production

Repariere dein Huawei P20 Pro einfach selbst

Tausche jetzt mit dieser Reparaturanleitung deinen kaputten Huawei P20 Pro Akku einfach & günstig selbst. Schritt-für-Schritt erfährst du, wie du am besten beim Huawei P20 Pro Akkutausch vorgehst und erhältst inklusive eine Auflistung aller benötigten Ersatzteile und Werkzeuge. Möchtest du doch nicht deinen Handyakku selbst wechseln, dann kannst du dein Huawei P20 Pro auch sicher von Profis reparieren lassen.

Video-Anleitung P20 Pro Akku tauschen

Bildanleitung Selbstreparatur: Huawei P20 Pro Akku

  • Schritt-für-Schritt-Anleitung: Huawei P20 Pro Akku tauschen

    Der Huawei P20 Pro Akku hat eine Kapazität von 4000 mAh und hält bei normaler Nutzung (Surfen, Musik hören, Kamera nutzen) bis zu zwei Tage lang. Sollte dein Akku nicht mehr lang halten, dann zeigen wir dir hier, wie du beim Huawei P20 Pro den Akku einfach selbst tauschen kannst.

  • huawei-p20-pro-reparatur-setjpg

    Werkzeug

    Neben einem neuen Huawei P20 Pro Akku benötigst du Backcover-Kleber, Akku-Kleber und ein Werkzeugset. Außerdem sind ein Föhn, eine Spielkarte und ggf. eine Pinzette hilfreich. Im Shop haben wir dich ein Huawei P20 Pro Akku Reparaturset zusammengestellt.

  • Der Akku sollte aus Sicherheitsgründen weniger als 20 Prozent geladen sein. Erhitze das Backcover mit einem Föhn, den du auf maximal 60 Grad erwärmst. Lege den Präzisions-Saugnapf an und verwende flache Hilfsmittel, wie eine Spielkarte oder ein Plektrum, um an den Seitenrändern entlangzufahren. Bei diesem Vorgang solltest du nicht zu tief eintauchen, um die Grafit-Platte nicht zu beschädigen. Du entfernst eine Abdeckung und machst daraufhin die Kreuzschrauben ab. Nun entfernst du vorsichtig die Abdeckung.

  • Nun löst du die Akku-Flex-Verbindung. Daraufhin lockerst du weitere Kreuzschrauben. Beachte, dass die Abdeckung eingehakt ist. Jetzt machst du ein Antennenkabel ab und entfernst zwei weitere Schrauben. Nun lockerst du zwei Flex-Verbindungen. Anschließend löst du zwei weitere Flex-Kabel. Jetzt kannst du den Akku vorsichtig (auf maximal 60 Grad) erhitzen und abmachen. Sofern die Klebereste nicht mehr kleben, verwendest du doppelseitiges Klebeband und positionierst den neuen Akku.

  • Nun verbindest du wieder die Flex-Verbindungen, allerdings schließt du die Akku-Flex-Verbindung als letztes an. Jetzt verbindest du das Antennenkabel. Die beiden Kreuzschrauben werden wieder eingeschraubt. Nun setzt du die Abdeckung ein und schraubst sie mit den drei Schrauben fest. Schließlich werden die acht Kreuzschrauben wieder eingeschraubt. Du entfernst die Klebereste am Backcover. Nun verwendest du die passende Klebefolie oder etwas Flüssigkleber, um das Backcover zu befestigen. GESCHAFFT! Du hast erfolgreich den Akku deines Huawei P20 Pro ausgetauscht.

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Huawei P20 Pro Akku tauschen

Der Huawei P20 Pro Akku hat eine Kapazität von 4000 mAh und hält bei normaler Nutzung (Surfen, Musik hören, Kamera nutzen) bis zu zwei Tage lang. Sollte dein Akku nicht mehr lang halten, dann zeigen wir dir hier, wie du beim Huawei P20 Pro den Akku einfach selbst tauschen kannst.

Werkzeug

huawei-p20-pro-reparatur-setjpg

Neben einem neuen Huawei P20 Pro Akku benötigst du Backcover-Kleber, Akku-Kleber und ein Werkzeugset. Außerdem sind ein Föhn, eine Spielkarte und ggf. eine Pinzette hilfreich. Im Shop haben wir dich ein Huawei P20 Pro Akku Reparaturset zusammengestellt.

Schritt 1: Huawei P20 Pro öffnen

Der Akku sollte aus Sicherheitsgründen weniger als 20 Prozent geladen sein. Erhitze das Backcover mit einem Föhn, den du auf maximal 60 Grad erwärmst. Lege den Präzisions-Saugnapf an und verwende flache Hilfsmittel, wie eine Spielkarte oder ein Plektrum, um an den Seitenrändern entlangzufahren. Bei diesem Vorgang solltest du nicht zu tief eintauchen, um die Grafit-Platte nicht zu beschädigen. Du entfernst eine Abdeckung und machst daraufhin die Kreuzschrauben ab. Nun entfernst du vorsichtig die Abdeckung.

Schritt 2: Huawei P20 Pro Akku austauschen

Nun löst du die Akku-Flex-Verbindung. Daraufhin lockerst du weitere Kreuzschrauben. Beachte, dass die Abdeckung eingehakt ist. Jetzt machst du ein Antennenkabel ab und entfernst zwei weitere Schrauben. Nun lockerst du zwei Flex-Verbindungen. Anschließend löst du zwei weitere Flex-Kabel. Jetzt kannst du den Akku vorsichtig (auf maximal 60 Grad) erhitzen und abmachen. Sofern die Klebereste nicht mehr kleben, verwendest du doppelseitiges Klebeband und positionierst den neuen Akku.

Schritt 3: Huawei P20 Pro verschließen

Nun verbindest du wieder die Flex-Verbindungen, allerdings schließt du die Akku-Flex-Verbindung als letztes an. Jetzt verbindest du das Antennenkabel. Die beiden Kreuzschrauben werden wieder eingeschraubt. Nun setzt du die Abdeckung ein und schraubst sie mit den drei Schrauben fest. Schließlich werden die acht Kreuzschrauben wieder eingeschraubt. Du entfernst die Klebereste am Backcover. Nun verwendest du die passende Klebefolie oder etwas Flüssigkleber, um das Backcover zu befestigen. GESCHAFFT! Du hast erfolgreich den Akku deines Huawei P20 Pro ausgetauscht.

Informationen

Huawei P20 Pro Akku Reparatur

 

Reparaturzeit 30 - 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad Mittel
Empfehlung Selbstreparatur / Versandreparatur
Reparaturpreis Ab 20,90 €
Typ Lithium-Ionen
Kapazität 3900 mAh

 
 

Häufig gestellte Fragen zur Reparatur deines Huawei P20 Pro Akkus

 

Was kostet die Reparatur deines Huawei P20 Pro Akkus?

Die Kosten für eine Reparatur starten hier ab 20,90 €. Zumindest sofern du den Akku deines Huawei P20 Pro selbst reparierst. Eine detaillierte Anleitung dazu findest du weiter oben. Falls du dafür noch das passende Werkzeug benötigst, kannst du beides im Set kaufen.

Unsere Versandreparatur kostet hier 89 €. Damit kannst du dein Handy einsenden und die Reparatur einem zertifizierten Profi überlassen. Das ist gerade bei Reparaturen ratsam, die wir als schwierig eingestuft haben. Hier ist das jedoch nicht unbedingt nötig.

Wie lange hält der Akku meines Huawei P20 Pro?

Der Akku des Huawei P20 Pro hat eine Kapazität von 3900 mAh. Mehreren Tests zufolge hält der Akku bei moderater Nutzung eineinhalb bis zwei Tage.

Kann man den Akku meines Huawei P20 Pro tauschen?

Ja. Die Reparatur des Akkus deines Huawei P20 Pro ist möglich und sogar relativ simpel umzusetzen. Eine detaillierte Anleitung für die Selbstreparatur findest du weiter oben. Falls du dir das nicht zutraust, kannst du dein Handy selbstverständlich gerne einsenden und es reparieren lassen.  

Ist das Huawei P20 Pro nach der Reparatur noch wasserdicht?

Das Handy verdichtest du am Ende mit einem Kleber. Dies ist jedoch keine Garantie dafür, dass bei gewissen Umständen nicht doch Feuchtigkeit eindringen kann.

Warum ist der Huawei P20 Pro Akku so schnell leer?

Es ist ganz normal, dass ein Akku nach einer gewissen Nutzungszeit an Leitung verliert. Sollten keine Maßnahmen zur Schonung des Akkus nicht helfen, dann ist es Zeit, den alten Akku gegen einen Neuen zu tauschen.

Probiere folgende Maßnahmen aus um deinen Huawei P20 Pro Akku zu schonen:

  • Bildschirmhelligkeit reduzieren
  • Energiesparmodus einschalten
  • Apps die im Hintergrund laufen schließen
  • Neue Updates durchführen

Bewertung

Gesamt: (3)
Eva,
vor 10 Monaten

Die Anleitung ist mittlerweile gut erklärt und auch mit Ton. Schade ist dass nicht das Werkzeug aus dem bestellten Paket benutzt wird. Das Set zum Akku reparieren ist umfangreich. Zum Akku raushebeln wäre es wünschenswert wenn weitere Tools vorhanden wären. Aber mit ein bisschen Kreativität und Menschenverstand ist es definitiv machbar. Also traut euch ruhig ran. Ich war auch sehr skeptisch und habe es in 45 Minuten ohne Probleme geschafft.

Daniel,
vor 1 Jahr

Schön, dass beim Video zum Akkutausch, das gesamte Smartphone auseinandergenommen wird und der Akku drinbleibt?!?

Niklas Eichhorst,
vor 1 Jahr

Diese Anleitung ist leider sehr ungenügend. Zum einen ist das Video fast bis zum ohne Ton und nur auf Englisch und entsprechendem Untertitel. Aber vor allem ist das Video mit professionellem Werkzeug gemacht und nicht auf die mitgelieferten Materialien angepasst.

brauchst du Unterstützung?

zwei tassen Kaffee und ein Schraubenzieher

einfach gemeinsam reparieren

Falls du lieber in Gemeinschaft reparierst, geh auf die wöchentlich stattfindenden Reparaturcafés deiner Stadt.

finde ein Repaircafe
Sprechblasen mit Fragezeichen und Werkzeug

einfach jemanden fragen

Falls du bei der Reparatur nicht weiterkommst, schreibe in unsere Facebook-Gruppe, die regelmäßig von hilfsbereiten Reparateuren besucht wird.

zur Facebook-Gruppe

keine Lust oder Zeit selbst zu reparieren?

drei Pfeile in unterschiedliche Richtungen

Alternativen finden

du willst dein handy nicht gleich wegwerfen, sondern ihm eine 2. Chance geben und suchst deshalb nach einer neuen Bleibe für dein Gerät? Wir helfen dir bei der Suche nach einer passenden Alternative.

Alternativen finden
Ein Haus als Batterie

reparieren lassen

reparieren lassen selber zu reparieren ist dir zu heikel oder du hast einfach keine Zeit? Mit uns findest du den richtigen Reparateur in deiner Nähe. In der Übersicht kannst du sowohl Preise als auch sonstige Alternativen miteinander vergleichen.

Reparaturdienst finden

Preisvergleich deiner Optionen

Hand mit einem Werkzeug

selbst reparieren

schaue die Videoanleitung an und kaufe passende Ersatzteile zum Selbst reparieren

selbst reparieren
Icon von einem Haus mit Werkzeug

reparieren lassen

finde professionelle Reparaturdienste in Deiner Stadt oder zum Einschicken

reparieren lassen
Hand mit Herz

Gutes tun:
Gerät spenden

spende Dein Gerät über handysfuerdieumwelt.de

Gerät spenden
Hand mit Euro Symbol
414,00 €

Neues kaufen

verkaufe Dein Altes und entscheide Dich für ein gebrauchtes, refurbishtes oder neues Handy

zu Amazon