Handy Reparaturdienst in deiner Nähe finden

Von welchem Hersteller ist dein Handy ?

kaputt.de > Handy Reparatur > Akku

Handy & Tablet Akku Reparatur

Deine Optionen auf kaputt.de

Wo kann ich günstige Handy & Tablet Werkstätten in der Nähe finden?

Ist deine Handy oder Tablet Batterie kaputt und du möchtest sie von einem Profi wechseln lassen? Dann sehe Preise und Bewertungen von Reparaturdiensten in deiner Umgebung ein und kontaktiere diese direkt. Auf kaputt.de findest du einfach und schnell die passende Werkstatt in deiner Nähe. Jetzt Werkstatt finden!

Kann ich den Akku selbst tauschen?

Du kannst den Akku vom Handy oder vom Tablet auch ganz einfach selbst tauschen. Auf kaputt.de erhältst du Anleitungen, Ersatzteile und das passende Werkzeug für deinen Akkutausch! Jetzt Akku selbst wechseln!

Was kostet ein Akkutausch beim Samsung Tablet?

Orientiert an unserer Liste der Reparatur-Angebote, beträgt der Preis für einen Samsung Tablet Akkutausch bei allen gängigen Modellen rund
75 Euro.

Kann ich mein Handy oder mein Tablet zum Akkutausch einsenden?

Du möchtest deinen kaputten Akku nicht selbst reparieren und es befindet sich kein Reparaturdienst in deiner Nähe? Dann kannst du dein defektes Smartphone oder Tablet ganz einfach und bequem zur Reparatur einsenden. Vergleiche Preise und Bewertungen und kontaktieren einen Versandreparateur. Jetzt Versandreparatur finden!

Wo kann ich Ersatzakkus im Shop bestellen?

Ist dein Akku kaputt, kannst du ihn selbst mit unseren hochwertigen Ersatzteilen austauschen. Hier findest du das passende Akku-Set inkl. Werkzeug und passende Kleber. Jetzt Ersatzteile bestellen!

Was kostet ein Handy oder Tablet Akkutausch?

Wie teuer ein neuer Akku oder ein Wechsel-Service ist, hängt von deinem Handy- oder Tabletmodell ab. Ältere Handymodelle sind deutlich günstiger und der Akkutausch kostet ca. 25€. Bei neueren Modellen kann ein neuer Akku mit Dienstleistung bis zu 150 € kosten. Finde jetzt den besten Akku-Reparatur-Service auf kaputt.de.

Akku Reparatur vor Ort

Wenn dein Handy oder Tablet Akku nur noch eine schwache Ladeleistung hat oder sich sogar gar nicht mehr laden lässt, wird es Zeit, die Batterie mit einer professionellen Reparatur zu ersetzen. Diese Akku-Reparaturen sind bei manchen aktuellen Smartphones und Tablets etwas aufwendiger, da sie fest verbaut sind und sich das Backcover des Gerätes nicht mehr öffnen lässt. Gerade in solchen Fällen ist es oftmals besser, die Reparatur einem Profi zu überlassen. Um einen Reparaturservice für deinen kaputten Akku zu finden, wähle oben einfach dein Handy oder Tablet Modell aus und gelange zu allen auf kaputt.de gelisteten Akku-Werkstätten.

Vergleiche die Reparaturpreise und die Bewertungen der Reparateure. Hast du dich für einen Akkuwechsel-Service entschieden, kannst du den Reparaturdienst deiner Wahl ganz einfach per Mail oder Telefon kontaktieren und einen Termin zu vereinbaren. Gib nun den Akkutausch deines Handys oder Tablets in Auftrag und erhalte dein Gerät mit neuem Akku wieder zurück. Jetzt kannst du dich wieder über einen langanhaltenden Akku deines Gerätes freuen. Ein schwacher Akku ist schnell gewechselt, erspart dir einen Neukauf und schont die Umwelt.

Dein kaputtes Smartphone über die Versandwerkstatt reparieren

Handy & Tablet Akku Versandreparatur

Anstatt einen lokalen Reparaturdienst für deinen kaputten Akku aufzusuchen, kannst du dein Gerät auch einfach zum Akkutausch einschicken. Wähle dafür einfach dein Tablet- oder Handymodell aus und vergleiche alle Versandreparaturdienste nach Preisen und Bewertungen. Hast du eine*n Versandreparateur*in gefunden, sende dein Gerät mit kaputter Batterie sicher verpackt zur Reparatur ein. Nach nur wenigen Tagen erhältst du dein Handy oder Tablet mit funktionierendem Akku wieder zurück. 

Mit der Akku-Versandreparatur sparst du Zeit und musst nur zur Poststelle in deiner Umgebung. Ein alter Akku kann schnell und einfach repariert werden und ist günstiger als ein Handy oder Tablet neu zu kaufen. Lass uns gemeinsam mehr reparieren und weniger neu kaufen. Wir freuen uns, wenn du mit uns reparierst!

 

Akku selbst wechseln

Manchmal muss der Akku im Handy oder Tablet ausgetauscht werden, weil er gar nicht mehr lädt oder nur noch Nerven kostet, da die Ladezyklen immer kürzer werden. Ist dein Akku zu schwach, kannst du diesen in vielen Fällen einfach selbst wechseln. Es fallen dabei nur die Kosten für den neuen Akku und das passende Werkzeug für den Tausch an. Wir unterstützen dich bei der Reparatur und geben dir Hilfestellungen mit Videoanleitungen für einen gelungenen Handy- oder Tablet-Akkutausch. So siehst du einfach erklärt, wie du Schritt für Schritt vorgehen musst. Auf kaputt.de findest du zahlreiche Videos mit Reparaturanleitungen aller Art für die gefragtesten Handy und Tablet Modelle. Anhand dieser Anleitungen kannst du deinen Handy oder Tablet Akku ganz einfach austauschen. 

Wir bieten dir ein großes Sortiment an Ersatzteilen der beliebtesten Handys und Tablets.. Was du genau für eine Akku Reparatur brauchst, kannst du durch eines der Anleitungsvideos erfahren. Wechsle jetzt deinen Akku mithilfe unserer Akkuanleitungen einfach selbst!

Die häufigsten Fragen die auftreten, wenn dein Akku kaputt ist

Die häufigsten Akku-Fragen

Mein Akku ist voll aufgeladen, doch nach wenigen Stunden ist er schon leer. Warum geht mein Handy Akku oder Tablet Akku so schnell leer?

Akkus halten nicht ewig und gehen meist nach einigen hundert Ladezyklen kaputt und müssen gegen einen Neuen ausgetauscht werden. Das ist ganz normal und hat nichts mit der Qualität deines Smartphones oder Tablets zu tun. Es gibt jedoch einige Regeln, die du beim Aufladen befolgen solltest, damit der Akku länger hält.

Wie hält mein Akku länger?

Hier einiger Tipps, wie du deinen Akku unterwegs schonen kannst und die längste Akkulaufzeit aus deinem Gerät herausholst:

  • Energiesparmodus aktivieren
  • Helligkeit deines Bildschirmes dimmen
  • Schließe alle Apps
  • Aktivieren den Flugmodus
  • Deaktiviere dein GPS und Bluetooth
  • Pushnachrichten ausschalten
  • Verzichte auf Vibration

Wie lädt man den Akku richtig auf?

Das nächtliche Aufladen deines Akkus schadet deinem Gerät und führt dazu, dass dein Tablet oder Handy "überladen" ist und schneller seine Lebensleistung verliert. Smartphone sowie Tablet Akkus sind nach ca. 2 Stunden voll aufgeladen. Versuche außerdem, einen Ladezustand von 30 bis 70% beizubehalten, sodass der Akku nie voll aufgeladen ist, aber auch nie komplett leer geht.

Hat das Wetter einen Einfluss auf den Akku?

Ja, das hat es. Die meisten Akkus haben eine ideale Betriebstemperatur von 0° bis 30° Celsius. Das heißt, wenn es im Winter kälter wird oder im Sommer heißer, kann das die elektronischen Vorgänge in deinem Handy Akku beeinflussen und den Akkuverschleiß erhöhen. Auch eine hohe Luftfeuchtigkeit oder ein plötzlicher Kalt-Warm-Wechsel können innerhalb deines Smartphones Schaden anrichten.

Was tun, wenn der Akku beschädigt ist?

Du kannst ihn entweder selbst auswechseln oder bei einem zertifizierten Reparaturdienst austauschen lassen. Dies geht meist innerhalb von wenigen Stunden. Wenn du ihn selbst austauschst, brauchst du nur den richtigen Ersatz-Akku und das passende Werkzeug, um dein Smartphone aufzuschrauben. Je nachdem, welches Smartphone oder Tablet du besitzt, kann die Reparatur mehr oder weniger kompliziert sein.

Wie teuer wird die Reparatur des Akkus in der Handywerkstatt?

Das kommt ganz auf die Werkstatt und dein Handymodell an. Manche Hersteller machen es den Reparateur*innen besonders schwer, daher ist der Preis dann etwas höher. Auch die Serviceleistungen der Werkstatt spielen eine Rolle, zum Beispiel, wenn zur Reparatur auch eine Wartung deines Smartphones durchgeführt wird. In der Regel kannst du mit einem Preis von 30 bis über 80 Euro rechnen.

Ich habe den Akku ausgetauscht, doch das Problem besteht weiterhin. Woran kann es noch liegen, dass mein Handy nicht richtig lädt?

Es kann vorkommen, dass dein Handy- oder Tablet-Akku vollkommen in Ordnung ist, jedoch die Ladebuchse kaputt oder verdreckt ist und somit der Kontakt zum Akku beeinträchtigt wird. Diese kannst du mit einer Reparaturanleitung von kaputt.de auch selbst austauschen. Im besten Fall liegt es nur am Ladekabel, welches du für wenige Euros in den meisten Elektrofachmärkten neu kaufen kannst.

 

Soll der Akku beim ersten Mal voll aufladen werden?

Hast du in deinem Gerät einen Nickel-Cadmium-Akku verbaut, ist es durchaus sinnvoll diesen vor Verwendung komplett aufzuladen. Jedoch werden bei neueren Handys und Tablets Lithium-Ionen-Akkus verbaut. Bei diesen modernen Akkus bringt das vollständige Aufladen vor Benutzung (Neukonditionierung) keinen positiven Effekt. 

 

Wie und wo kann ich alte Akkus entsorgen?

Alte Akkus sollten wegen ihrer schädlichen Stoffe wie etwa Blei und Quecksilber nicht im Hausmüll entsorgt werden. Alte Handyakkus oder Tabletakkus kannst du in einigen Fällen direkt bei deinem Gerätehersteller oder beim Recyclinghof in deiner Nähe entsorgen.

 

Mit deiner Akku Reparatur schonst du die Umwelt

Wir alle wollen unseren Planeten erhalten und schonen so gut es geht. Darum ist es sinnvoll, keinen unnötigen Elektroschrott zu erzeugen. Dieser entsteht vor allem durch die sogenannte Wegwerfgesellschaft, die ohne Rücksicht auf die Umwelt ständig alles neu kauft und beim kleinste Fehler das Gerät sofort in den Müll wirft. Aber gerade ein Smartphone enthält viele elektronische Bauteile, die zum Teil giftig und umweltschädlich sind. Diese Geräte ständig wegzuwerfen, statt sie zu reparieren, wenn nur ein geringfügiger Schaden entstanden ist, schont die Umwelt und reduziert zudem die Menge an Elektroschrott, die weltweit produziert wird.

Wer also eine Reparatur vornehmen lässt oder selbst repariert, unterstützt damit die Umwelt. Wenn sich der Elektroschrott nicht mehr vermeiden lässt, solltest du zumindest für eine fachgerechte Entsorgung sorgen. Wir übernehmen diese ökologisch orientierte Entsorgung gern für dich. Auf kaputt.de findest du ein umfangreiches Angebot mit allen Aspekten, die eine Störung deines Smartphones oder Tablets verursachen können sowie Ersatzteile und Videoanleitungen zur Selbstreparatur.