Laptop Reparatur in München

Notebook Service München


Wir arbeiten unermüdlich daran, die Seite zu verbessern. In diesem Zusammenhang würden wir uns sehr freuen wenn du dir einen kurzen Augenblick Zeit nehmen könntest und uns helfen würdest. Klicke hierfür einfach auf den Button und die Umfrage startet.


München: In der drittgrößten Stadt Deutschlands sind nicht nur an die 1,5 Millionen Menschen, sondern ebenso etliche PCs zu entdecken. Der Laptop gilt nach wie vor als der Allrounder unter den zahlreichen PC-Formen. Schließlich darfst du mit einem Laptop nicht nur schreiben, Videos schauen und durchs World Wide Web düsen: Wer sein spielerisches Geschick unter Beweis stellen will, kann auch außer Haus in die Welten hiesiger Gamerprofis à la EA & Co. eintauchen. Dies gilt ebenso für alle Einwohner sowie Besucher Münchens: Angefangen bei den zahlreichen Bierhallen über die riesigen Grünanlagen bis hin zu den Dutzenden Hotels darf in allen Ecken der Millionenmetropole der Laptop zum Einsatz kommen. Doch die zahlreichen Orte bergen ebenso Gefahren. Schäden wie Bildschirmkratzer und Prozessorausfall sind nicht selten Folgen der mobilen Nutzung eines Laptops. Auf kaputt.de findest du eine Reihe an Spezialisten, die eine Laptop Reparatur in München anbieten, schnell durchführen und keine unlauteren Mittel einsetzen.

München Laptop Reparatur

Angesichts der Beliebtheit von Laptops verwundert es nicht, dass die Anzahl an Laptopreparaturen in den letzten Jahren deutlich zugenommen hat - ebenso wie die Anbieter solcher Instandsetzungsarbeiten. Die hohe Quote an Reparaturaufträgen resultiert jedoch nicht einzig und allein aus der grundsätzlich großen Anzahl genutzter Laptops. So führt etwa der Trend, Laptops noch mobiler und noch leistungsfähiger zu gestalten, zu mehr und schwerwiegenderen Defekten. Waren die mobilen PC-Formen einst in stabile Rahmen gefasst und bestanden Abstände zwischen den Komponenten, sind Laptops heutzutage wesentlich leichter, schmaler und somit instabiler konzipiert. So kann ein Sturz aus Höhen von wenigen Zentimetern mehrere Bestandteile "in einem Rutsch" in Mitleidenschaft ziehen. Nicht zuletzt sind die horrenden Summen zu beachten, die die Hersteller für ihre portablen Computer verlangen: Einen Laptop reparieren zu lassen ist sehr häufig kostengünstiger, als ein Neugerät zu erwerben. Und: Der Markt für gebrauchte Laptops bietet zwar Sparmöglichkeiten, doch die beschränkten Garantien und der "Umzug" der Daten und Systeme mindern die Attraktivität, ein Gebrauchtmodell zu erwerben. Ganz gleich also, ob dir dein Laptop hingefallen ist, mit einem Wasserschaden zu kämpfen hat oder sich aus unerklärlichen Gründen nicht mehr einschalten lässt: Wohnst du in München oder genießt du den "Bavarian Way of Life" als Tourist, musst du mit einem beschädigten Laptop auskommen und bist du auf der Suche nach einer günstigen Laptop Reparatur in München, so findest du auf kaputt.de mit Sicherheit einen passenden Anbieter. Der Vermittlungsdienst ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Ebenso wie die unten aufgeführten Tipps, wie du deinen Laptop vor zahlreichen Gefahren des Alltags schützen kannst.


Günstige Laptop Reparatur in München

kaputt.de fungiert lediglich als Vermittler. Dies bedeutet, dass wir keine Reparaturen durchführen, dich jedoch an kompetente Fachmänner verweisen. Mithilfe eines sowohl verständlichen als auch effizienten Suchprogramms, welches alle registrierten Anbieter von Laptopreparaturen im Großraum München vereint, kannst du somit einen nahen und günstigen PC-Profi ausfindig machen. Bei uns stehen Transparenz und Qualität im Vordergrund - ganz im Sinne einer gemeinnützigen Plattform. Möchtest du eine Laptop Reparatur in München in Auftrag geben, musst du lediglich zwei Angaben tätigen, schon wird eine Liste versierter Reparaturdienste generiert. Zunächst benötigt die Suchmaske Angaben zum Hersteller: Unter Marken wie Acer, Asus, Fujitsu, HP, Huawei, Lenovo, MSI und Toshiba ist in der Antwortmaske sicherlich auch der Produzent deines Modells aufgeführt. Angesichts der Masse an MacBooks ist sogar eine exklusive Apple-Reparatur-Option auf kaputt.de vertreten. Schließlich können die Luxusmodelle aus Apfelhausen mit Zusatzversicherungen erweitert sein. Zweites Suchkriterium zielt auf den Schaden deines Laptops ab: Weißt du, mit welchen Komplikationen das Modell zu kämpfen hat? Oder kannst du die Symptome des Defekts genauer beschreiben? Wähle zwischen Angaben wie Wasserschaden, Akkutausch und Bildschirmbruch die passende Schadform aus - kaputt.de durchforstet die internen Datenbanken nach relevanten Angeboten. Anhand dieses dualen Auswahlprinzips ist sichergestellt, dass du an einen Fachmann vermittelt wirst, der sich sowohl mit den herstellerspezifischen Anforderungen deines Laptops auskennt als auch über das nötige Geschick und Material verfügt, um den konkreten Schaden zu beheben. Und dank der hinterlegten Kontaktdaten kannst du individuelle Fragen versenden und zeitgleich erfahren, wie viel Zeit der Anbieter für die Fehlerbehebung ungefähr benötigt.

München Notebook reparieren

Dass München eine Reihe an Möglichkeiten für den Laptopbesitzer von heute bietet, liegt auf der Hand. Für Schreiberlinge beispielsweise dient München mit seiner pulsierenden Innenstadt und mit entspannenden Grünflächen, wie sie etwa im Englischen Garten zu genießen sind, als "Sprungbrett" für alle kommenden Bestsellerautoren. Zudem gibt es in München nicht nur Inspiration zum Texten und Dichten: In Literaturkreisen an der Münchener Volkshochschule oder in der Kreuzkirche wartet direktes Feedback. Noch häufiger werden wissenschaftliche Arbeiten in der südlichsten Großstadt Deutschlands auf Laptops erstellt: Studenten, Dozenten und Professoren der Technischen Universität München fertigen ihre Haus-, Semester- und Abschlussarbeiten gerne auf den portablen Computern an. So können in Bibliotheken, Versuchsräumen und Vorlesungssälen sowie in den heimischen vier Wänden flexibel der Wissenschaft Dienste erwiesen werden - ohne das Medium zu wechseln.

Angesichts der knapp 1,5 Millionen Einwohner auf einer Fläche von über 300 Quadratkilometern verwundert nicht die Vielzahl der Experten, die eine Laptop Reparatur in München offerieren. Je nach Aufenthaltsort, also Wohnort oder Hoteladresse, kann ein Besuch der lokalen Anbieter jedoch problematisch ausfallen. Nicht-Pkw-Besitzer beispielsweise können ungeachtet des gut ausgeprägten innerstädtischen ÖPNV schnell an ihre Grenzen stoßen, wenn eine schnelle Reparatur gefragt ist und eine Anfahrt aus dem Rande Münchens oder gar aus einem der Vororte ansteht. Auf kaputt.de werden dir aus diesem Grund sämtliche Experten, bei denen du einen Laptop reparieren lassen kannst, auf einer übersichtlichen Karte angezeigt. Auch die Außenbezirke Münchens werden in die Visualisierung einbezogen. Um die Anreise beziehungsweise Abgabe zu erleichtern, lassen sich überdies Google Maps Funktionen nutzen. Hierzu zählt auch ein ÖPNV-Assistent! Dank dieser Standortkarte erkennst Du auf den ersten Blick, wo sich der nächste Laptopspezialist befindet und wie es um die Konkurrenz bestellt ist (Stichwort Preiskampf). Der Service von kaputt.de reicht allerdings weiter: Neben Anlaufstellen im Sinne von Ladengeschäften bezieht die Suchmaske auch solche PC-Spezialisten ein, die eine Fehlerbehebung aus der Ferne anbieten. Diese Online-Werkstätten nutzen die Möglichkeiten des World Wide Webs und sprechen gezielt Kunden an, die mit wenig Zeit beschert oder weniger flexibel sind: Nach einem Erstkontakt und der Klärung von Preis, Reparaturdauer und Garantieanspruch werden ein Versandetikett und ein Kostenvoranschlag übermittelt - selbstverständlich elektronisch, via E-Mail. Sicher verpackt gelangt dein Laptop in wenigen Tagen in die Reparaturannahme, wird dort untersucht, instand gesetzt, erneut auf seine Funktionalität geprüft und letztendlich zurückgesendet. Sollten weitere Schäden bemerkt werden oder sollten sich die Konditionen ändern, wirst du unverzüglich über diese Umstände informiert und erhältst die Option, den Auftrag zu stornieren. Selbiges gilt für alle Personen, die eine Laptop Reparatur in München wünschen und ihr Modell persönlich in der Werkstatt abliefern.


Laptop Reparatur in München - Dein lokaler Spezialist

Wähle deinen Defekt

Dank ihrer "Alles-drin-alles-dran"-Gestaltung eignen sich Laptops nicht nur für viele verschiedene Aufgaben, sondern ebenso für die mobile Nutzung. Dank der haptischen Tastatur und des integrierten Touchpads beispielsweise darf mit einem Laptop komfortabler getippt werden als mit einem Tablet. Im Vergleich zum Desktop-PC nimmt ein Laptop außerdem weniger Platz in Anspruch. Und dennoch lauern allerlei Gefahren auf die kleinen Alleskönner.

Einen Klassiker unter den Laptopdefekten stellt der Wasserschaden dar. Wenige Milliliter Flüssigkeit genügen, schon können Elemente wie der Akku, der Prozessor oder der Speicher inklusive zahlreicher Kontakte in Mitleidenschaft gezogen werden. Solltest du den Verdacht auf einen Wasserschaden haben oder "Zeuge" eines solchen sein, ist sofortiges Handeln gefragt. Denn der sogenannte Korrosionsprozess kann auch nachträglich Komponenten beschädigen. Deshalb raten wir dir, den Laptop von der Stromverbindung zu trennen und auszuschalten, eventuell wichtige Dokumente zu sichern, den Akku zu entfernen und mitsamt des geöffneten Gerätes in aufrechter Position in der Nähe einer warmen Quelle (Heizung) aufzustellen. Kontaktierst du rechtzeitig einen Reparaturdienst, können kostspielige Folgeschäden vermieden werden, indem eine gründliche Reinigung erfolgt und gezielt Elemente wie Leiter und Kontakte ersetzt werden.

Notebook reparieren München

Nicht wesentlich seltener gelangt ein Laptop mit der Diagnose Bildschirmkratzer beziehungsweise Bildschirmbruch in die Hände von Reparaturprofis. Aufgrund des Touchscreen-Booms und der Fingergestik unter Windows 10 zieren zunehmend Kratzer die Displays aktueller Laptops. Insbesondere Besitzer längerer Fingernägel müssen mit Schrammen auf dem Bildschirm rechnen. Immerhin: Ein Bildschirm mit oberflächigen Schäden kann ausgebessert werden. Reicht ein Riss jedoch in tiefere Schichten (Beispiel Bildschirmbruch), muss der Bildschirm wiederum ausgetauscht werden. Mit Preisen zwischen 150 und 300 Euro gilt ein Bildschirmaustausch übrigens als eine der kostspieligsten Reparaturformen.

Last, but not least stellt ein defekter Akku einen häufigen Grund für Reparaturanfragen dar. Bestehen Komplikationen im Energiemanagement, müssen die Kraftzellen nahezu immer ausgetauscht werden; selten rufen Wackelkontakte und Leiter Probleme in der Energieversorgung hervor. Solltest du den Akku nur noch bis zu einem bestimmten Prozentsatz laden können, entleert er sich besonders schnell oder versagt er seine Dienste auf ganzer Linie, hilft demzufolge ein Akkuwechsel weiter. Wir raten dir, den Anbieter um den Einbau eines originalen Akkus zu bitten. Andernfalls drohen Inkompatibilitäten. Variieren zum Beispiel Spannung und Kapazität, kann sich der Laptop eigenmächtig ausschalten, um ein Überhitzen der CPU und GPU zu verhindern. Lasse dir deshalb eine Liste der ausgetauschten Komponenten inklusive der Hersteller-ID aushändigen.


Laptop reparieren und die Umwelt schonen

Laptop Umwelt

Die Palette an Laptopschäden umfasst etliche weitere Beispiele. Kratzer im Gehäuse beispielsweise wirken sich weniger auf die Funktionalität aus, können jedoch ebenso wie hakende Tastaturen oder aussetzende Touchpads dem Laptopspaß im Wege stehen. Zudem befinden sich allerlei Anschlüsse (USB, LAN, Klinkenbuchse) sowie Drahtloschips (WLAN, Bluetooth, NFC) an beziehungsweise in Laptops. Komponenten, die schnell ausfallen können und durch eine Reinigung, Justierung oder Auswechslung instand gesetzt werden dürfen. Eine Laptopreparatur, ganz gleich ob in München, Berlin oder Hamburg, kann dir demzufolge in nahezu jeder Situation weiterhelfen - wahlweise vor Ort oder aus der Ferne. So musst du keine Dateien löschen beziehungsweise transferieren, keine Neukonfigurationen vornehmen und schonst deinen Geldbeutel. Ebenso wie die Umwelt! Denn in technischen Komponenten wie Laptops sind Edelmetalle und sogenannte Seltene Erden verarbeitet. Kein Wunder also, dass sich kaputt.de auch Partner des Bundesministeriums für Energie und Umwelt nennen darf!

Abschließend möchten wir dich über einige wenige Schutzmaßnahmen informieren. Mit einer Displayfolie beispielsweise beugst du Bildschirmkratzern vor und kannst sogar Bildschirmbrüche verhindern. Sogenannte Panzerdisplays machen's möglich! Möchtest du den Rahmen vor Kratzern, Schrammen und Farbveränderungen bewahren, lohnt sich der Griff zu einem Cover beziehungsweise zu einem Case. Einige Verkäufer bieten auch die Möglichkeit, eine Schutzverkleidung zu individualisieren: Mithilfe eines Konfigurators gestaltest du die Laptophülle nach deinen eigenen Vorstellungen - inklusive Bilder, Logos, Muster und Sprüche. Und: Ein hochwertiges Case kann dank TPU-Legierung und Knautschzonenstruktur Sturzschäden verhindern!

Textautor: Jan Lauer