production

MacBook Pro 13 Zoll 2009 - 2012 (A1278) Akku Reparaturanleitung

Repariere dein Apple MacBook Pro 13 Zoll 2009 - 2012 (A1278) einfach selbst

Es ist normal, dass der Notebook Akku vom Apple MacBook Pro 13 Zoll 2009 - 2012 (A1278) mit der Zeit schwächer wird. Wenn du den Akku selbst austauschen möchten, kannst du dies ganz einfach tun. Zunächst einmal musst du sicherstellen, dass du den richtigen Akku für dein Apple MacBook Pro 13 Zoll 2009 - 2012 (A1278) kaufst. Dann musst du den alten Akku vorsichtig entfernen und den neuen Akku einsetzen. Beachte, dass du bei diesem Vorgang sehr vorsichtig sein musst, um das Apple MacBook Pro 13 Zoll 2009 - 2012 (A1278) nicht zu beschädigen. In dieser Anleitung erfährst du, wie du dein Apple MacBook Pro 13 Zoll 2009 - 2012 (A1278) öffnest und einen Akkutausch vornimmst. Außerdem findest du alle Ersatzteile und Werkzeuge direkt auf dieser Anleitung, die du für einen Austausch benötigst. Wir wünschen die viel Erfolg bei der Apple MacBook Pro 13 Zoll 2009 - 2012 (A1278) Akku Reparatur.

Video-Anleitung MacBook Pro 13 Zoll 2009 - 2012 (A1278) Akku tauschen

Bildanleitung Selbstreparatur: Apple MacBook Pro 13 Zoll 2009 - 2012 (A1278) Akku

  • MacBook Pro A1278 Akku wechseln: Schritt-für-Schritt-Anleitung

    Um den Akku deines MacBooks auszutauschen, benötigst du neben dem Akku lediglich einen Phillips P00 Schraubendreher und einen Tri-Wing-2.0-Schraubendreher. Es ist übrigens irrelevant, ob du ein A1278-Modell aus dem Jahr 2009, 2010, 2011 oder 2012 besitzt. Einen MacBook Pro A1278 Akku zu wechseln, ist ungeachtet der Generation denkbar einfach:

  • Schritt 1:

    Zunächst schaltest du den Laptop aus und trennst ihn von der Stromversorgung.

  • Schritt 2:

    Im geschlossenen Zustand legst du ihn mit der Oberseite nach unten auf einen festen Untergrund. Nun löst du die zehn Poo-Schrauben am Gehäusedeckel und legst sie sicher beiseite.

  • Schritt 3:

    Sind die Schrauben gelöst, entferne den Deckel. Du siehst im unteren Feld den Akku. Dieser ist mit zwei Tri-Wing-2.0-Schrauben gesichert. Wechsle den Schraubendreher, löse die Schrauben und löse vorsichtig die Steckverbindung des Akkus am Logicboard.

  • Schritt 4:

    Nun solltest du den MacBook Pro Akku ohne Probleme lösen und entfernen können.

  • Schritt 5:

    Lege den neuen Akku in selbiger Position in den Freiraum ein und drücke ihn leicht an.

  • Schritt 6:

    Sitzt er sicher und schneidet er mit der Rahmenfassung ab, legst du die Steckverbindung um, befestigst die Tri-Wing-2.0-Schrauben und drehst dein MacBook vorsichtig um.

  • Schritt 7:

    Schalte den Laptop ein und überprüfe, ob der Energiemanager die neuen Kraftzellen korrekt erkennt. Wenn ja: Schalte den Laptop aus, schließe den Deckel, drehe ihn um, befestige den Gehäuserahmen mit den zehn P00-Schrauben.

    Die DIY-Reparatur ist abgeschlossen und du kannst dein MacBook Pro A1278 im vollen Umfang nutzen.

Bewertung

Bewertung schreiben

Diese Anleitung hat noch keine Bewertung. Falls dir das Tutorial bei der Reparatur geholfen hat, teile deine Erfahrung. Das hilft anderen Nutzern in der Zukunft. Danke!

brauchst du Unterstützung?

einfach gemeinsam reparieren

Falls du lieber in Gemeinschaft reparierst, geh auf die wöchentlich stattfindenden Reparaturcafés deiner Stadt.

einfach jemanden fragen

Falls du bei der Reparatur nicht weiterkommst, schreibe in unsere Facebook-Gruppe, die regelmäßig von hilfsbereiten Reparateuren besucht wird.

keine Lust oder Zeit selbst zu reparieren?

Alternativen finden

du willst dein notebook nicht gleich wegwerfen, sondern ihm eine 2. Chance geben und suchst deshalb nach einer neuen Bleibe für dein Gerät? Wir helfen dir bei der Suche nach einer passenden Alternative.

reparieren lassen

reparieren lassen selber zu reparieren ist dir zu heikel oder du hast einfach keine Zeit? Mit uns findest du den richtigen Reparateur in deiner Nähe. In der Übersicht kannst du sowohl Preise als auch sonstige Alternativen miteinander vergleichen.

Preisvergleich deiner Optionen

selbst reparieren

schaue die Videoanleitung an und kaufe passende Ersatzteile zum Selbst reparieren

reparieren lassen

finde professionelle Reparaturdienste in Deiner Stadt oder zum Einschicken

Gutes tun:
Gerät spenden

spende Dein Gerät über handysfuerdieumwelt.de