production

Video-Anleitung HTC 10 Akku tauschen

Batterie
Schwierigkeitsgrad

Mittel

Stoppuhr
benötigte Zeit

30 - 60 Min

Hinweis
Hinweise

Keine Hinweise

Repariere dein HTC 10 einfach selbst

Tausche jetzt mit dieser Reparaturanleitung deinen kaputten HTC 10 Akku einfach & günstig selbst. Schritt-für-Schritt erfährst du, wie du am besten beim HTC 10 Akkutausch vorgehst und erhältst eine Auflistung aller benötigten Ersatzteile und Werkzeuge. Möchtest du doch nicht deinen Handyakku selbst wechseln, dann kannst du dein HTC 10 auch sicher von Profis reparieren lassen.

Dir fehlt noch das richtige Ersatzteil?

Finde hier passende Ersatzteile und Werkzeuge für deine HTC 10 Reparatur.

HTC 10 Ersatzteile und Versandreparaturen

Bildanleitung Selbstreparatur: HTC 10 Akku

  • Werkzeug

    In unserem Set findest du alle Werkzeuge, die du für die Reparatur deines HTC 10 brauchst. Für den Akkutausch benötigst du: einen Saugnapf, eine Spielkarte, einen Spudger, einen Schraubenzieher, eine Pinzette, Kleber, einen neuen Akku und einen Föhn.

  • Schalte dein HTC 10 aus. Entferne den SD-Karten-Slot und den SIM-Karten-Slot.

  • Befestige den Saugnapf am Display. Nutze eine Spielkarte und den Spudger, um das HTC 10 zu öffnen.

  • Entferne die Schrauben. Nutze den Spudger oder ein Plektrum, um das Backcover zu entfernen.

  • Entferne die gezeigten 2 Schrauben und die gelben Schutzfolien.

  • Entferne die Flexkabelverbindung. Entferne weitere 2 Schrauben und das Motherboard-Flexkabel.

  • Entferne 2 Schrauben und die gelbe Schutzfolie, um die Lautsprechertaste zu entfernen.

  • Entferne die Flexkabelverbindung und die Antenne.

  • Nutze einen Föhn, um das Smartphone zu erwärmen. Achtung: Wende den Föhn nur kurz an.

  • Hebe mit einem flachen Werkzeug den Akku an. Ziehe ihn nun heraus.

  • Befestige Klebestreifen an deinem neuen Akku.

  • Schiebe den Akku in das Gehäuse.

  • Verbinde die zuvor geöffneten Flexkabel. Setze die Schrauben wieder ein. Befestige die Schutzfolien wieder an ihrem Platz.

  • Klebe das Display an. Bau SIM-Karten-Slot und SD-Karten-Slot wieder ein und starte dein HTC 10 wieder. Geschafft!

Werkzeug

In unserem Set findest du alle Werkzeuge, die du für die Reparatur deines HTC 10 brauchst. Für den Akkutausch benötigst du: einen Saugnapf, eine Spielkarte, einen Spudger, einen Schraubenzieher, eine Pinzette, Kleber, einen neuen Akku und einen Föhn.

Schritt 1: Vorbereitung

Schalte dein HTC 10 aus. Entferne den SD-Karten-Slot und den SIM-Karten-Slot.

Schritt 2: HTC 10 öffnen

Befestige den Saugnapf am Display. Nutze eine Spielkarte und den Spudger, um das HTC 10 zu öffnen.

Schritt 3: Schrauben entfernen

Entferne die Schrauben. Nutze den Spudger oder ein Plektrum, um das Backcover zu entfernen.

Schritt 4:

Entferne die gezeigten 2 Schrauben und die gelben Schutzfolien.

Schritt 5:

Entferne die Flexkabelverbindung. Entferne weitere 2 Schrauben und das Motherboard-Flexkabel.

Schritt 6:

Entferne 2 Schrauben und die gelbe Schutzfolie, um die Lautsprechertaste zu entfernen.

Schritt 7:

Entferne die Flexkabelverbindung und die Antenne.

Schritt 8:

Nutze einen Föhn, um das Smartphone zu erwärmen. Achtung: Wende den Föhn nur kurz an.

Schritt 9: Alten Akku entfernen

Hebe mit einem flachen Werkzeug den Akku an. Ziehe ihn nun heraus.

Schritt 10: Neuen Akku vorbereiten

Befestige Klebestreifen an deinem neuen Akku.

Schritt 11: Neuen Akku einsetzen

Schiebe den Akku in das Gehäuse.

Schritt 12:

Verbinde die zuvor geöffneten Flexkabel. Setze die Schrauben wieder ein. Befestige die Schutzfolien wieder an ihrem Platz.

Schritt 13:

Klebe das Display an. Bau SIM-Karten-Slot und SD-Karten-Slot wieder ein und starte dein HTC 10 wieder. Geschafft!

Informationen

Du möchtest den Akku bei deinem HTC 10 selbst wechseln? Wir erklären dir, wie du es einfach schaffst. Im Reparaturvideo siehst du wie du vorgehen solltest. Schalte bitte zunächst dein HTC 10 aus und nehme die SIM-Karte heraus. Im nächsten Schritt benutzt du einen Fön um das Display zu erwärmen. Anschließend kannst du mit Hilfe eines Saugnapfes und einem dünnen Öffnungstool vorsichtig das Display vom Rahmen trennen. Lässt sich das Display abnehmen, klappe es zunächst zur Seite und entferne die Schrauben des Mittelrahmens. Mit einem Spudger kannst du dann den Mittelrahmen herausheben. Löse jetzt zunächst die Flexkabel des Display und entferne es vom Mittelrahmen. Nun kannst du die Schrauben der Hauptplatine lösen, die restlichen Flexkabel entfernen und die Hauptplatine herausnehmen. Den Akku bekommst du am besten mit Hilfe einer dünnen Karte aus dem Mittelrahmen gelöst. Deinen neuen HTC 10 Akku kannst du nun einsetzen und die Hauptplatine wieder darüberlegen. Schließe alle Flexkabel wieder an und setz die Schrauben ein. Im nächsten Schritt schließt du das Display wieder an. Ist das Display wieder befestigt kannst du den Mittelrahmen in Gehäuse schrauben. Bevor du den neuen Kleber auf den Rahmen aufträgst ist es wichtig, den alten Kleber vollständig zu entfernen. Zum Abschluss das Display fest auf den Rahmen pressen. Wir wünschen dir viel Erfolg bei deiner HTC 10 Reparatur!

Bewertung

Diese Anleitung hat noch keine Bewertung. Falls dir das Tutorial bei der Reparatur geholfen hat, teile deine Erfahrung. Das hilft anderen Nutzern in der Zukunft. Danke!

Brauchst du Unterstützung?

zwei tassen Kaffee und ein Schraubenzieher

Einfach gemeinsam reparieren

Falls du lieber in Gemeinschaft reparierst, geh auf die wöchentlich stattfindenden Reparaturcafés deiner Stadt.

finde ein Repaircafe
Sprechblasen mit Fragezeichen und Werkzeug

Einfach jemanden fragen

Falls du bei der Reparatur nicht weiterkommst, schreibe in unsere Facebook-Gruppe, die regelmäßig von hilfsbereiten Reparateuren besucht wird.

zur Facebook-Gruppe