MacBook Pro Akku Reparatur


Du bist stolze*r Besitzer*in eines Apple MacBook Pro und hast bemerkt, dass der Akku zunehmend schwächelt? Oder er wurde beschädigt? Keine Angst: Der Akku gilt als ein typisches Verschleißteil und Akkureparaturen gehören zum Alltag in der Welt der IT-Werkstätten. Wenn du dein MacBook Pro keinem Reparaturdienst anvertrauen möchtest, kannst du es einfach selbst reparieren! Bei einer DIY-Reparatur setzt du deinen Laptop in Eigenregie instand und sparst damit Geld und schonst die Umwelt. Wie du einen Apple MacBook Pro Akku wechseln kannst und welche Alternativen dir zur Auswahl stehen, erfährst du hier.


Informationen zur MacBook Pro Reparatur

Was kostet die MacBook Pro Akku Reparatur?

Die Kosten deiner Reparatur richten sich nach der Art des Defekts. Mit uns kannst du alle Reparaturdienste vergleichen und dich für den günstigsten entscheiden. Die Reparatur deines MacBook Pro Akkus kostet ab 129 €. Den genauen Preis erfährst du auf Nachfrage beim Reparaturdienst deiner Wahl.

Wo kann ich mein MacBook Pro reparieren lassen?

Finde über kaputt.de schnell Reparaturdienste in deiner Stadt und vergleiche sie nach Preis, Bewertung und Entfernung zu deinem Standort. Nimm direkt Kontakt mit den Diensten auf und vereinbare einen Termin. Wenn du keinen Reparaturdienst in deiner Nähe findest, kannst du dein MacBook Pro auch zur Reparatur einsenden. Nach wenigen Werktagen erhältst du dein repariertes MacBook Pro zurück nach Hause geschickt. Aktuell ist die Reparatur über kaputt.de noch nicht möglich. Wir haben dir jedoch Reparaturdienste verlinkt, die dein MacBook Pro reparieren.

Wie lange dauert die MacBook Pro Reparatur?

Die genaue Reparaturdauer hängt von Art und Umfang deines Defekts ab. Sollte die Reparatur umständlicher oder die Ersatzteile nicht auf Lager sein, kann die Dauer mehrere Werktage betragen.

So funktioniert deine Reparatur über kaputt.de

Aktuell kannst du dein MacBook Pro noch nicht über kaputt.de reparieren lassen. Sobald dies möglich ist, folge diesen Schritten.

  • Wähle in unserer Suche deinen Hersteller
  • Gib dein Modell und die Art des Defekts an
  • Suche nach einer Werkstatt in deiner Stadt
  • Vergleiche alle Reparaturdienste nach Preisen, Bewertungen und Entfernung zu dir
  • Nimm direkt Kontakt mit dem Reparaturdienst auf
  • Gib deine Xbox One ab oder sende sie ein und lass sie reparieren


MacBook Pro zur Reparatur einsenden

Du hast Probleme mit deinem MacBook Pro und es funktioniert nicht richtig oder macht seltsame Geräusche? Dann kannst du dein MacBook Pro einfach, sicher und schnell bei kaputt.de zur Reparatur einsenden. Dein defektes MacBook Pro wird von Profis repariert und du erhältst dein Notebook per Versand nach einigen Tagen direkt zu dir nach Hause zurück. Mit der kaputt.de Versandreparatur möchten wir die Reparatur so einfach wie möglich gestalten.

Vorteile der MacBook Pro Versandreparatur

  • Erfahrene & qualifizierte Techniker*innen
  • Diverse Bezahlmöglichkeiten
  • Hochwertige MacBook Pro Ersatzteile
  • Einfach & schnell

Wichtige Informationen zur kaputt.de Versandreparatur

Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

Darauf solltest du beim Versenden deines MacBook Pro achten

Damit dein MacBook Pro ohne weiteren Schaden beim Reparaturdienst ankommt, solltest du diese sicher versenden. Wähle eine robuste Verpackung und wickle deine Konsole am besten in Luftpolsterfolie ein. Das MacBook Pro sollte sich im Paket nicht mehr bewegen können. So wird dein MacBook Pro ohne Schaden beim Versandreparaturdienst ankommen.

MacBook Pro Akku - 129 €
INKL. 19 % MWST.

Dein MacBook Pro Akku lädt nicht mehr richtig oder macht schnell schlapp?

Versandreparatur



MacBook Pro Reparatur in deiner Nähe

Finde deine lokale Reparaturwerkstatt

Hier kannst du dein MacBook Pro vor Ort reparieren lassen:

Finde erfahrene Reparaturwerkstätten in deiner Nähe.

Du hast gute Erfahrungen mit einem Reparaturdienst für dein MacBook Pro gemacht oder hast selbst erfolgreich dein MacBook Pro repariert? Wir freuen uns von dir zu hören!

Berlin Hamburg München
MacBook Pro Akku Reparatur


MacBook Pro Akku selbst tauschen

Ein kaputter MacBook Pro Akku ist ärgerlich. Vor allem wenn es sich um ein neues Modell handelt, die Garantie jedoch bereits abgelaufen ist und auch der AppleCare Dienst seine Hilfe verweigert. Mit einer DIY-Raparatur kannst du dieses Problem geschickt lösen, denn Apple vertreibt MacBooks anders als iPhones nicht als versiegelte Endgeräte: Mit dem passenden Werkzeug kannst du deinen Laptop selbst reparieren. Von vielen Arbeitsschritten raten wir Nicht-IT-Kenner allerdings ab: Sollen Komponenten wie Festplatten ausgetauscht werden oder sind Kontakte zu löten, sollte lieber ein Fachmann hinzugezogen werden. Im Falle eines Akkutauschs kann die DIY-Reparatur jedoch eine sinnvolle, zeit- und geldschonende Alternative gegenüber der Abgabe (Vor-Ort-Reparatur) oder dem Einsenden (Fernreparatur) sein.

Um den Akku zu wechseln, benötigst du neben wenigen Schraubendrehern lediglich die neue Energiezelle. Alles, was du für einen MacBook Pro Akku Tausch benötigst, findest du auf kaputt.de.



Finde dein Ersatzteil



Apple MacBook Pro reparieren und Umwelt schonen

Die Digitalisierung und der Wohlstand haben ihren Preis - und den zahlt vor allem die Umwelt. Wir möchten die Elektrogeräte nicht mehr missen, aber sie auf dem nachhaltigsten Weg nutzen. Das ist durch Reparaturen möglich.

Das heutige Modell der Durchflusswirtschaft mit hohem Ressourcen- und Energieverbrauch zerstört unsere Umwelt. Nicht nur Plastikmüll macht der Erde zu schaffen, sondern auch die enorme Menge an Elektroschrott. 

Allein in Deutschland werden jedes Jahr mehr als 1,5 Millionen Tonnen Elektroschrott produziert. Elektroschrott kann vermieden werden, indem wir die Produkte, die wir schon haben, so lange wie möglich nutzen. 

Mit der Reparatur von kaputten Geräten kannst du deinen Beitrag zum Schutz der Umwelt beitragen.

umweltschutz