P9 lite Akku Reparaturanleitung

Repariere dein Huawei P9 lite einfach selbst

Ist dein Akku schnell leer oder du hast Probleme beim Laden deines Huawei P9 lite? Hier kannst du den defekten Akku g├╝nstig selbst wechseln oder austauschen. Kaufe Ersatzteile f├╝r dein Huawei P9 lite und repariere mit Hilfe von Videoanleitungen selbst. Hier erf├Ąhrst du, wie du dein Huawei P9 lite ├Âffnest und einen Akkutausch vornimmst. Au├čerdem findest du alle ben├Âtigten Ersatzteile und Werkzeuge direkt auf dieser Anleitung. Die Kosten einer Huawei P9 lite Akku Reparatur sind g├╝nstiger als ein neues Handy zu kaufen und du schonst mit einer Reparatur die Umwelt. Wir w├╝nschen dir viel Spa├č bei der Huawei P9 lite Akku Reparatur. Bitte beachten: Smartphonehersteller stellen meist keine Original-Ersatzteile zur Verf├╝gung. Daher listen wir immer einen sowohl guten als auch preiswerten Nachbau. Die Angaben sind ohne Gew├Ąhr.

Video-Anleitung P9 lite Akku tauschen

Zu den Werkzeugen und Ersatzteilen
Schwierigkeitsgrad

Leicht

ben├Âtigte Zeit

< 30 Min

ben├Âtigte Ersatzteile und Werkzeug

Empfehlung
Huawei P9 lite Akku - Set
24,90 €
Zum kaputt.de Shop
Huawei P9 lite Akku
19,90 €
Zum kaputt.de Shop
11-teiliges Öffnungs Toolset
9,90 €
Zum kaputt.de Shop
kaputt.de Werkzeug
weiteres Profiwerkzeug von kaputt.de
Zum kaputt.de Shop

Bildanleitung Selbstreparatur: Huawei P9 lite Akku

  • Werkzeug

    F├╝r den Akkuwechsel ben├Âtigst du ein Plastiktool (z.B. ein Plektrum), einen Kreuzschraubenzieher, einen F├Âhn und einen neuen Akku.

  • Vorbereitung

    Schalte das Smartphone aus und entferne SIM- und Speicherkarten-Halter.

  • Schritt 1: Entfernen des Backcovers

    Nimm dir ein Plastiktool und l├Âse vorsichtig alle Clips der R├╝ckseite. Anschlie├čend kannst du das Backcover abziehen und beiseite legen.

  • Schritt 2: Entfernen der Schrauben

    Nimm dir einen Kreuzschraubenzieher und entferne insgesamt 16 Schrauben. Achtung: 2 Schrauben sind unter wei├čen Wasser-Indikatoren versteckt. Dort kannst du einfach mit dem Schraubenzieher durchstechen.

  • Schritt 3: Lösen der Flexkabel unter der Abdeckung

    Nun kannst du vorsichtig die obere Abdeckung aufheben und die 2 Flexkabel l├Âsen, die darunter verbunden sind.

  • Schritt 4: Lösen der Flexkabel auf der Platine

    Als N├Ąchstes l├Âst du alle Flexkabelverbindungen auf der Platine.

  • Schritt 5: Lösen des Lautsprechers

    Nun l├Âst du den Lautsprecher mit einem Plastiktool und l├Âst endg├╝ltig das lange Flexkabel, um einfach an den Akku ranzukommen.

  • Schritt 6: Entfernen des alten Akkus

    Erhitze den alten Akku ein wenig mit einem gew├Âhnlichen F├Âhn, damit du es einfacher vom Kleber l├Âsen kannst. Achtung: Der Akku ist ziemlich weich, er wird sich etwas verbiegen. Aber keine Sorge, danach kannst du es einfach gerade biegen!

  • Schritt 7: Einsetzen des neuen Akkus und Montage

    Setze den neuen Akku ein und verbinde alle Flexkabel. Verbinde nun die Abdeckungen, montiere sie und setze die Schrauben wieder ein. Nun musst du nur noch das Backcover und die SIM-Karte wieder einsetzen. Geschafft!

Bewertung

Gesamt:
Bewertung schreiben
Marcus, vor 1 Jahr
Gut beschrieben.Einfach nachzumachen.

brauchst du Unterst├╝tzung?

einfach gemeinsam reparieren

Falls du lieber in Gemeinschaft reparierst, geh auf die w├Âchentlich stattfindenden Reparaturcaf├ęs deiner Stadt.

einfach jemanden fragen

Falls du bei der Reparatur nicht weiterkommst, schreibe in unsere Facebook-Gruppe, die regelm├Ą├čig von hilfsbereiten Reparateuren besucht wird.

keine Lust oder Zeit selbst zu reparieren?

Alternativen finden

du willst dein handy nicht gleich wegwerfen, sondern ihm eine 2. Chance geben und suchst deshalb nach einer neuen Bleibe f├╝r dein Ger├Ąt? Wir helfen dir bei der Suche nach einer passenden Alternative.

reparieren lassen

reparieren lassen selber zu reparieren ist dir zu heikel oder du hast einfach keine Zeit? Mit uns findest du den richtigen Reparateur in deiner N├Ąhe. In der ├ťbersicht kannst du sowohl Preise als auch sonstige Alternativen miteinander vergleichen.

In der folgenden DIY-Reparaturanleitung wird dir anschaulich gezeigt, wie man den defekten Akku eines Huawei P9 lite austauschen kann. Nach dem Entfernen des Backcovers löst du die Schrauben. Anschließend löst du alle Flexkabelverbindungen und den Lautsprecher. Nachdem du den alten Akku entfernt und den neuen Akku eingesetzt hast, setzt du Alles wieder zusammen. Weiter unten findest du Werkzeug, Ersatzteile und ein Video verlinkt! Außerdem haben wir dir noch mal Schritt für Schritt aufgeschrieben, wie du den Akku tauschen kannst. Viel Spaß beim Reparieren!

Preisvergleich deiner Optionen
selbst reparieren

schaue die Videoanleitung an und kaufe passende Ersatzteile zum Selbst reparieren

reparieren lassen

finde professionelle Reparaturdienste in Deiner Stadt oder zum Einschicken

Gutes tun:
Ger├Ąt spenden

spende Dein Gera╠łt u╠łber handysfuerdieumwelt.de

143,99 €
Neues kaufen

verkaufe Dein Altes und entscheide Dich f├╝r ein gebrauchtes, refurbishtes oder neues Handy

Handy Reparatur > Huawei > P9 lite > Akku