production

Video-Anleitung Mate 20 lite Akku tauschen

Batterie
Schwierigkeitsgrad

Mittel

Stoppuhr
benötigte Zeit

30 - 60 Min

Hinweis
Hinweise

Keine Hinweise

Repariere dein Huawei Mate 20 lite einfach selbst

Tausche jetzt mit dieser Reparaturanleitung deinen kaputten Huawei Mate 20 lite Akku einfach & günstig selbst. Schritt-für-Schritt erfährst du, wie du am besten beim Huawei Mate 20 lite Akkutausch vorgehst und erhältst eine Auflistung aller benötigten Ersatzteile und Werkzeuge. Möchtest du doch nicht deinen Handyakku selbst wechseln, dann kannst du dein Huawei Mate 20 lite auch sicher von Profis reparieren lassen.

Dir fehlt noch das richtige Ersatzteil?

Finde hier passende Ersatzteile und Werkzeuge für deine Mate 20 lite Reparatur.

Mate 20 lite Ersatzteile und Versandreparaturen

Bildanleitung Selbstreparatur: Huawei Mate 20 lite Akku

  • Huawei Mate 20 lite Akku wechseln

    Wir zeigen dir, wie du den Akku deines Huawei Mate 20 lite wechseln kannst. Los geht's!

  • Werkzeug

    Für den Akkuwechsel des Huawei Mate 20 lite benötigst du einen Föhn, eine Spielkarte und eine Pinzette sowie einen neuen Huawei Mate 20 lite Akku und das passende Werkzeug - in unserem Shop findest du das passende Huawei Mate 20 lite Akku Set!

  • huawei-mate-20-lite-akku-reparaturanleitung-schritt-1-huawei-mate-20-lite-oeffnen

    Schalte das Gerät aus und entferne sicherheitshalber den SIM-Schlitten. Mit einem gewöhnlichen Föhn oder einem Heißluft-Föhn erhitzt du das Backcover vorsichtig auf bis zu 60 Grad Celsius. Dabei darfst du ruhig etwas mehr Geduld haben. Nun legen legst du den Präzisionssaugnapf an und verwendest flache Hilfsmittel, um das Backcover zu lösen. Auch dieser Vorgang erfordert etwas Zeit - also keine Eile. Achte beim Ablösen des Backcovers darauf, die Fingerabdruck-Sensor-Flex-Verbindung nicht zu beschädigen und sie anschließend vorsichtig abzumachen.

  • Du nimmst den Schraubendreher zur Hand und löst zwei Schrauben. Danach entfernst du die Metallabdeckung. Wenn möglich, achte darauf, die darunter liegende Flex-Verbindung nicht auch abzumachen. Im besten Fall löst du zuerst die Akku-Flex-Verbindung mit dem weißen Punkt und danach die anderen beiden Verbindungen. Jetzt löst du eine weitere Schraube und entfernst die darunter liegende Abdeckung. Danach lockerst du die Flex-Verbindung. Schließlich erhitzt du vorsichtig den Akku. Wieder verwendest du flache Hilfswerkzeuge, um den Akku Stück für Stück abzumachen. Für den Einbau des neuen Akkus positionierst du zwei doppelseitige Klebestreifen.

  • Jetzt bringst du die Flex-Verbindungen wieder an. Danach entfernst du die überflüssigen Klebereste vom Backcover. Für das Anbringen des Backcovers kannst du entweder den Flüssigkleber oder eine geeignete Backcover-Klebefolie verwenden. Abschließend vergiss nicht, die Fingerabdrucksensor-Flex-Verbindung anzubringen, bevor du das Gerät wieder schließt. GESCHAFFT! Du hast erfolgreich den Akku deines Huawei Mate 20 lite ausgetauscht.

Huawei Mate 20 lite Akku wechseln

Wir zeigen dir, wie du den Akku deines Huawei Mate 20 lite wechseln kannst. Los geht's!

Werkzeug

Für den Akkuwechsel des Huawei Mate 20 lite benötigst du einen Föhn, eine Spielkarte und eine Pinzette sowie einen neuen Huawei Mate 20 lite Akku und das passende Werkzeug - in unserem Shop findest du das passende Huawei Mate 20 lite Akku Set!

Schritt 1: Huawei Mate 20 lite öffnen

huawei-mate-20-lite-akku-reparaturanleitung-schritt-1-huawei-mate-20-lite-oeffnen

Schalte das Gerät aus und entferne sicherheitshalber den SIM-Schlitten. Mit einem gewöhnlichen Föhn oder einem Heißluft-Föhn erhitzt du das Backcover vorsichtig auf bis zu 60 Grad Celsius. Dabei darfst du ruhig etwas mehr Geduld haben. Nun legen legst du den Präzisionssaugnapf an und verwendest flache Hilfsmittel, um das Backcover zu lösen. Auch dieser Vorgang erfordert etwas Zeit - also keine Eile. Achte beim Ablösen des Backcovers darauf, die Fingerabdruck-Sensor-Flex-Verbindung nicht zu beschädigen und sie anschließend vorsichtig abzumachen.

Schritt 2: Huawei Mate 20 lite Akku wechseln

Du nimmst den Schraubendreher zur Hand und löst zwei Schrauben. Danach entfernst du die Metallabdeckung. Wenn möglich, achte darauf, die darunter liegende Flex-Verbindung nicht auch abzumachen. Im besten Fall löst du zuerst die Akku-Flex-Verbindung mit dem weißen Punkt und danach die anderen beiden Verbindungen. Jetzt löst du eine weitere Schraube und entfernst die darunter liegende Abdeckung. Danach lockerst du die Flex-Verbindung. Schließlich erhitzt du vorsichtig den Akku. Wieder verwendest du flache Hilfswerkzeuge, um den Akku Stück für Stück abzumachen. Für den Einbau des neuen Akkus positionierst du zwei doppelseitige Klebestreifen.

Schritt 3: Huawei Mate 20 lite schließen

Jetzt bringst du die Flex-Verbindungen wieder an. Danach entfernst du die überflüssigen Klebereste vom Backcover. Für das Anbringen des Backcovers kannst du entweder den Flüssigkleber oder eine geeignete Backcover-Klebefolie verwenden. Abschließend vergiss nicht, die Fingerabdrucksensor-Flex-Verbindung anzubringen, bevor du das Gerät wieder schließt. GESCHAFFT! Du hast erfolgreich den Akku deines Huawei Mate 20 lite ausgetauscht.

Informationen

Die Reparatur deines Huawei Mate 20 Lite Akkus im Überblick

 

 

Reparaturzeit 30 - 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad Mittel
Empfehlung Selbstreparatur / Versandreparatur
Reparaturpreis Ab 20,90 €
Typ / Material Lithium-Ionen
Kapazität 3650 mAh

 
 
    

Häufig gestellte Fragen zur Reparatur deines Huawei Mate 20 Lite Akkus

 

Wie viel kostet der Akkutausch beim Huawei Mate 20 Lite?

Die Kosten für eine Reparatur starten hier ab 20,90 €. Das gilt für den Fall, dass du den Akku deines Huawei Mate 20 Lite selbst austauschst. Eine detaillierte Anleitung dazu findest du weiter oben. Falls du dafür noch das passende Werkzeug benötigst, kannst du es gleich im Set mit dem passenden Akku kaufen. Die Links dazu findest du auch weiter oben.  

Unsere Versandreparatur für das Huawei Mate 20 Lite kostet 139,90 €. Damit kannst du dein Handy einsenden und die Reparatur einem zertifizierten Profi überlassen. Das ist gerade bei Reparaturen ratsam, die wir als schwierig eingestuft haben. Hier ist das nicht unbedingt nötig, sofern du hin und wieder schon mal Reparaturen durchgeführt hast.

Wie lange hält der Akku deines Huawei Mate 20 Lite?

Der Akku des Huawei Mate 20 Lite hat eine Kapazität von 3650 mAh. Mehreren Tests zufolge hält der Akku bei moderater Nutzung bis zu zwei Tage.

Kann man den Akku deines Huawei Mate 20 Lite tauschen?

Ja. Die Reparatur des Akkus deines Huawei Mate 20 Lite ist möglich und relativ einfach umzusetzen. Eine detaillierte Anleitung für die Selbstreparatur findest du weiter oben. Falls du dir das nicht zutraust, kannst du dein Handy selbstverständlich gerne einsenden und es reparieren lassen. Das gilt vor allem für alle, die ihre elektronischen Geräte sonst nicht reparieren und damit keine Erfahrung haben. Sicher ist sicher. 

 

 

Bewertung

Diese Anleitung hat noch keine Bewertung. Falls dir das Tutorial bei der Reparatur geholfen hat, teile deine Erfahrung. Das hilft anderen Nutzern in der Zukunft. Danke!

Brauchst du Unterstützung?

zwei tassen Kaffee und ein Schraubenzieher

Einfach gemeinsam reparieren

Falls du lieber in Gemeinschaft reparierst, geh auf die wöchentlich stattfindenden Reparaturcafés deiner Stadt.

finde ein Repaircafe
Sprechblasen mit Fragezeichen und Werkzeug

Einfach jemanden fragen

Falls du bei der Reparatur nicht weiterkommst, schreibe in unsere Facebook-Gruppe, die regelmäßig von hilfsbereiten Reparateuren besucht wird.

zur Facebook-Gruppe