Galaxy S8 Reparatur

Shop für alle Fälle!

Samsung Galaxy S8 Akku
Zum Shop
Samsung Galaxy S8 Display schwarz
Zum Shop
Samsung Galaxy S8 Akku + Kleber + Werkzeug
Zum Shop
Samsung Galaxy S8 Display schwarz + Kleber + Werkzeug
Zum Shop

Das neueste Galaxy im Reparaturcheck

Was für ein Problem hat Dein "Samsung Galaxy S8 ?

Die besten Facts zum neuen Galaxy S8

Das neue Samsung Galaxy S8

Am 29. März 2017 stellte Samsung sein neues Galaxy S8 in Berlin vor. Dieses Gerät ist der Nachfolger vom Samsung Galaxy S7. Wir sind alle in den letzten Jahren sehr von den Samsung Handys überrascht worden. Neueste Software, edles Design und widerstandsfähiges Material konnten wir bei dem letzten Galaxy Modell beobachten. Wie schaut es bei dem Samsung Galaxy S8 aus?

Unser Team hat sich mit den heißesten Facts und Trends fürs Samsung Galaxy S8 außeinander gesetzt und stellt sie euch vor, damit ihr alle auf dem Laufenden bleibt. Nicht nur Farbe, Größe und Design sind wichtig, sondern die technische Daten sind für uns interessant. Warum sich nicht mal vorher mit dem handy vertraut machen, bevor es wieder nach einem Jahr ausgewechselt wird!

Das größste Display für Smartphones in dieser Klasse

Der Bildschirm vom Samsung Galaxy S8 ist leicht nach hinten gebogen und hat abgerundete Ecken. Es wurde dieses Jahr keine Edge-Variante wie bei dem Samsung Galaxy S7 herausgebracht. Der Display ist auch größer als bei den Vorgängern mit 5,8 Zoll und einer Auflösung von 2960 x 1440 Pixel. Die Amoled-Technologie wird auch beim neuen Samsung Galaxy S8 verwendet. Diese Technologie begünstigt den Wegfall der physischen Knöpfe und erweitert auch so den Bildschirm.

Diese Technologie begünstigt den Wegfall der physischen Knöpfe und erweitert auch so den Bildschirm. Wir sind begeistert! Größerer Bildschirm, bessere Auflösung und geschwungenes Design hat das neue Galaxy S8 unter Beweis gestellt. Da muss sich Apple nun warm anziehen, denn die Konkurrenz schläft nicht!

Technische Daten des neuen Galaxy S8

Galaxy S8 - Spezifikationen

Das neue Galaxy S8 kommt ohne Homebutton aus, stattdessen verfügt es über virtuelle Tasten. Externe MicroSD-Karten werden unterstützt. Der Akku lässt sich mit dem entsprechenden Wireless Charger auch kabellos laden.

Auf die Kopfhörer wurde viel Wert gelegt: Die wurden in Zusammenarbeit mit AKG entwickelt und versprechen einen überdurchschnittlichen Klang. AKG ist Teil der Harman-Gruppe, die Samsung im 2016 übernommen hat.

Galaxy S8 specs:

- Prozessor: Samsung Exynos 9 Octa 8895.
- Arbeitsspeicher: 4 GB.
- Freier Speicher: 52 GB.
- Akku Kapazität: 3000 mAh.
- Display Diagonale: 5,8 Zoll.
- Display Auflösung: 1440 x 2960.
- Kamera: 12,2 Megapixel.
- Front-Kamera: 8 Megapixel.

 

Leistung vom Galaxy S8

Das neue Galaxy S8 kommt im europäischen Raum mit dem verbauten Samsung Achtkern- SoC Exynos 8895 auf dem Markt. Dazu wird der 4 ARM-Cortex-A53-Kerne auf 1,65 GHz getaktet und vier Exynos M2 ,,Mongoose”-Kerne auf 2,13 GHz eingesetzt. Das Gerät wurde mit Hilfe des 10nm-Verfahren angefertigt und hat eine 64-Bit-Adressierung. Zum Einsatz sind auch 4GB LPDDR4- Arbeitsspeicher zur freien Verfügung da. Bei Samsung ist die Hölle los! Denn Sie nähern sich technisch, wie optisch schon dem iPhone 8 und starten so den Marathon. Das hätte man vor einigen Jahren noch nicht gedacht. Einen Pluspunkt zu Apple hat Samsung, denn sie spezialisieren sich auf mehrere verschiedene Produkte.

Wird das S8 sich gut reparieren lassen?

Galaxy S8 Reparatur

Galaxy S8 Reparierbarkeit wird ähnlich dem Galaxy S7 nicht zu überragend sein. Damals ist den Kollegen von ifixit im Reparierbarkeitsindex schon aufgefallen, dass viele Komponenten modular sind (das ist gut!). Leider bestehe durch das Glas auf Front- und Rückseite jedoch erhöhte Bruchgefahr. Dadurch ist das Galaxy insgesamt eher schwer zu reparieren. 

In unserem Blogartikel zur Enwicklung der Reparierbarkeits der Samsung Top-Modell haben wir schon feststellen müssen, dass die Galaxy-Serie über die Generationen immer schlechter reparierbar wird.

Kamera vom Samsung Galaxy S8

Bei dem neuen Galaxy S8 sind keine Veränderungen an der Hauptkamera zu entdecken. Die Kamera enthält weiterhin eine Auflösung von 12 MP und eine Blendenzahl von f/1,7. Die Hauptkamera hat eine optische Bildstabilisation und eine Dualpixel-Technik, durch die der Phasen-Vergleich-Autofokus für schnellere und weniger fehleranfällige Schärfeeinstellungen sorgen soll. 

Alle unterstützten Videoformate der Hauptkamera sind wie beim Vorgänger des Samsung Galaxy S8 gleich geblieben.Bei der Frontkamera des Samsung Galaxy S8 haben sich die Megapixel dagegen von fünf auf acht erhöht! Außerdem soll der bessere Autofokus für schärfere Selfies sorgen. Zudem soll noch die vier Megapixel Frontkamera mit dem Iris-Scanner ausgestattet sein, welches das Gerät entsperren soll.

Das Laden und der Akku

Das Samsung Galaxy S8 lässt sich mit dem USB-C- Kabel laden. Doch diese Variante ist nicht die einzige! Denn wie bei dem Vorgängermodell wird das Aufladen durch elektromagnetische Induktion über dem Qi-Standard und Air Fuel Induktiv-Standard ermöglicht. In diesem Bereich ist Samsung Vorreiter und führt die Liste für Qi-kompatibler Endgeräte an. Trotz diesem Vorsprung hat Samsung, wie auch beim Galaxy S7, die Akkus so konzipiert, dass Sie nicht austauschbar sind. Zumindest nicht so einfach, aber in einer Werkstatt oder mit diesem Anleitungsvideo und etwas Übung trotzdem machbar! Die Akkukapazität des Galaxy S8 beträgt 3000 mAH.

Gehäuse und Design

An beiden Längenseiten des Galaxy S8 biegt sich das Display über die Kante.. Außerdem wird auch bei dem neuem Gerät der physische Home Button verschwinden. Der Fingerabdruckscanner zum Entsperren des Gerätes, wird durch die neue Anordnunge auf die Rückseite der Galaxy S8 Kamera verschoben werden. Die Materialien für das Gehäuse sind, wie wir es von Samsung gewöhnt sind, sehr robust und bestehen aus Glas und Aluminium. Es ist zudem noch staub- und wassergeschützt. Der Steckplatz für die Micro-SD-Karten ist geblieben.Mit den Maßen 148,9 mm × 68,1 mm ist das Galaxy S8 gegenüber dem S7 leicht gewachsen, ebenfalls das S8+ gegenüber dem S7 Edge mit den Maßen 159,5 mm × 73,4 mm.

Gehäuse

Sprachassistent

Samsung hat zusammen mit dem Galaxy S8 seinen eigenen Sprachassistenten mit dem Namen Bixby vorgestellt. Er erfasst Gegenstände über die Kamera und gibt weitere Informationen darüber an. Bixby verrät zum Beispiel, wo man die Gegenstände kaufen kann. Zum Verkaufsstart funktioniert der Sprachassistent jedoch erstmal nur ohne gesprochene Sprache, sondern... Das Galaxy S8 hat einen Bixby Button, bei dessen Betätigung zur Zeit Wetterprognosen und Nachrichten angezeigt werden. Als temporäre Alternative zum gesprochenen Bixby, lässt sich der integrierte Sprachassistent Google Assistent benutzen.

“Der erste Eindruck des Galaxy S8 war sehr beeindruckend. Das Display wirkt schon großartig beim ersten Mal. Das S8 fühlt sich wie ein großes Display an. Das ist noch mal anders, als beim Galaxy S7 Edge. Doch schon nach wenigen Minuten habe ich mir die Frage gestellt, ob das am Ende vielleicht zu viel Display ist.”

(Oliver Schwuchow von https://www.mobiflip.de/samsung-galaxy-s8-fazit/ )