Galaxy S5 Display Reparaturanleitung

Ist dir dein Samsung Galaxy S5 heruntergefallen? Ist das Display jetzt verkratzt oder gesprungen, komplett schwarz oder hat Pixelfehler? Hier kannst du das LCD Display / Digitizer selbst wechseln oder austauschen. Kaufe Ersatzteile für dein Samsung Galaxy S5 und repariere mit Hilfe von Videoanleitungen selbst. Bitte beachten: Smartphonehersteller stellen meist keine Original-Ersatzteile zur Verfügung. Daher listen wir immer einen sowohl guten als auch preiswerten Nachbau. Die Angaben sind ohne Gewähr.


Bitte beachten: Bei diesem Modell gibt es weitere Unterschiede die beim Ersatzteil-Kauf beachtet werden müssen. Vergleicht daher vor dem Kauf die Ersatzteil-Nummer. In dieser Reparatur-Anleitung siehst Du, wie Du das gebrochene Display Deines Samsung Galaxy S5 tauschen kannst. Diese Reparatur ist nötig, wenn das Glas zersprungen ist, der Touchscreen nicht mehr auf Berührungen reagiert oder das LCD schwarz bleibt oder flackert. Das Samsung Galaxy S5 ist nach dieser Reparatur nicht mehr wasserdicht.

Keine Zeit oder Lust zum selbst reparieren?
Lieber vom Profi in deiner Nähe reparieren lassen!
Benötigst du Hilfe?
Bewertung
Jonathan87
vor 3 Jahren
Für das Premiumersatzteil muss man dann noch das Werkzeugset dazu kaufen.
Jonathan87
vor 3 Jahren
Manchmal reicht es nur das Deckglas zu ersetzen, weil das Touchdisplay dahinter ganz geblieben ist.

Bildanleitung Selbstreparatur: Samsung Galaxy S5 Display

  1. Schritt für Schritt Anleitung: Galaxy S5 Display Reparatur

    Mithilfe dieser Anleitung kannst du das LCD Display / Digitizer selbst wechseln oder austauschen

  2. Reparaturvorbereitung

    Für diese Reparatur benötigst du einen Plastikhebel, einen Plektrum, einen Plastikkratzer und eine Pinzette. Bitte schalte das Handy vor der Reparatur aus.

  3. Schritt 1: Backcover und Akku entfernen

    Mithilfe der Einkerbung seitlich am Rand des Smartphones lässt sich das Backcover entnehmen. Anschließend ist das Handy geöffnet und auch das Akku kann dann entfernt werden.

  4. Schritt 2: Homebutton Flexkabel trennen

    Nun wird mit einem Plastikhebel die Lende entfernt und anschließend trennst du die Verbindung vom Homebutton Flexkabel mithilfe einer Pinzette.

  5. Schritt 3: Display anheben

    Nun erhitze das Smartphone Display mithilfe eines Föns um den Kleber unterhalb des Displays zu lösen, damit man diese dann entfernen kann. Nun nimmst du ein flaches Werkzeug (Plektrum) um die Klebeverbindung zwischen Rahmen und Display zu lösen. Dafür gehst du mit dem Plektrum an den Seiten des Displays entlang, sodass sich das Display oben anheben lässt.

  6. Schritt 4: Display entfernen

    Nun solltest du den Display Flexkabel rechst oben unter dem Display lösen und das Display lässt sich dann komplett anheben.

  7. Schritt 5: Neues Display montieren

    Entferne zuerst alle Schutzfolien. Danach wird der Flexkabel des Displays angeschlossen und ziehen das untere Flexkabel für den Homebutton vorsichtig durch den Schlitz. Nun wird das Display verklebt. Hierbei handelt sich um ein Display mit den nötigen Klebematerial.

  8. Schritt 6: Handy verschließen

    Anschließend verbindest du das Homebutton Flexkabel und bringen die Blende wieder an. Danach wird der Akku und das Backcover eingebaut. Nun ist die Reparatur beendet.

Weg und Neu
Verkaufen

Finde über Bonavendi den besten Verkaufspreis für Dein altes Handy

Spenden

Spende Dein Gerät über handysfuerdieumwelt.de

Refurbishtes/Neues kaufen
157,00 €

Falls Dein Gerät zu kaputt ist, erwirb als Ersatz ein Gebrauchtgerät derselben Reihe

(Partnerlink)

Deine Optionen
Selbst
reparieren

Schaue die Videoanleitung an und kaufe passende Ersatzteile zum Selbst reparieren

Reparateur
finden

Finde professionelle Reparaturdienste in Deiner Stadt oder zum Einschicken

Weg
und Neu

Verkaufe Dein Altes und entscheide Dich für ein gebrauchtes, refurbishtes oder neues Handy