Deine Nintendo Switch Lite bereitet dir Probleme, da der Akku schnell leer ist, die Akkulaufzeit nicht über den Tag reicht oder dein Akku bei 0 stehen bleibt? Dann ist es Zeit, deinen Nintendo Switch Lite Akku auszutauschen. Denn auch bei der Nintendo Switch Lite ist der Akku austauschbar. Besonders vorsichtig solltest du bei einem aufgeblähten Akku sein. Ursache für einen aufgeblähten Nintendo Switch Lite Akku kann eine Beschädigung am Akku, falsche Lagerung oder auch eine schlechte Verarbeitung des Akkus sein. Wir empfehlen dir, den Akku unverzüglich aus deiner Nintendo Switch Lite zu entfernen und fachgerecht bei Sammelstellen oder Recyclinghöfen zu entsorgen. Der Nintendo Switch Lite Akku verfügt über eine Kapazität von 3570 mAh. Du kannst Akkulaufzeit sparen, indem du beispielsweise die Bildschirmhelligkeit verringerst. Ist dein Nintendo Switch Lite Akku endgültig kaputt, kannst du diesen mit unserer Anleitung ganz einfach selbst wechseln. Bei uns findest du das passende Reparatur-Video sowie einen neuen Nintendo Switch Lite-Akku mit Werkzeug zum Öffnen des Handys sowie für die Reparatur selbst benötigte Materialien. Nach der Akku-Reparatur empfehlen wir dir, den Nintendo Switch Lite Akku zu kalibrieren. Dafür musst du den Akku voll aufladen (100 %). Anschließend entlädst du den Akku so weit, dass sich das Gerät von selbst ausschaltet. Nun musst du deine Spielkonsole erneut aufladen. Der Tausch eines Nintendo Switch Lite Akkus ist preiswerter als ein neues Gerät und schont die Umwelt. Wir wünschen dir viel Spaß beim Tauschen deines Nintendo Switch Lite Akkus!

Video- und Schritt-für-Schritt-Anleitung: Nintendo Switch Lite Akku Reparatur





Aus Sicherheitsgründen sollte der Akku unter 20 % geladen und die Nintendo Switch Lite ausgeschaltet sein.

Werkzeuge und Tools

Für die Reparatur deiner Nintendo Switch Lite benötigst du folgende Werkzeuge:


1. Schritt: Schrauben lösen

Zuerst entfernst du die vier Schrauben, die die Rückseite befestigen.

Dann entfernst du jeweils zwei Kreuzschlitzschrauben an der Ober- und Unterkante des Geräts.

Bitte sortiere dir alle Schrauben, damit du beim Einbau nicht durcheinander kommst.


2. Schritt: Rückseite entfernen

Setze ein Öffnungswerkzeug in die linke Lautsprecher-Öffnung an der Unterseite der Nintendo Switch Lite ein, um die Rasten zu lösen.

Schiebe das Öffnungswerkzeug um die untere linke Ecke herum, so dass sich alle Rasten auf der linken Seite lösen.

Wiederhole diesen Vorgang auf der rechten Seite.

Schiebe das Werkzeug weiter am Spalt an der Oberseite der Switch entlang, um die Rasten aufzuhebeln.

Jetzt kannst du die Rückseite von der Unterkante aus wie ein Buch aufklappen und abnehmen.


3. Schritt: Abschirmblech entfernen

Entferne vier Kreuzschlitzschrauben auf dem Blech. Hebe das Blech hoch und entferne es.

Wenn du etwas Widerstand spürst, ist das normal, da das Blech aufgrund der Wärmeleitpaste etwas am Kühlkörper hängt.

Reinige das Blech und entferne die Wärmeleitpaste. Trage beim Zusammenbauen neue auf.


4. Schritt: Akku tauschen

Klappe den kleinen, scharnierartigen Sicherungsbügel am ZIF-Verbinder des Verbindungskabels auf der Hauptplatine hoch.

Schiebe das Verbindungskabel mit Hilfe einer Pinzette aus dem Anschluss auf der Hauptplatine und heble dann den Akkuanschluss mit der Spudgerspitze aus seinem Anschluss auf der Hauptplatine.

Um den Akku lösen zu können, kannst du Kleberlöser verwenden oder den Akku-Kleber mit einem Föhn erwärmen.

Setze jetzt ein Plektrum in den Spalt zwischen Akku und Akkufach und beginne den Kleber aufzuschneiden, indem du die Spitze des Plektrums behutsam unter dem Akku schiebst sie und unter der Kante entlang führst. Achte darauf, dass du den Akku nicht beschädigst.

Trage erneut Kleberlöser auf oder nutze einen Föhn. Schiebe dann das Plektrum weiter an der Oberkante des Akkus entlang und schneide noch mehr vom Kleber darunter auf.

Wenn genug Platz für einen Spudger ist, dann setze diesen unter den Akku und heble den Akku langsam heraus, um ihn zu entfernen.

Entferne alte Kleberückstände.

Jetzt kannst du den neuen Akku einsetzen.


5. Schritt: Nintendo Switch Lite zusammenbauen

Um deine Konsole wieder zusammenzubauen, folgst du den Anleitungsschritten in umgekehrter Reihenfolge.


Freut uns, dass wir zusammen repariert haben!

Ersatzteile und Werkzeuge

Nintendo Switch Lite Akku - 20,90 €

inkl. 19 % MwSt.

Werkzeug Set - 24,90 €

inkl. 19 % MwSt.

Edelstahl-Opener - 10,90 €

inkl. 19 % MwSt.

Nintendo Switch Lite Akku Versandreparatur - 104,90 €

inkl. 19 % MwSt.

Häufige Fragen zur Nintendo Switch Lite Akku Reparatur

Wo finde ich die Seriennummer der Nintendo Switch Lite?

Die Seriennummer findest du auf der schmalen Unterseite.

Wie lange habe ich Garantie auf meine Nintendo Switch Lite?

Ab dem Kaufdatum ist die Garantie von Nintendo für 12 Monate gültig. Geht die Nintendo Switch Lite in diesem Zeitraum kaputt, kannst du sie kostenlos bei Nintendo einschicken und reparieren lassen.

Wo kann ich meine Nintendo Switch Lite reparieren lassen?

Du traust dich doch nicht selbst an die Reparatur deiner Nintendo Switch Lite? Dann finde über kaputt.de schnell Reparaturdienste in deiner Stadt und vergleiche sie nach Preis, Bewertung und Entfernung zu deinem Standort. Nimm direkt Kontakt mit den Diensten auf und vereinbare einen Termin. Wenn du keinen Reparaturdienst in deiner Nähe findest, kannst du deine Switch Lite auch zur Reparatur einsenden. Nach wenigen Werktagen erhältst du deine reparierte Nintendo Switch Lite zurück nach Hause geschickt.

Reparaturdienst finden

Du möchtest deine Nintendo Switch lieber reparieren lassen? Sende deine Konsole ein und erhalte sie repariert nach Hause geschickt!

Jetzt reparieren lassen