Handy Reparaturdienst in deiner Nähe finden

Von welchem Hersteller ist dein Handy ?

kaputt.de > Handy Reparatur > Display

Handy Display reparieren

Deine Optionen auf kaputt.de

Wo kann ich günstige Werkstätten in der Nähe finden?

Ist dein Handy oder Tablet Display kaputt und du möchtest es von einem Profi reparieren lassen? Dann sehe Preise und Bewertungen von Reparateuren in deiner Umgebung ein und kontaktiere diesen direkt. Auf kaputt.de findest du einfach und schnell die passende Werkstatt in deiner Nähe. Jetzt Werkstatt finden!

Was kostet eine Smartphone Display Reparatur?

Eine Display Reparatur kostet im Schnitt zwischen 60 € und 400 €. Der Preis hängt von Alter, Modell und Hersteller des Geräts ab. Unter bestimmten Umständen kannst du auch auf deine Haftpflichtversicherung oder die Garantie zurückgreifen.

Kann ich das Display selbst reparieren?

Du kannst dein Display auch ganz einfach selbst wechseln. Hier erhältst du Anleitungen, passende neue Displayeinheiten oder Gläser und das passende Werkzeug für deine Displayreparatur! Jetzt Display selbst wechseln!

Was kostet eine Tablet Display Raparatur?

Wie beim Smartphone ist auch beim Tablet der häufigste Schaden ein kaputtes Display. Eine Display Reparatur kostet je nach Modell und Zustand zwischen 90 € und 300 €.

Kann ich mein Handy oder mein Tablet zur Display-Reparatur einsenden?

Du möchtest dein defektes Display nicht selbst reparieren und es befindet sich kein Reparateur in deiner Nähe? Dann kannst du dein defektes Smartphone oder Tablet einfach und bequem zur Reparatur einsenden. Vergleiche Preise und Bewertungen und kontaktieren einen Versandreparateur. Jetzt Versandreparatur finden!

Wo kann ich Display Ersatzteile im Shop bestellen?

Ist dein Display kaputt, kannst du es selbst mit unseren hochwertigen Ersatzteilen austauschen. Hier findest du das passende Display-Set inkl. Werkzeug und passende Kleber. Jetzt Ersatzteile bestellen!

Display Reparatur vor Ort

Solltest du die Bildschirm-Reparatur nicht selbst vornehmen können oder wollen, können wir dir bei der Suche nach einem passenden Reparaturdienst in deiner Nähe helfen. Dafür musst du nur deinen Wohnort eingeben und kaputt.de schlägt dir die besten Anbieter in deiner Nähe vor. Wähle nun zwischen Werkstätten und Vergleiche nach Reparaturpreisen und den Erfahrungen anderer Kunden. Hast du deine Wahl getroffen, kontaktiere deinen Favoriten per Mail oder Telefon und beauftrage einen Display- oder Glastausch.

Das Display geht schnell kaputt und das Glas muss dann ausgetauscht werden. Drei Viertel aller Smartphone-Reparaturen sind Display-Reparaturen. Abhängig von Alter, Zustand und Marke des Smartphones kostet die Displayreparatur zwischen 60 € und 400 €.

Das Altgerät zu reparieren ist meist günstiger als ein Neukauf, schont die Umwelt und du musst dich nicht an ein neues Gerät gewöhnen. Die Kosten des Displaywechsels hängen von der Art des Schadens und dem Modell deines Handys oder Tablets ab. In der Regel sind Reparaturen von brandneuen Smartphones und Tablets teurer als ältere Modelle. Bei kaputt.de findest du auf jeden Fall ein umfangreiches Angebot an Werkstätte in deiner Nähe, mit direkter Preisangabe. Somit kannst du den ultimativen Preisvergleich machen und dein defektes Handy umgehend professionell reparieren lassen.

Was kostet die Handy Display Reparatur?

Hersteller Preis für die Display Reparatur
Apple 35 - 500 €
Samsung 80 - 400 €
Xiaomi 60 - 250 €
Sony 90 - 200 €
Google  100 - 260 €
HTC 80 - 190 €
Huawei 80 - 350 €

Smartphone & Tablet Display Versandreparatur

Display Versandreparatur

Sende dein defektes Handy oder Tablet mit kaputten Glas oder Touchscreen einfach und bequem zur Versandreparatur ein. Wenn du in einer ländlichen Region wohnst, kann es für dich praktischer sein, einen Versandreparateur mit der Display-Reparatur zu beauftragen. Auch wer in einer Stadt wohnt, kann trotzdem auf den überaus bequemen und einfachen Weg zurückgreifen, die dringende Reparatur durch einen Versandreparateur auszuführen. So einfach funktioniert die LCD- oder Glas-Versandreparatur:

Gib dein Handy oder Tablet Modell auf kaputt.de ein und erhalte eine Auflistung von Versandreparaturen. Vergleiche Preise und Erfahrungen der Werkstätten. Hast du dich für eine Display-Reparatur entschieden, kontaktiere diesen Reparaturservice und gib eine Bildschirmreparatur in Auftrag. Verpacke dein defektes Gerät sicher und sende es per Post ein. Der Reparaturservice tauscht dein nicht funktionierendes Display aus und du erhältst dein Handy oder Tablet schon nach kürzester Zeit direkt nach Hause zurück. Während der Bildschirmreparatur kannst du jederzeit den Status erfragen.

Vergleiche jetzt die Kosten eines Displaywechsels und beauftrage einfach und bequem eine Versandreparatur!

Wähle dein Gerät und repariere dein Handy oder Tablet Display

Was du dich bestimmt schon fragst

FAQ zum defekten Display

Ein zersplittertes Display nach einem Sturz oder Stoß ist tatsächlich der häufigste Schaden bei einem Handy oder Tablet. Schnell rutscht es aus der Hand, man tritt darauf oder es fällt etwas direkt auf das Glas. Jeder dritte kauft sich deshalb ein neues Gerät, doch lässt sich ein Displayschaden oft sehr einfach reparieren. Wir haben für dich die häufigsten Fragen zum Bildschirmdefekt beantwortet:

Mein Display ist kaputt, was kann ich tun?

Hat dein Touchscreen nur einen oberflächlichen Kratzer, kann es genügen nur das Glas zu tauschen. Bei tieferliegenden Schäden, muss die gesamte Displayeinheit gewechselt werden. Sollte der Rahmen deines Tablets oder Handys auch beschädigt muss auch dieser ersetzt werden. Oft ist dieser in der Displayeinheit enthalten. Du hast mehrere Möglichkeiten dein Glas oder dein Display reparieren lassen. Du kannst es direkt von einer Werkstatt in deiner Nähre reparieren lassen, es zur Reparatur einsenden oder du wechselst selbst das kaputte Display. Dazu gibt es zahlreiche Reparaturanleitungen, sowohl auf der Webseite, als auch auf unserem YouTube Kanal. 


Das Display ist kaputt wie komme ich an meine Daten?

Ist dein Display so kaputt, dass du es nicht mehr bedienen kannst, dann kannst du mit einem bestimmten Kabel und einer PC-Maus oder einer Tastatur dein Handy bedienen. Dafür benötigst du Android 3.1, ein USB On-The-Go (OTG) Kabel und eine PC-Maus oder eine Tastatur. Hast du alles angeschlossen, kannst du mithilfe der Computer-Maus ein Backup vornehmen.

Um an die Daten von einem iPhone zu kommen, kannst du leider kein OTG-Kabel benutzen. Die Daten vom Apple Gerät kannst du allerdings mit einem speziellen Kabel direkt auf deinem PC kopieren.

Ist ein kaputtes Display von der Garantie abgedeckt?

Für alle erworbene Tablets und Handy gilt die gesetzliche Gewährleistung. Innerhalb dieser Zeit, muss der Hersteller alle Defekte, die ohne Fremdeinwirkung kaputtgegangen sind kostenlos reparieren. Für ein zersplittertes Glas oder ein kaputtes Handy Display kann der Hersteller allerdings nicht. Dadurch kannst du solch einen Schaden nicht mit einer gesetzlichen Gewährleistung geltend machen. Allerdings gibt es spezielle Glasversicherungen für Tablets und Handys. Bevor du eine solche Versicherung abschließt, informiere dich genau, welche Schäden diese beinhalten und welche Kosten bei einer Reparatur übernommen werden. 

Wie teuer kann eine Reparatur in der Werkstatt werden?

Das kommt auf die Werkstatt und dein Smartphone Modell an. Bei kaputt.de kannst du zwischen verschiedenen Werkstätten die Preise vergleichen oder online unverbindlich anfragen. Grob kannst du dich auf einen Preis um die 80-100,00 Euro einstellen.

Ich bin knapp bei Kasse und die Reparatur ist mir zu teuer. Was kann ich tun?

Auf unserem YouTube Kanal oder auf unserer Webseite findest du alle wichtigen Infos für eine selbstständige Handyreparatur. Passend dazu findest du im kaputt.de Shop das richtige Werkzeug und das Ersatz-Display für dein Handy. Somit sparst du die Kosten eines professionellen Reparaturservices und lernst auch etwas dazu.

Wie lange dauert eine Displayreparatur?

Das kommt auch auf die Werkstatt an, oder ob du dein Handy selbst reparierst oder einsenden möchtest. Sicherlich dauert die Versandreparatur etwas mehr, da der Versandweg mit einberechnet werden muss. In der Werkstatt kann es innerhalb von wenigen Stunden schon ausgetauscht werden, manchmal dauert es auch bis zum nächsten Werktag. Falls du dich selbst ranwagst, dauert eine Displayreparatur in der Regel circa 1 Stunde, je nachdem, wie erfahren du bist und wie dein Smartphone Modell aufgebaut ist.

Ist die Versandreparatur zuverlässig?
Natürlich musst du dein Handy sicher verpacken, um Probleme beim Versand zu vermeiden. Die Versandreparatur verpackt dein repariertes Smartphone absolut versandsicher und gibt auch eine Garantie auf das reparierte Smartphone.

Display selbst reparieren

Mit etwas Geschick, einer guten Anleitung und dem passendem Glas oder Displayeinheit, kannst du bei fast jedem Modell den Bildschirm selbst reparieren. Für Top-Modelle bieten wir Handy- und Tabletdisplays direkt in unserem Shop an. Zudem kannst du direkt das passende Werkzeug für den Displaytausch mitbestellen. Mit unseren ausführlichen Tutorials führen wir dich Schritt-für-Schritt durch die Displayreparatur. Solltest du keine passende Anleitung auf kaputt.de finden, dann suche nach einem vertrauenswürdigen Video auf YouTube. Solltest du vor Herausforderungen bei der Reparatur stehen, kannst du jederzeit auf unsere kaputt.de Community zurückgreifen. Tauschst du dein Display von Handy oder Tablet selbst aus, sparst du nicht nur Geld, sondern kannst dein Gerät auch mal von Innen betrachten. Wir freuen uns über jede Reparatur, die ein Neukauf verhindert hat.

Deine Handy Display Reparatur schont die Umwelt

Der Schutz der Umwelt gehört zu den wichtigen Themen dieser Zeit und sollte immer im Auge behalten werden. Dazu gehört selbstverständlich die Vermeidung von so viel Elektroschrott wie möglich. Darum ist die Handy-display-Reparatur im ökologischen Sinn besser als sich gleich ein neues Smartphone zu kaufen. So kannst Du also nicht nur Geld sparen, wenn Du Deinen Bildschirm angeknackst hast, sondern auch noch gleichzeitig dafür sorgen, dass die Umwelt nicht mit noch mehr Elektroschrott belastet wird. Leider ist die riesige Menge an Elektroschrott weltweit zu einem massiven Problem geworden, da in den Smartphones auch viele giftige oder umweltschädliche Bestandteile verwendet werden. Darum ist es wichtig, dass die Menschen sich bemühen, nicht noch mehr Elektroschrott zu produzieren, indem sie ihr Smartphone wie einen beliebigen Wegwerfartikel behandeln, den sie beliebig oft neu kaufen können.