - zu fein, zu grob oder im schlimmsten Fall gar nicht mehr, kannst du Folgendes versuchen, um dies zu beheben.

  • Stelle das Mahlwerk entsprechend des Handbuchs auf die von dir gewählte Bohnensorte ein
  • Prüfe, ob Fremdkörper in das Mahlwerk geraten sind oder das Mahlwerk selbst abgenutzt ist

Sollte das Mahlwerk zu sehr abgenutzt sein, so dass es nicht mehr richtig arbeiten kann oder der Antriebsmotor desselbigen defekt ist, hilft hier nur der Austausch des  gesamten Mahlwerks. Das kann unter Umständen sehr umständlich sein, daher empfehlen wir dir einen erfahrenen Reparatur Service zu beauftragen, dies für dich zu erledigen. Auf kaputt.de kannst du schnell und einfach eine Einsendungsreparatur vereinbaren.

Milschaum-Probleme bei Philips-Kaffeevollautomat

Erzeugt dein Philips-Kaffeevollautomat nicht mehr genug Milchschaum, damit du deinen Latte Macchiato richtig genießen kannst? Hier ein paar Lösungsvorschläge, wie du deine Milchschaum-Probleme selbst lösen kannst.

  • Zuerst solltest du die Philips Kaffeemaschine entkalken und reinigen
  • Reinige die Düsen für den Milchschaum deiner Maschine

Viele Teile kannst du selbst entkalken und reinigen. Hat sich der Kalk und der Schmutz jedoch im Inneren deines Philips-Kaffeevollautomaten abgesetzt, empfehlen wir dir die Reinigung und Wartung durch einen fachmännischen Reparaturdienst. Dieser besitzt spezielle Maschinen und Becken (wie z.B. Ionenbäder), um deinen Kaffeevollautomaten wieder wie neu erstrahlen zu lassen. Milchschaum-Probleme können auch ein Hinweis auf einen schwerwiegenden Defekt deiner Philips-Kaffeemaschine sein, wie z.B. ein kaputter Connector, defekte Magnetventile oder eine kaputte Pumpe. Diese Defekte sind ebenfalls mit dem Reparatur-Service auf kaputt.de abgedeckt.

Kaffee verteilt sich im Inneren der Philips-Kaffeemaschine

Fällt das Kaffeepulver nicht in den dafür vorgesehenen Auffangbehälter und lagert sich Inneren deines Philips Kaffeevollautomaten Kaffeepulver ab, dann kann das mehrere Ursachen haben und es muss nicht immer eine Reparatur gleich nötig sein.

  • Entkalke zuerst die Brühgruppe deiner Philips-Kaffeemaschine
  • Prüfe, ob der Einfüllschacht für das gemahlene Pulver nicht verstopft ist

Verteilt sich nach der Reinigung und der Entkalkung immer noch Kaffeepulver im Inneren deiner Philips-Kaffeemaschine, so liegt das häufig an einer schwergängigen Brühgruppe und/oder kaputten Dichtungen. Wir empfehlen dann, einen professionellen Reparaturdienst für deinen Philips Kaffeevollautomaten zu beauftragen. Dieser wird entscheiden, ob eine fachmännische Reinigung, Wartung oder Reparatur vonnöten ist. Den richtigen Ansprechpartner für dein Problem findest du auf kaputt.de. Wir haben uns darauf spezialisiert, die besten Reparaturwerkstätten in deiner Stadt zu finden, damit du deinen Kaffee in Zukunft wieder sorglos genießen kannst.

Philips-Kaffeevollautomat macht kreischende oder quietschende Geräusche

Macht deine Philips laute und fürchterliche Quietschgeräusche, dann deutet dieses Problem häufig auf eine schwergängige Brühgruppe hin.

  • Falls du handwerklich geschickt bist, kannst du versuchen, die quietschende Brühgruppe selbst zu reinigen und zu zerlegen. Hierfür benötigst du einen Schraubendreher und Silikonfett (unbedingt lebensmittelecht).
  • Du solltest auch die Antriebswelle (hinter der ausgebauten Brühgruppe) fetten.

Traust du dir diese kleine Operation an deiner Maschine nicht zu oder quietscht sie immer noch, dann beauftrage über kaputt.de einen Techniker für die Wartung oder Reparatur deiner Philips-Kaffeemaschine.

Touch ohne Funktion oder Aussetzer beim Philips-Kaffeevollautomat

Funktioniert der Touch deines Philips-Kaffeevollautomaten nicht mehr oder hat ständig Aussetzer, gibt es leider nicht viele Möglichkeiten, ihn selbst zu reparieren. Das einzige, was du probieren kannst, ist, mit ein wenig Glasreiniger den Touch vorsichtig zu reinigen. Hilft dies nichts, muss dein Kaffeevollautomat leider zur Reparatur, da häufig die ganze Front oder Hauptplatine gewechselt werden muss. Da hierbei auch Lötarbeiten anfallen können, raten wir von der Selbstreparatur ab. Doch keine Sorge, ein Fachmann kann deine Philips-Kaffeemaschine noch reparieren. Auf kaputt.de findest du einen schnelle Reparatur-Service, damit du deinen Kaffee in Zukunft wieder sorglos genießen kannst.

Tasten der Philips-Kaffeemaschine sind mechanisch eingedrückt oder beschädigt

Ist die Tastenreihe deines Philips-Kaffeevollautomaten beschädigt oder eingedrückt, muss meistens die gesamte Einheit ausgetauscht werden. Dies sollte nur von wirklich handwerklich geschickten Leuten durchgeführt werden, alle anderen sollten eine professionelle Reparatur beauftragen. Auch sollte bei der Bestellung des Ersatzteiles darauf geachtet werden, dass nur Originalware eingebaut wird, alle anderen Ersatzteile können weitere Schäden in deiner Philips-Kaffeemaschine hervorrufen. Mit dem Einsende-Reparatur-Service von kaputt.de bekommst du schnellen und günstigen Service und du kannst in kurzer Zeit wieder deinen Kaffee unbeschwert genießen.

Philips-Kaffeeautomat-Display zu dunkel, zu schwach oder gar keine Anzeige

Ähnlich wie beim defekten Touchscreen kann ein schwaches oder dunkles Display leider nicht selbst repariert werden, da hier häufig ein Systemfehler vorliegt.  Auf kaputt.de kannst du einfach eine Einsendungs-Reparatur zum Festpreis für deine Philips-Kaffeemaschine veranlassen.

Häufige Philips-Fehlermeldungen:

Philips-Kaffeevollautomaten weisen dich im Normalfall mit bestimmten Fehlermeldungen auf einzelne Probleme hin, die du schnell selbst beheben kannst.

Philips-Fehlermeldung: Zu fein gemahlen

Um die Fehlermeldung des zu fein gemahlenen Kaffees zu beheben, kannst du Folgendes probieren.

  • Mehrere Entkalkungsvorgänge durchführen
  • Die obere Brühgruppe durch häufiges Drücken der Spültaste reinigen

Erscheint danach immer noch die Fehlermeldung „zu fein gemahlen“ auf bei deinem Philips-Kaffeevollautomaten, kann das auch an einem defekten Flowmeter liegen. Das Flowmeter ist der Durchflusssensor, welcher misst, dass die richtige Menge Kaffee mit der richtigen Menge Wasser vermischt wird. Dieses Bauteil befindet sich meistens tief im Inneren deines Philips-Kaffeevollautomaten und wir raten davon ab, dieses selbst zu tauschen. Die Ursache für die Fehlermeldung „zu fein gemahlen“ kann auch darin liegen, dass eine der Pumpen defekt ist. Auch hier raten wir dir, den Reparatur-Service auf kaputt.de  zu kontaktieren.

Philips-Fehlermeldung: Brühgruppe einsetzen

Erscheint bei deinem Philips-Kaffeevollautomaten die Fehlermeldung „Brühgruppe einsetzen“, kann das mehrere Ursachen haben.

  • Prüfe, ob die Schrauben der Brühgruppe alle fest angezogen sind. Diese lösen sich häufig und können die Fehlermeldung „Brühgruppe einsetzen“ bei deinem Philips-Kaffeevollautomaten auslösen.
  • Wenn du handwerklich geschickt bist, empfehlen wir dir die Brühgruppe zu zerlegen und zu reinigen.

Hilft dies nichts oder traust du dir das selbst nicht zu, empfehlen wir dir, unseren Einsende-Reparatur-Service zu kontaktieren. Die Fehlermeldung „Brühgruppe einsetzen“ bei deinem Philips-Kaffeevollautomaten kann auch viele andere Gründe haben, wie z.B. ein kaputter Antriebsmotor oder ein defektes Heizelement. All diese Defekte werden von unserem Service schnell und einfach behoben.

Mit dir machen wir die Welt nachhaltiger und sparen Ressourcen ein! Jetzt dein kaputt.de Reparatur Service buchen!



*Alle Preise in Euro inkl. gesetzlicher MwSt.

Diese Philips Serien können unsere Kaffeemaschinen Reparaturdienste reparieren

Philips Serie 2xxx
Philips Serie 3xxx
Philips Serie 4xxx
Philips Serie 5xxx

Wenn Deine Serie nicht in der Liste ist, kannst Du einfach eine Anfrage an einen der Reparateure senden.