production

Notebook Reparaturdienst in deiner Nähe finden

Was für ein Problem hat dein Surface Book ?

kaputt.de > Notebook Reparatur > Microsoft > Surface Book

Microsoft Surface Book Reparatur

Microsoft Surface Book

Im Surface Book steckt weit mehr unter der eleganten Oberfläche als gedacht. Microsoft startete bereits 2012 mit dem Surface Book als erstem hauseigenen Notebook. Der bekannte Software-Entwickler wendet sich mit der Surface Book Serie an professionelle Nutzer wie Fotografen und andere Künstler, die einen zuverlässigen, leistungsstarken Partner brauchen, der gleichzeitig flexibel ist. Egal ob als vollwertiger Laptop oder in Tablet Funktion - das Surface Book begeistert.

Diese Begeisterung für den 2 in 1 Laptop aus dem Hause Microsoft lässt jedoch schnell nach, wenn plötzlich Defekte auftreten. Das Surface Book rutscht dir als Tablet aus der Hand und kommt natürlich absolut unglücklich auf dem Boden auf. Schon hast du Risse im Bildschirm, im schlimmsten Fall ist auch das Display beschädigt. Oder die Akkulaufzeit lässt nach etlichen Ladezyklen nur noch zu wünschen übrig. Was nützt dir ein mobiles 2 in 1 Notebook, wenn es am Ende ständig am Ladekabel hängt?

Egal, von welchem Defekt dein Surface Book betroffen ist - ob Akku defekt, Bildschirm kaputt oder Software-Probleme - da du auf dein Gerät angewiesen bist, ist so etwas mehr als ärgerlich. Und auf lange Sicht gesehen treten solche Defekte bei jedem technischen Verbrauchsgegenstand irgendwann auf. Vor allem vor Verschleiß ist selbst das teuerste und beste Notebook nicht sicher.

Was tun, wenn das Surface Book nicht mehr so funktioniert, wie es soll? Wegwerfen und neu kaufen? Nicht nur ist ein Neukauf gerade bei den Surface Books unglaublich teuer, auch würdest du ein Gerät wegwerfen, das repariert werden kann.

Ja, du hast richtig gelesen: Du kannst dein Surface Book reparieren und wir von kaputt.de zeigen dir, welche Möglichkeiten du dafür hast. Mit einer Surface Book Reparatur sparst du nicht nur jede Menge Geld, du vermeidest auch unnötigen Elektroschrott und schonst damit unsere Umwelt.

Surface Book Reparatur über Microsoft

Eine Möglichkeit, die du für eine Surface Book Reparatur hast, ist natürlich die Reparatur beim Hersteller selbst. Dein erster Gedanke geht wahrscheinlich direkt in Richtung Microsoft, wenn du einen Defekt an deinem Gerät bemerkst. Diesen Gedankengang können wir vollkommen nachvollziehen. Schließlich ist der Reparatur Service von Microsoft genau auf diese Notebook Modelle spezialisiert. Und am besten lässt du dein Surface Book dort reparieren, wo es hergestellt wurde, nicht wahr? Leider hat die Praxis oft gezeigt, dass eine Surface Book Reparatur über Microsoft nicht die beste Wahl ist. Wir stellen dir einige essentielle Punkte vor, die du beachten solltest, wenn du dein Surface Book beim Hersteller reparieren lassen willst.

Für eine Surface Book Reparatur musst du dich und dein Gerät bei Microsoft anmelden. Also ein MS Konto anlegen und die Seriennummer deines Surface registrieren. Die Seriennummer findest du, indem du im Startmenü nach "Surface" suchst und die App öffnest. Dort kannst du unter Geräteinformationen die Seriennummer ablesen. Über dein Microsoft Konto kannst du dein Gerät registrieren und einsehen, wie es um deinen Garantie-Status steht.

Microsoft Service, Garantie, Gewährleistung
Microsoft bietet 3 Jahre Service für alle Surface Modelle, zusätzlich zur Garantie. Dieser sogenannte Microsoft Complete Schutz sorgt dafür, dass du bei Defekten an deinem Surface Book während der Defekt Diagnose und Reparatur ein Ersatzgerät zur Verfügung gestellt bekommst. Und dein defektes Gerät wird entweder repariert oder ausgetauscht. Tatsächlich sind die Aussagen von Microsoft selbst auf ihrer Website etwas schwammig. Aus Kundenerfahrungen lässt sich schließen, dass Geräte mit Defekten in der Regel nicht repariert, sondern einfach umgetauscht werden. Bestenfalls gegen ein neues Surface, das dann funktioniert. Nun kommen wir erst einmal zu den Grundlagen des Garantie Einmaleins.

Garantierte Garantie?

Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers. Auch bei Microsoft gibt es eine Garantie, die den einen oder anderen Defekt abdeckt. Wenn ein Problem auftritt, bist du meist auf die Kulanz seitens Microsoft angewiesen. Und leider auch auf Kontakt zum Microsoft Support. Es wird noch lange nicht jeder Schaden, der in dieser Zeit passiert, auch abgedeckt. Für gewöhnlich gilt Folgendes: Bei Schäden am Surface Book, die du selbst verursacht hast, greift eine Garantiereparatur nicht. Auch bei allem, was zu Verschleißerscheinungen zählt, stellt sich Microsoft meist quer. Mit Defekten wie einem kaputten Display nach einem Sturz oder einem langsam schwächelnden Akku stehst du trotz Garantielaufzeit im Regen. Aber zum Glück - oder auch traurigerweise - kannst du ja beim Kauf eines Surface Books kostenpflichtig zahlreiche Versicherungen für z.B. Unfallschäden abschließen. Das Surface an sich war wohl noch nicht teuer genug.

Du bist dir unsicher, ob dein Defekt abgedeckt wird? Dann lohnt es sich, per Mail, Live-Chat oder Hotline direkt nachzufragen. So bist du auf der sicheren Seite. Tipp: Versuche es über den Live-Chat. Dort hast du zumindest eine geringe Chance, dass sich jemand meldet.

Gewährleistung

Während Garantie also eine freiwillige Leistung ist, sieht das bei der Gewährleistung etwas anders aus. Ein Hersteller ist gesetzlich verpflichtet, 2 Jahre Gewährleistung auf neue Elektrogeräte zu geben. Grundsätzlich klingt das erst einmal gut. Aber was genau bedeutet das? Damit verpflichtet sich der Hersteller dazu, dir mängelfreie Ware zu liefern. Genau hier liegt das Problem. Nur Schäden, die nachweislich vor dem Kauf deines Surface Book bestanden, werden durch Microsoft kostenfrei behoben. Für alles andere wie Kratzer, Dellen und defekter Akku brauchst du wieder eine kostenpflichtige Versicherung. Und ganz ehrlich - gerade das sind die meisten Defekte, die Nutzern vom Surface Book Probleme bereiten.

Microsoft Kundensupport
Wenn er diese Bezeichnung denn verdient. Dass es in einem so großen Unternehmen schon einmal drunter und drüber gehen kann, ist klar. Suchst du im Netz nach Erfahrungen mit dem Microsoft Kundenservice, stößt du sehr schnell auf viele schlechte Bewertungen. Neben dem nicht-Reagieren auf E-Mails kommt es wohl häufig dazu, dass Geräte lange Zeit nicht repariert werden oder der Kunde mit 0815-Antworten abgespeist wird.

Gerade, wenn es sich um kein aktuelles Gerät handelt, schwindet das Interesse merklich, sich um die Surface Book Reparatur zu kümmern. Denn ein Hersteller möchte eher neue Produkte verkaufen, als sich um veraltete zu kümmern. Und auch für das Surface Book gibt es längst Nachfolger.

Keine Garantie - was nun?
Ist der Garantie-Zeitraum schon abgelaufen oder der Schaden wird nicht abgedeckt? Dann bietet dir Microsoft eine hauseigene Reparatur an. Dafür bekommst du einen Kostenvoranschlag angeboten. Microsoft repariert nach Pauschalpreisen. Wie genau dieser Preise sich zusammensetzt, bleibt für gewöhnlich ein unerklärbares Mysterium. Vor allem aber ist es doch sehr fragwürdig, wie so hohe Summen dabei entstehen. Wenn du den Kostenvoranschlag siehst, fällst du schnell aus allen Wolken.

Die Preise für eine Surface Book Reparatur bei Microsoft sind außerhalb von Garantie und Gewährleistung oft so hoch, dass sie vermutlich eher abschrecken sollen. Dein Surface Book bei Microsoft reparieren lassen kostet oft ähnlich viel wie ein neues Gerät. Augenscheinlich sollen Kunden auf diese Weise dazu gedrängt werden, sich doch lieber ein neues Surface zu kaufen. Bestenfalls natürlich ein neueres Modell, denn genau das will Microsoft von dir.

Zum Thema Nachhaltigkeit
Wenn du bei Microsoft dein defektes Notebook einsendest, wird es entweder repariert oder du bekommst anstatt einer Surface Book Reparatur ein technisch aufbereitetes Surface Book zurück. Da stellt sich schnell die Frage, wieso nicht einfach repariert wird. Und was passiert mit den eingesandten defekten Surface Books? Es bleibt natürlich zu hoffen, dass die defekten Geräte durch Microsoft nicht einfach entsorgt werden. Denn das wäre ein gewaltiger Minuspunkt in Sachen Nachhaltigkeit.

Fazit
Du siehst also, eine Hersteller Reparatur kostet neben sehr viel Geld vor allem Geduld, Zeit und Nerven. Das ist beim Windows-Vertreiber nicht anders. Microsoft möchte dir, wie die meisten anderen großen Konzerne, eigentlich lieber ein neues Gerät verkaufen als das alte zu reparieren. Daher versuchen sie, dir weiszumachen, dass eine Surface Book Reparatur sich nicht lohnt. Nachhaltigkeitsaspekt? Den suchst du bei großen Unternehmen wie Microsoft vergebens.

Microsoft Surface Book reparieren mit kaputt.de

Du siehst: Eine Reparatur über Microsoft selbst ist außerhalb von Garantie und Gewährleistung nicht die beste Wahl, um dein Surface Book reparieren zu lassen. Aber keine Sorge, denn du hast bei uns einfachere und vor allem auch günstigere Alternativen zur Hersteller Reparatur. Im Folgenden stellen wir dir nun die drei Reparatur Möglichkeiten vor, die du auf kaputt.de hast. Dazu gehören:

  • Microsoft Surface Book Versand Reparatur über kaputt.de
  • Microsoft Surface Book Reparatur in der Nähe
  • Microsoft Surface Book selbst reparieren

Surface Book Reparatur in der Nähe

Du traust es dir (noch) nicht zu, an deinem Surface Book selbst Hand anzulegen? Das können wir natürlich verstehen, denn dein Surface Book selbst reparieren ist nicht einfach. Möglicherweise dauert dir auch eine Versandreparatur schlicht zu lange und du hast das Problem lieber schnell und unkompliziert aus der Welt geschafft. Dann haben wir für dich eine Lösung. Am schnellsten und einfachsten gelingt eine Surface Book Reparatur, wenn du dein Gerät zu einer professionellen Werkstatt vor Ort bringst. Wähle deine Stadt aus und vereinbare mit einem passenden Reparatur Dienst einen Termin. Dort kannst du direkt mit den Profis abklären, was genau repariert werden muss und soll. So hältst du bald schon dein Surface Book repariert in den Händen. Und das nur für den Bruchteil der Kosten, die du für einen Neukauf oder eine Surface Book Reparatur über Microsoft zahlen würdest.

So findest du eine Reparaturwerkstatt in deiner Nähe:

  • wähle deine Stadt
  • suche dir nach deinen Präferenzen (Entfernung, Preis, Bewertung) deine Wunsch-Werkstatt heraus
  • melde dich direkt beim Reparatur Service und vereinbare einen Termin mit den Reparateuren
  • bring dein Microsoft Surface Book dorthin und hole es bestenfalls schon am selben Tag repariert wieder ab

Beachte: Wir bauen unser Reparatur Angebot derzeit noch aus. Daher sind noch nicht alle Regionen vertreten. Ist in deiner Nähe kein Reparatur Service zu finden? Dann lass dein Surface Book per Versand Reparatur reparieren.

Surface Book zur Reparatur einsenden

Bei kaputt.de hast du für deine Surface Book Reparatur die Möglichkeit, dein Gerät bei uns einsenden und reparieren zu lassen. Wie funktioniert eine Versand Reparatur über kaputt.de? Du wählst deinen Defekt oder eine Defekt Diagnose aus und legst die Versandreparatur in den Warenkorb. Nach Kaufabschluss erhältst du ein Versandlabel von uns zugeschickt. Für deinen Defekt bieten wir noch keine Versand Reparatur an? Dann frage direkt bei uns nach. Wir melden uns schnellstmöglich zurück, ob wir dein Surface Book bei uns reparieren können oder leiten dich an eine professionelle Reparatur Werkstatt weiter. Du kannst dein Surface Book einschicken und wir kümmern uns darum, dass du es bald repariert wieder in den Händen hältst.

Surface Book selbst reparieren

Wenn du es dir zutraust und das notwendige Werkzeug da hast, kannst du viele Defekte an deinem Surface Book selbst reparieren. Natürlich ist schon allein die viele Technik und hochsensible Elektronik deines Gerätes abschreckend. Eine erfolgreiche Surface Book Reparatur braucht vor allem Geduld und Fingerspitzengefühl. Dazu kommt, dass du meistens doch einige Teile ausbauen musst und dabei wirklich größte Vorsicht geboten ist, damit du dein Notebook nicht noch weiter beschädigst. Viele Routine-Reparaturen sind mit der richtigen Schritt für Schritt Anleitung, dem passenden Werkzeug und hochwertigen Ersatzteilen durchaus machbar. Daher kannst du einige Defekte an deinem Surface Book selbst reparieren. So sparst du dir Zeit, Geld und lernst auch noch etwas dazu. Also wieso nicht selbst reparieren?

Weitere professionelle Reparatur Videos mit detaillierten Schritt für Schritt Anleitungen findest du auf YouTube. Du brauchst noch das passende Werkzeug? Kein Problem, denn das bekommst du bei uns im Shop. Passende Ersatzteile, wenn nötig, findest du bei vertrauenswürdigen online-Händlern. Während dem Surface Book reparieren kommen Probleme auf? Du kannst dich auch jederzeit an die kaputt.de Community wenden. Dort findest du erfahrene Bastler und Tüftler, die dir sicherlich weiterhelfen können.

Wähle deine Anleitung

Häufige Fragen zur Microsoft Surface Book Reparatur

Wie viel kostet die Reparatur meines Surface Book?

Das kommt natürlich ganz auf den Defekt an sich an. Und hängt davon ab, ob du dir eine Reparatur in Eigenregie zutraust. Die Surface Book Reparatur Kosten findest du bei den jeweiligen Anbietern oder auf Anfrage bei kaputt.de.

Übernimmt Microsoft Garantie Schäden?

Microsoft gibt dir 3 Jahre Garantie auf dein Surface Book. Diese werden mit Sicherheit schon abgelaufen sein. Bei Verschleiß wie einem schwächelnden Akku oder einem zerkratzen Display greift sie jedoch nicht. Mit hoher Wahrscheinlichkeit stehst du also mit auftretenden Defekten im Regen, wenn du dich für eine Reparatur über Microsoft entscheidest. Beachte auch, dass jedes Gehäuse öffnen von unternehmensexternen Händen eine Garantie erlöschen lässt.

 

Wie lange dauert die Surface Book Reparatur ungefähr?

Die Reparaturdauer bei einem Microsoft Notebook hängt immer vom Defekt selbst und natürlich der Art der Reparatur ab. Bei vielen Werkstätten wird es noch am selben Tag repariert. Bei schwierigeren Reparaturen mit speziellen Ersatzteilen, die erst bestellt werden müssen, sowie bei einer Versandreparatur dauert der gesamte Prozess einige Tage länger.

Wo finde ich passende Ersatzteile?

Hochwertige Ersatzteile aller Art bekommst du entweder beim Hersteller selbst oder in professionellen Shops im Netz. Achte unbedingt darauf, bei Nachbauten wirklich hochwertige Ersatzteile zu bestellen. Gerade beim Akku ist dies sehr wichtig, da Akkus geringer Qualität nicht nur dein Geld, sondern auch dein Notebook in Rauch aufgehen lassen können.