Handy Reparaturdienst in Deiner Nähe finden

Welches "Xiaomi Gerät hast Du ?

kaputt.de > Handy Reparatur > Xiaomi

Xiaomi Handy reparieren

Xiaomi Reparatur für alle Schäden

Der Hersteller Xiaomi galt bis vor Kurzem als ein Nebenspieler auf dem internationalen Mobilfunksektor. Zahlreiche Modelle verhalfen dem fernöstlichen Handytüftler jedoch in den Rang eines geachteten Global Players: Insbesondere ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, edle Aluminiumrahmen und kräftige Prozessoren überzeugten. Zudem ist die Qualität der Xiaomi Handys deutlich gestiegen und kann gar mit Smartphone-Bestsellern wie aus dem Hause Apple (iPhones) Schritt halten. Und dennoch: Ähnlich wie die breite Konkurrenz kann Xiaomi keine Garantie auf die Resistenz seiner Smartphones geben. Die sensible Technik im Innenleben, die feinfühligen Bildschirme und die luxuriösen Aluminiumschalen können schnell in Mitleidenschaft gezogen werden. Solltest auch Du stolzer Besitzer eines Xiaomi Handys sein und mit einem Defekt, eventuell gar mit einem Totalausfall, zu kämpfen haben, findest Du auf den folgenden Seiten allerlei Hilfsangebote, um Deinen mobilen Alleskönner auf Vordermann zu bringen. Denn etliche Schäden dürfen mit wenigen Handgriffen behoben werden: Unser Vergleichsportal listet Dir innerhalb von Millisekunden etliche Werkstätten auf, die eine Xiaomi Reparatur anbieten und für den Reparaturvorgang sogar mehrere Möglichkeiten anbieten. Als unabhängiger und gemeinnütziger Ratgeber geben wir Dir zudem Tipps & Tricks in puncto Xiaomi Reparatur. Je nach Schwere des Schadens kommt zum Beispiel auch eine Xiaomi Reparatur in Eigenregie infrage: Mithilfe eines Reparatursets, welches Du ebenfalls über kaputt.de beziehen kannst, darfst Du je nach Geschick einige Mängel ohne große Umstände und ohne fremde Hilfe ausbessern. So sparst Du sowohl Zeit als auch Geld!

Xiaomi Handy Reparatur

Xiaomi Reparatur vor Ort

Wo kann ich mein Xiaomi Handy reparieren lassen?

Da Xiaomi Handys mittlerweile sehr begehrt sind, haben sich einige Handy-Werkstätten auf Xiaomi Handy Reparaturen spezialisiert. Dort gibst Du Dein Handy entweder persönlich ab oder sendest es postalisch zu. Auf kaputt.de werden Dir mindestens über 100 Anbieter aufgezeigt, die in ganz Deutschland Xiaomi Reparaturen anbieten. Wir gehen bei der Listung keinen bestimmten Kriterien nach oder bevorzugen gar bestimmte Anbieter: Als Partner großer Handelsketten à la Saturn & Co. sowie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie sind wir auf keinerlei Sponsoring angewiesen. So erhältst Du innerhalb von Millisekunden einen konkreten Überblick, wo eine Xiaomi Reparatur möglich ist. Hierfür musst du lediglich drei Schritte tätigen.

1. Wähle Dein Xiaomi-Modell aus
2. Gebe den Defekt Deines Handys an
3. Grenze den Suchort ein

Ganz gleich, ob Du auf dem Lande oder in der wuseligen Millionenmetropole lebst - kaputt.de bietet Dir die Chance, zu einem geringen Preis, eine Xiaomi Reparatur in Auftrag zu geben. Schließlich sind in den Suchtreffern nicht nur Name und Anschrift der Reparaturdienste, sondern auch Kontaktmöglichkeiten hinterlegt. So kannst Du Dich persönlich nach den Konditionen beim Anbieter erkundigen.

Wie lange dauert eine Xiaomi Reparatur?

Nutzt Du die Kontaktformulare der Anbieter, rufst dort persönlich an oder sendest eine E-Mail, so erfährst Du recht schnell, wie viel Zeit die Xiaomi Reparatur in Anspruch nimmt. Der Markt an Handytüftlern ist schließlich hart umkämpft und die Dauer, die der Besitzer auf seinen Alleskönner verzichten muss, stellt für viele Interessenten den ausschlaggebenden Punkt dar. Folglich bemühen sich die Handydocs um eine möglichst geringe Reparaturzeit. Absolute Zeitspannen für eine Xiaomi Reparatur sind jedoch nicht zu nennen: Abhängig von der Auslastung des Personals, deren Fachwissen und des vorhandenen Equipments variiert die Dauer einer Xiaomi Reparatur. Muss Dein Handy zum Beispiel mithilfe eines Ersatzteiles instand gesetzt werden, kann sich die Bearbeitung des Reparaturauftrages durchaus in die Länge ziehen, sofern das benötigte Ersatzteil nicht vorrätig gelagert ist. Im Schnitt beträgt die Dauer für eine Xiaomi Reparatur jedoch drei Werktage.

Was kostet eine Xiaomi Reparatur?

Auch die Kostenfrage einer Xiaomi Reparatur klärst Du am besten mit dem jeweiligen Werkstattdienst: Hast Du die Form des Schadens ausgemacht oder zumindest eine Ahnung, mit welcher Art von Defekt Dein Handy zu kämpfen hat, kann Dir der jeweilige Experte schnell sagen, wie viel die Xiaomi Reparatur kosten dürfte. Die Endsumme ist grundsätzlich von dem Zeitaufwand und dem erforderten Material abhängig. Benötigt der Dienst zum Beispiel mehrere Stunden über mehrere Tage hinweg und muss zudem kostspielige Elemente wie den Bildschirm ersetzen, steigen die Kosten in die Höhe. Da eine Xiaomi Reparatur jedoch ebenso in wenigen Minuten und ohne teurem Ersatzmaterial abgeschlossen sein kann, sind die Kosten einer Xiaomi Reparatur kaum vorherzusagen. Um auf der sicheren Seite zu stehen, kontaktierst Du stets zwei Anbieter über kaputt.de und vergleichst deren Preise. Zudem kannst Du um einen verbindlichen Kostenvoranschlag bitten: Die Endsumme der Xiaomi Reparatur darf nicht allzu stark von der Schätzung abweichen. Andernfalls kannst Du von Deinem allgemeinen Widerrufsrecht Gebrauch machen.

Xiaomi einsenden

Eine nützliche Alternative gegenüber der persönlichen Abgabe des Handys beim Reparaturprofi stellt das Einsenden des Geräts dar. Diese Option bieten nahezu alle der Spezialisten an, die auf kaputt.de gelistet sind. Die Vorgehensweise ist denkbar einfach: Nachdem Du Dich für einen der Anbieter entschieden hast, sendet Dir dieser einen vorfrankierten Paketschein zu. Mithilfe dessen schickst Du Dein Xiaomi Handy gut verpackt auf die Reise. Mittels Tracking-Verfahren behältst Du stets den Überblick, wo sich Dein Modell befindet. Einige Anbieter offerieren zudem einen Live-Ticker: Auch aus weiter Ferne kannst Du den Status der Xiaomi Reparatur in Erfahrung bringen. Ist das Handy repariert, erfolgt unverzüglich der Rückversand und Du hältst Deinen Alleskönner nach gut zwei Tagen wieder in Deinen Händen.

Xiaomi selbst reparieren

Last, but not least bietet Dir kaputt.de die Möglichkeit, Dein Xiaomi Handy selbst zu reparieren: Einige Versandhäuser führen Reparatursets, die das Ausbessern des Handys in Eigenregie ermöglichen. Vorteil: Du sparst einige Euros, da Du keinerlei Personalkosten tragen musst. Nachteil: Du benötigst etwas handliches Geschick und je nach Schaden technisches Know-how. Musst Du zum Beispiel den Bildschirm wechseln, ist Expertenwissen gefragt. Zudem solltest Du nicht vergessen, dass häufig die Garantie erlischt, sobald das Handy geöffnet wird. Wir raten Dir dennoch diesen Schritt in Betracht zu ziehen, denn die Ersparnisse, die Dir durch den Verzicht auf den Experten, winken, sind teilweise enorm.

Xiaomi Handy selbst reparieren

Xiaomi Handy Service für die häufigsten Defekte

Nicht nur die Technik der Smartphones, sondern auch die Reparaturoptionen sind im Laufe der Zeit gewachsen. So können klassische Reparaturen wie zum Beispiel der Austausch von Bildschirm und Akku innerhalb weniger Sekunden abgeschlossen sein - vorausgesetzt, es kümmert sich ein autorisierter Handydoktor um Dein Modell. Einen der häufigsten Handyschaden stellen neben dem Displaybruch kleinere Bildschirmkratzer dar. In diesem Fall kann der Experte die Anzeige häufig ausbessern. Ebenso verhält es sich mit der Instandsetzung des Home-Buttons und der USB-Buchse. Denn häufig genügt eine gründliche Reinigung der Schächte beziehungsweise Ein- und Ausgänge. Dies gilt sogar für einen Wasserschaden: Ist Wasser in Dein Modell eingedrungen, müssen in der Regel Platinen und Speichersätze ausgetauscht werden, doch sofern Du Dein Gerät unmittelbar nach dem Unfall senkrecht in eine Tasse voll Reis stellst, kannst Du den Schaden begrenzen. Die Reiskörner saugen die Feuchtigkeit über den USB-Port aus dem Handy heraus und der Handydoc muss lediglich ein paar Nachbesserungen vornehmen.