Wir retten Dein Sony Xperia Z1 Compact!

Xperia Z1 Compact Akku Reparaturanleitung

Ist Dein Akku schnell leer oder Du hast Probleme beim Laden Deines Sony Xperia Z1 Compact? Hier kannst du den Akku selbst und günstig selbst wechseln oder austauschen. Kaufe Ersatzteile für dein Sony Xperia Z1 Compact und repariere mit Videoanleitungen selbst. Bitte beachten: Smartphonehersteller stellen meist keine Original-Ersatzteile zur Verfügung. Daher listen wir immer einen günstigen und einen Premium-Nachbau in guter Qualität. Die Angaben sind ohne Gewähr.


Video Anleitung zum Tausch Deines defekten Akkus für Dein Sony Xperia Z1 Compact. Hierfür musst Du das Backcover abnehmen, mit Hilfe eines Spudgers. Den Spudger einmal rund um das Backcover drehen. Eine Schraube entfernen und den Akku rausziehen. Dabei auf den Kleber aufpassen. Wenn der Akku raus ist, die Klebebänder entfernen, um diese auf den neuen Akku zu kleben.

Keine Zeit oder Lust zum selbst reparieren?
Lieber vom Profi in reparieren lassen!
Benötigst du Hilfe?

Bewertung

RaSch
(vor 3 Tagen)
Ware schnell angekommen. Mit Hilfe der Videoanleitung recht einfach den Akku gewechselt. Leider gibt es aber keine genaue Anleitung wie man den Dichtgummi von der Trägerfolie auf das Backcover bekommt. So hatte ich den Backcover-Kleber im Endeffekt nicht am Handy sondern überall an den Fingern kleben.
Kurt Schomburg
(vor 1 Monat)
Alles super gelaufen. Hatte befürchtet, dass es schwireiger ist. Lediglich beim Anleitungsvideo fehlt die Beschreibung wie man den Dichtungsrahmen richtig anbringt. Ansonsten perfekt. Sehr empfehlsenswert
Helge
(vor 1 Monat)
Super schnell geliefert. Tolle Beschreibung, ist noch einfacher wie beschrieben. Habe mir sehr viel Zeit gelassen und sorgfältig gearbeitet und war nach 30 Minuten fertig. Vielen Dank
Manfred H.
(vor 1 Monat)
Super Beschreibung! Alles hat wunderbar funktioniert. Was noch nützlich wäre, einen Tipp um den Backcoverkleber aufbringen, das war bei mir bisschen fummelig. Ansonsten top!!!
Gerd A.
(vor 2 Monaten)
Sehr gute Anleitung, ging alles wie im Video dargestellt. Vielen Dank
Hebu
(vor 2 Monaten)
Ein Hinweis wäre gut, dass das Backcover wirklich nur die Rückseite ist und es zwischen Metallgehäuse und Backcover einen Mittelrahmen gibt, der nicht mit angehoben werden sollte. Ich habe es zu spät erkannt und den Mittelrahmen verbogen. Der Rest der Beschreibung war gut.
SOE
(vor 4 Monaten)
Super, hat gut geklappt. Nur drei Hinweise: 1. Das Backcover hat über der Kamera eine kleine Aussparung, bei der man zum öffnen ansetzen sollte. 2. Im Set ist der Kleber mitgeliefert: Somit muss der gesamte alte Kleber auf der Geräteseite entfernt (abgekratzt) werden. 3. Bei mir kam zunächst ein rotes Blinklicht - sonst nichts. Ich habe den Akku erneut eingesetzt, dann ging es.
Matthias
(vor 4 Monaten)
Super Anleitung - hat einwandfrei funktioniert !
Helmut Wolf
(vor 4 Monaten)
Sehr übersichtliche und ausführliche Anleitung.
Rockaddict
(vor 8 Monaten)
Das Video zeigt fast alle Raffinessen, die beim Akkutausch beachtet werden müssen. Dafür vielen Dank! Ergänzt werden könnte noch die Verwendung des neuen Klebers für den Akkudeckel.
S. Weber
(vor 8 Monaten)
Habe erfolgreich die Batterie wechseln können, jedoch sollte etwas klarer gekennzeichnet werden, an welchem Spalt man hebeln muss
Bewertung schreiben

Bildanleitung Selbstreparatur: Sony Xperia Z1 Compact Akku

Schritt für Schritt

Diese Fotoanleitung zeigt, wie Du den Akku vom Sony Z1 Compact selbst wechselst.

Schritt 1: Backcover erhitzen

Wir nehmen einen gewöhnlichen Haarfön und erhitzen das Backcover, damit der Kleber erweicht und wir das Backcover leichter entfernen können.

Schritt 2: Backcover entfernen

Mithilfe einer Spielkarte, sowie flachem Werkzeug, gehen wir unter das Backcover und trennen so die erweichte Klebeverbindung. Danach heben wir das Backcover vom Mittelrahmen mithilfe eines Saugnapfes.

Schritt 3: Akku lösen

Die Akkuverbindung sowie eine Schraube der Akkuhalterung wird gelöst.

Schritt 4: Akku entfernen

Anschließend entfernen wir den Akku aus dem Gehäuse.

Schritt 5: NFC-Antenne lösen

Da wir einen Akku ohne NFC-Antenne nutzen, entfernen wir die Antenne vom alten Akku indem wir es zunächst erhitzen um den Kleber einzuweichen. Falls der neue Akku bereits eine NFC-Antenne besitzt, kann dieser Schritt übersprungen werden.

Schritt 6: Akkufolie zurecht schneiden

Da die NFC-Antenne bei direkter Entfernung beschädigt werden kann, lösen wir die Antenne mitsamt der Akkufolie und schneiden diese dann zurecht.

Schritt 7: NFC-Antenne ankleben

Jetzt kleben wir die NFC-Antenne auf den neuen Akku fest, beachtet dabei die Positionierung der Antenne, diese muss exakt genauso wie davor, beim alten Akku, sein.

Schritt 8: Akku verbinden

Anschließend verbinden wir den Akku und schrauben die eine Schrauben zu.

Schritt 9: Flex-Schaum entnehmen

Vom alten Akku entnehmen wir noch den Flex-Schaum und setzen es beim neuen ein.

Schritt 10: Mittelrahmen und Backcover reinigen

Danach reinigen wir den Mittelrahmen sowie das Backcover vor dem Einsetzen mit Alkohol, damit die Verklebung hält.

Schritt 11: Backcover fixieren

Nun fixieren wir das Backcover an seinem Platz.

Schritt 12: Wasserdichtung wiederherstellen

Um die Wasserdichtung weiterhin zu gewährleisten erhitzen wir das Backcover erneut mit einem Fön damit der Kleber drunter einweicht.

Schritt 13: Backcover festdrücken

Danach drücken wir es an allen Ecken und Kanten fest zu.

Schritt 14: Backcover beschweren

Und legen für ca. eine Stunde etwas Schweres auf das Backcover.

Deine Optionen
team-large-4
Selbst
reparieren

Schaue die Videoanleitung an und kaufe passende Ersatzteile zum Selbst reparieren

team-large-3
Reparateur
finden

Finde professionelle Reparaturdienste in Deiner Stadt oder zum Einschicken

team-large-2
Weg
und Neu

Verkaufe Dein Altes und entscheide Dich für ein gebrauchtes, refurbishtes oder neues Handy