Repariere dein Huawei P30 einfach selbst

Huawei P30 Display mit dieser Anleitung einfach selbst reparieren! Dein Handy heruntergefallen? Ist das Display jetzt verkratzt, das Glas gesprungen, das Display komplett schwarz oder dein Bildschirm hat Pixelfehler? Mithilfe dieser Reparaturanleitung und dem passendem Reparatur-Set kannst du das LCD Display / Digitizer selbst wechseln oder austauschen. Um dir den Huawei P30 Displaytausch so einfach wie möglich zu machen, findest du hier eine ausfĂŒhrliche Videoanleitung. Bevor du ein neues Display oder Frontglas bestellst, schaue die das Reparaturvideo und dessen Schwierigkeitsgrad an. Traust du dir die Reparatur zu, dann vergiss nicht, auch das passende Werkzeug fĂŒr den Wechsel des Displays zu kaufen. Eine Huawei P30 Display Reparatur macht nicht nur Spaß, sondern kostet weniger als ein neues Handy. Außerdem tust du mit einer Reparatur etwas Gutes fĂŒr die Umwelt. Solltest du beim Displaytausch vor Herausforderungen stehen, dann hilft dir die kaputt.de Community gerne weiter. Wir wĂŒnschen dir viel Spaß und Erfolg bei der Huawei P30 Bildschirm Reparatur. Bitte beachten: Smartphonehersteller stellen meist keine Original-Displays zur VerfĂŒgung. Daher listen wir immer einen sowohl guten als auch preiswerten Nachbau. Die Angaben sind ohne GewĂ€hr.

Video-Anleitung P30 Display tauschen

Bildanleitung Selbstreparatur: Huawei P30 Display

  • Huawei P30 Display Reparatur - Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitung

    Hier zeigen wir dir, wie du beim Huawei P30 das Display tauschst.

  • Werkzeug

    Neben des neuen P30 Displays benötigst du außerdem auch Akku- und Backcover- und Display-Kleber, sowie einen Föhn, einen Saugnapf, einen Kreuzschlitzschraubendreher, eine Pinzette, Kunststoff Spudger und Plektrum, ggfs kann dir auch eine dĂŒnne Spielkarte bei der Reparatur helfen.

  • Schritt 1: Huawei P30 öffnen

    Schalte zu Beginn der Reparatur dein Handy aus und entferne die SIM-Karte. Nun erhitzt du das Backcover mit einem Föhn, der sich bis 60 Grad erhitzen lĂ€sst. Danach legst du den PrĂ€zisionssaugnapf an und verwendest flache Hilfsmittel um an den SeitenrĂ€ndern entlang zu fahren. Da das Backcover stark verklebt ist, wirst du mehrmals zwischendurch föhnen mĂŒssen. Nun entfernst du 9 Kreuzschrauben. Danach kann das Antennenmodul abgemacht werden. Jetzt entfernt du zuerst die Akku-Flex-Verbindung und danach die andere Flex-Verbindung.

  • Schritt 2:

    Nun folgen vier Kreuzschrauben. Nachdem die Flex-Verbindung entfernt ist, können wir den Akku vorsichtig abmachen. Jetzt wird die Hauptkamera ausgebaut. Danach erhitzt du das Display und verwendest ebenfalls flache Hilfsmittel um es zu lösen. Auch das Display ist stark verklebt und erfordert einiges an Geduld. Schließlich kannst du die Display-Flex-Verbindung lösen. FĂŒr das neue Display verwendest du entweder die passende Klebefolie oder etwas FlĂŒssigkleber. Nun wird die Display-Flex-Verbindung angebracht. Jetzt legst du die Hauptkamera ein.

  • Schritt 3: Huawei P30 schließen

    FĂŒr den Akku verwendest du entweder neue Klebestreifen oder die ĂŒbrig gebliebenen Klebereste. Daraufhin legst du die Abdeckung ein und schraubst sie fest. Erst zum Schluss machst du die Akku-Flex-Verbindung wieder fest. Daraufhin legst du das Antennenmodul ein. Nun werden die neuen Kreuzschrauben eingeschraubt. FĂŒr das Backcover kannst du entweder die passende Klebefolie oder etwas FlĂŒssigkleber verwenden. Abschließend presst du die beiden Teile zusammen. Schön, dass wir zusammen repariert haben!

Dein Huawei P30 Display ist kaputt? Der Touchscreen reagiert gar nicht mehr, das Glas ist komplett zersplittert? Der Bildschirm bleibt schwarz oder flackert? Ein Displayschaden gehört zu den hĂ€ufigsten HandyschĂ€den. Das Tauschen ist mit unseren einfachen und kostenlosen Anleitungen allerdings kein Problem. Denn auch beim P30 ist das Display austauschbar. Repariere es selbst! Bei uns findest du das passende Huawei P30 Display Reparatur Video sowie ein neues Huawei P30 Display in unserem Shop. Mit Werkzeug zum Öffnen des Handys sowie fĂŒr die Reparatur selbst benötigte Materialien gelingt dir die Reparatur selbst. Der Tausch eines Displays ist preiswerter als ein neues GerĂ€t und schont die Umwelt. Nach der Displayreparatur kannst du eine Schutzfolie, HandyhĂŒlle und eine Handyhalterung nutzen, um erneute SchĂ€den zu vermeiden. ZunĂ€chst wĂŒnschen wir dir aber viel Spaß und Erfolg beim Tauschen deines Huawei P30 Displays!

Bewertung

Bewertung schreiben

Diese Anleitung hat noch keine Bewertung. Falls dir das Tutorial bei der Reparatur geholfen hat, teile deine Erfahrung. Das hilft anderen Nutzern in der Zukunft. Danke!

brauchst du UnterstĂŒtzung?

einfach gemeinsam reparieren

Falls du lieber in Gemeinschaft reparierst, geh auf die wöchentlich stattfindenden Reparaturcafés deiner Stadt.

einfach jemanden fragen

Falls du bei der Reparatur nicht weiterkommst, schreibe in unsere Facebook-Gruppe, die regelmĂ€ĂŸig von hilfsbereiten Reparateuren besucht wird.

keine Lust oder Zeit selbst zu reparieren?

Alternativen finden

du willst dein handy nicht gleich wegwerfen, sondern ihm eine 2. Chance geben und suchst deshalb nach einer neuen Bleibe fĂŒr dein GerĂ€t? Wir helfen dir bei der Suche nach einer passenden Alternative.

reparieren lassen

reparieren lassen selber zu reparieren ist dir zu heikel oder du hast einfach keine Zeit? Mit uns findest du den richtigen Reparateur in deiner NĂ€he. In der Übersicht kannst du sowohl Preise als auch sonstige Alternativen miteinander vergleichen.

Preisvergleich deiner Optionen

selbst reparieren

schaue die Videoanleitung an und kaufe passende Ersatzteile zum Selbst reparieren

reparieren lassen

finde professionelle Reparaturdienste in Deiner Stadt oder zum Einschicken

Gutes tun:
GerÀt spenden

spende Dein Gerät über handysfuerdieumwelt.de

171,39 €

Neues kaufen

verkaufe Dein Altes und entscheide Dich fĂŒr ein gebrauchtes, refurbishtes oder neues Handy