Samsung Smartwatch Reparatur mit kaputt.de

Einfach und schnell die Reparatur-Option finden, die zu dir passt!



Displayschaden, Akkuprobleme oder ein kaputtes Gehäuse? Wenn dein Alltagsbegleiter am Handgelenk plötzlich fehlt, weil du mit der Reparatur zögerst, ist das vor allem eines: Quatsch. Wir finden gemeinsam die passende Reparaturoption für dich, machen deine Galaxy Watch wieder fit und zeigen dir, warum weder du noch dein Geldbeutel Sorgen vor den Kosten und dem Aufwand hinter den gängigen Reparaturen haben müsst.

Samsung Smartwatches: Modelle & Reparatur

Ob für den Sport, zum Bezahlen an der Kasse, als modisches Accessoire oder einfach nur, um das Smartphone auch mal in der Tasche lassen zu können: Die Smartwatches von Samsung sind für viele von uns zu einem wichtigen Begleiter im Alltag geworden, den wir nicht mehr missen möchten.

Seit Samsung im September 2013 die erste Samsung Gear auf den Markt gebracht hat, wächst das Angebot ständig und die unterschiedlichen Modelle haben sich schnell zu einer starken Konkurrenz für die Apple Watch und die beliebten Garmin Watches entwickelt.

Samsung Smartwatches in der Übersicht:

  • Samsung Smartwatches aus der “Gear”-Reihe: Galaxy Gear, Gear S2 (+ S2 NEO), Gear S3 (+ S3 Classic & Frontier), Gear Live, Gear S, Gear Sport
  • Samsung Smartwatches aus der “Galaxy Watch”-Reihe: Galaxy Watch, Galaxy Watch Active, Galaxy Watch Active 2, Galaxy Watch 3, Galaxy Watch 4 (+ Watch Classic)
  • Samsung Fitness-Tracker: Gear Fit, Gear Fit 2, Gear Fit 2 Pro

Kann ich meine Samsung Smartwatch selbst reparieren?

Dass es bei den Geräten, die wir täglich am Arm tragen und nutzen, früher oder später auch mal zu Problemen kommt, ist natürlich ganz normal. Was alle Wearables von Samsung zum Glück gemeinsam haben: Wenn es mal zu einem Defekt kommt, kannst du ihn fast immer wesentlich einfacher reparieren, als du vielleicht denkst.

Zugegeben, alleine durch die Größe der Bauteile und die komplizierte Technik, wirkt es auf den ersten Blick manchmal so, als wären Smartwatches kaum zu reparieren. Das liegt natürlich häufig auch an der Darstellung der Hersteller, die den Fokus lieber auf den Verkauf neuer Uhren legen. Gerade deshalb wollen wir dir bei kaputt.de das Gegenteil beweisen: Fast jeder Schaden bei deiner Samsung Smartwatch lässt sich mit einer guten Anleitung und dem passenden Werkzeug selbst reparieren – frühzeitig verabschieden musst du dich von deiner Samsung Gear, Galaxy Watch oder Gear Fit nicht!

Gemeinsam mit dir wollen wir dafür sorgen, dass mehr Smartwatches und Elektronikgeräte repariert werden. Nicht nur, um deinem Geldbeutel einen Gefallen zu tun, sondern vor allem, um einen Beitrag zum Schutz der Umwelt zu leisten: Auch wenn Smartwatches klein sind, fließen in ihre Produktion enorm viele wertvolle Umweltressourcen und den Preis für jede Watch, die ohne Reparaturversuch weggeworfen wird, zahlt immer auch die Natur.

Unser Vorschlag an dich: Wir bieten dir alles, was du für die Reparatur brauchst – im Gegenzug reparierst du ganz einfach deine Samsung Smartwatch, sparst eine Menge Geld und tust dabei auch der Umwelt etwas Gutes. Klingt gut? Weiter unten findest du von (Video-)Anleitungen und Ersatzteilen bis hin zu professionellen Reparatur-Teams und Werkstätten in deiner Nähe alles Wichtige, um deine Samsung Smartwatch wieder fit zu machen.

Garantie: Kann ich meine Smartwatch direkt von Samsung reparieren lassen?

Garantiefälle haben noch nie Spaß gemacht – das ist leider auch bei Samsung und den Smartwatches nicht anders. Selbst wenn du das Gefühl hast, dass ein Problem oder Schaden eigentlich in die Garantie fällt, wird Samsung mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Argument (Stichwort: “Eigenverschulden”) finden, um sich auch innerhalb der 24-monatigen Garantielaufzeit vor kostenlosen Reparaturen zu drücken. Ganz egal, ob gesprungenes Display-Glas, schwacher Akku oder Riss im Gehäuse – die Garantie bringt dir in den meisten Fällen leider nichts. Die Erfahrungen in unserer Community haben auch gezeigt, dass der Reparaturprozess über Samsung häufig mindestens eines dieser “Vergnügen” mitbringt:

  • Außerhalb der Garantie will Samsung scheinbar mit hohen Reparaturkosten abschrecken, die in keinem Verhältnis zu den Ersatzteil-Kosten und dem tatsächlichen Aufwand stehen.
  • Der langwierige Reparatur-Ablauf rund um Einsenden, Diagnose, Reparatur und Rückversand nimmt gerne mehrere Wochen in Anspruch und du erhältst selten eine exakte Info, wann du deine Uhr zurückbekommst. Wenn deine Samsung Gear oder Galaxy Watch dein täglicher Begleiter ist, nervt das enorm.
  • Alle Reparatur-Angelegenheiten, die kein Selbstläufer sind, werden bei Samsung gerne über die Telefon-Hotline geregelt. Das kann auch bedeuten: 3 Warteschleifen, 4 verschiedene Ansprechpartner und bis zum Schluss keine Reparaturzusage.

Unsere Empfehlung: Erspar dir die Kosten und die Kopfschmerzen – nimm die Reparatur deiner Smartwatch einfach selbst in die Hand. Wir helfen dir dabei, die richtige Option zu finden.

Samsung Smartwatch Reparatur: Anleitungen, Versandreparatur & Werkstätten in deiner Nähe

Auch wenn man bei den vielen unterschiedlichen Smartwatch-Modellen von Samsung schnell den Überblick verlieren kann – mit Blick auf die Reparatur gibt es eine wichtige Gemeinsamkeit: Fast jeder Defekt lässt sich selbstständig reparieren. Und das sehr viel einfacher, als du denkst. Wenn du dir die Reparatur in Eigenregie aber (noch) nicht zutraust, ist das natürlich auch kein Problem. Mit kaputt.de kommst du mit wenigen Klicks immer zur besten Reparaturmöglichkeit für dich:

  • Wähle das genaue Modell deiner Samsung Smartwatch (z. B. Galaxy Watch 3, Gear S3, Galaxy Active 2, Gear Fit 2)
  • Gib die Art des Defekts an (z. B. schwacher Akku, kaputtes Display).
  • Lass dir unsere Reparaturanleitungen anzeigen, wähle die Versandreparatur oder vergleiche unsere Reparaturwerkstätten in deiner Nähe.
  • Reparier deine Smartwatch mithilfe der Anleitung, sende sie zur Reparatur ein oder gib sie direkt vor Ort bei der Werkstatt ab.
  • Freu dich nach kürzester Zeit über deine reparierte Watch und das gesparte Geld!

Sobald du deine Samsung Smartwatch auswählst, kannst du direkt starten. Damit du weißt, welche Vorteile die einzelnen Reparaturmöglichkeiten haben, wollen wir sie dir hier nochmals genauer vorstellen.

Anleitungen & Ersatzteile: Samsung Smartwatch einfach selbst reparieren

Zugegeben, die winzigen Bauteile können erstmal abschreckend wirken. Gleichzeitig sind sie aber nichts, was sich nicht mit etwas Ruhe, Geduld, Fingerspitzengefühl und der Hilfe unserer Community bewerkstelligen lässt. Deshalb wollen wir dich auch dazu ermutigen, einfachere Reparaturen (z. B. Akkuwechsel) bei deiner Samsung Smartwatch einfach selbst durchzuführen. Du sparst nicht nur Geld, sondern wirst auch Spaß daran haben – versprochen! Für viele Leute aus der kaputt.de-Community waren solche Reparaturen auch der Einstieg in ein neues Hobby.

Wir wollen dir natürlich nicht nur Mut zusprechen, sondern dir auch den Reparatur-Start so leicht wie möglich machen: Deshalb arbeiten wir ständig daran, neue Video- und Bilderanleitungen für verschiedene Smartwatch-Modelle von Samsung vorzubereiten und dir über unseren Shop oder unsere Partner auch direkt alle Ersatzteile und Werkzeuge anzubieten, die du für die Reparaturen brauchst. Wenn du dir trotzdem unsicher bist oder es zu irgendwelchen Schwierigkeiten kommt, steht unsere kaputt.de-Community sowohl in unserer Facebook-Gruppe als auch direkt auf YouTube bereit, um dich ans Ziel zu bringen.

Werkstätten: Samsung Smartwatch in der Nähe reparieren lassen

Grundsätzlich wollen wir dich dazu ermutigen, mehr Reparaturen selbst in die Hand zu nehmen. Dass eine Smartwatch aber nicht für jede und jeden das richtige Einstiegsprojekt ist, verstehen wir natürlich. Wenn du dir Reparaturen wie einen Display- oder Gehäusewechsel (noch) nicht selbst zutraust oder deine Samsung Smartwatch lieber einfach in erfahrene Hände geben willst, findest du in unseren Partnerwerkstätten die passenden Ansprechpartner.

Dieser Teil unseres Angebots befindet sich gerade im Aufbau und wir arbeiten daran, dir an immer mehr Orten Werkstätten anbieten zu können. Indem du dein Smartwatch-Modell und deinen Wohnort auswählst, kannst du unsere verfügbaren Werkstätten ganz einfach nach Preis, Bewertungen und Entfernung zu dir vergleichen. Du nimmst direkt online Kontakt auf und musst dich nicht um den Versand kümmern, sondern bringst deine Samsung Gear oder Galaxy Watch einfach direkt bei der Werkstatt vorbei. Bei einfachen Reparaturen (z. B. Akkuwechsel) hast du sie so häufig schon am selben Tag wieder am Handgelenk.

Versandreparatur: Samsung Smartwatch einsenden und reparieren lassen

Es gibt noch keine passende Werkstatt direkt in deiner Nähe oder du hast einfach keine Zeit, deine Smartwatch vorbeizubringen? Dann kannst du sie natürlich auch einsenden und von einem unserer Reparaturdienste wieder in Schuss bringen lassen.

Im Moment arbeiten wir für die Versandreparaturen unter anderem mit McRepair, LetsFix und LetMeRepair zusammen. Das bedeutet: Ganz egal, ob du eine Samsung Galaxy Watch 3, eine Galaxy Watch Active, eine Gear S3, ein Gear Fit 2 Pro oder eines der anderen Modelle hast – es gibt immer einen erfahrenen Reparaturdienst, der sich um dein Problem kümmern kann.

Um die passende Versandwerkstatt für dein Smartwatch-Problem zu finden, kannst du ganz einfach dein Modell und den Defekt auswählen. Wir zeigen dir anschließend die Preise und Bewertungen der verfügbaren Reparaturdienstleister. Du kontaktierst den Dienst deiner Wahl, sendest dein Galaxy Watch, Gear oder Gear Fit ein und erhältst sie kurz darauf repariert zurück.

Wähle deinen Reparaturdienst

McRepair LetsFix LetMeRepair

Samsung Smartwatches: Welche Defekte kann ich reparieren (lassen)?

Bei den typischen Defekten unterscheiden sich Samsung Gear, Galaxy Watch und Co. kaum von ihren Smartphone-Geschwistern. Hier ein kurzer Überblick über die häufigsten Reparaturen:

Glas- und Displayreparatur bei Samsung Watch & Gear

Viele der Samsung Smartwatches (v. a. Gear Fits) sind so leicht, dass man sie mit der Zeit gar nicht mehr am Arm spürt. Das bedeutet leider auch: Eine falsche Bewegung reicht und die Watch macht zum Beispiel Bekanntschaft mit einer Tischkante. Das Gute: Ganz egal, ob das LCD-Display defekt ist, der Touchscreen nicht mehr funktioniert oder lediglich das Glas gesprungen ist – die Reparatur kannst du sehr leicht selbst erledigen, da sich das “Innenleben” der meisten Samsung-Modelle (z. B. bei Galaxy Watch 3) in einem Stück herausnehmen lässt, sodass du direkt an das Display/Glas kommst und beide Elemente austauschen kannst.

Unsere Empfehlung: Ersatzdisplays für Samsung Smartwatches kosten zum Glück kein Vermögen und der Austausch besteht bei den meisten Modellen lediglich aus dem Lösen einiger Schrauben, sodass du für gewöhnlich auch als Reparatur-Neuling nicht länger als 60 Minuten beschäftigt bist. Wenn du es dir zutraust, empfehlen wir dir deshalb, die Reparatur einfach selbst in die Hand zu nehmen.

Akkuwechsel bei Samsung Galaxy Watch & Gear

Die meisten von uns laden ihre Smartwatch mindestens einmal täglich auf. Dass die hohe Anzahl an Ladezyklen sehr schnell auf die Lebenszeit des integrierten Akkus schlägt, ist deswegen leider keine Überraschung. Da die Akkulaufzeit für viele eines der Hauptkriterien beim Kauf der Smartwatch ist, wollen wir dir hier von Anfang an die Sorgen nehmen: Wird der Akku mit der Zeit schwächer, lässt er sich bei fast allen Modellen sehr einfach und günstig austauschen.

Unsere Empfehlung: Da du bei den meisten Smartwatch-Modellen von Samsung das Motherboard entfernen musst, um an den Akku zu kommen, kann diese Reparatur im ersten Moment etwas abschreckend wirken. Wenn du dir die Anleitungen im Netz genauer anschaust, wirst du aber sehr schnell merken, dass es sich dabei um sehr einfache Handgriffe handelt. Ersatzakkus und das passende Werkzeug findest du für gewöhnlich für weniger als 50 € und die Reparatur nimmt auch nicht mehr als 90 Minuten Zeit in Anspruch. Wenn du dir unsicher bist, gehört der Akkuwechsel aber auch mit zu den Reparaturen, die über Reparaturdienste günstig machbar sind.

Gehäusewechsel bei Samsung Galaxy Watch & Gear

Es muss nicht immer das Display(glas) sein – manchmal reichen schon unschöne Kratzer am Gehäuse aus, damit dir die Smartwatch ein bisschen weniger Freude bereitet. Das Schöne an den Smartwatches von Samsung: Wie schon bei der Display-Reparatur erwähnt, lässt sich das Innenleben fast immer in einem Stück herausnehmen – und damit auch einfach in ein neues Gehäuse einsetzen.

Unsere Empfehlung: Der Ersatzteilpreis für ein neues Gehäuse kann je nach Smartwatch-Modell ein wenig variieren und dadurch auch die 100 € übersteigen. Wenn dir der Preis zu hoch ist, um selbst Hand anzulegen, gehört der Gehäusewechsel mit zu den Standardreparaturen bei jedem Reparaturservice. Wenn du es dir zutraust, empfehlen wir dir aber auch hier, die Reparatur selbst in Angriff zu nehmen.

Wasserschaden bei Samsung Galaxy Watch & Gear reparieren

Ja, die Smartwatches von Samsung sind natürlich wasserdicht. Das Problem: Wenn es vorher schon einen kleineren Schaden am Gehäuse gab, kann unter Umständen doch Flüssigkeit eindringen. Sollte dir das passieren, ist schnelles Handeln gefragt: Du solltest die Watch so schnell es geht öffnen und trocknen, bevor die Kontakte auf der Platine oxidieren können.

Unsere Empfehlung: Ein Wasserschaden ist immer eine kritische Angelegenheit. Oft lässt sich einfach nicht richtig erkennen, wie schlimm das Ausmaß tatsächlich ist und vor dem Anschalten bleibt kurz das Herz stehen. Deshalb raten wir dir dazu, besser kein Risiko einzugehen und eine professionelle Diagnose durchführen zu lassen, wenn du einen Wasserschaden vermutest. Das bedeutet auch: Versuch nicht mehr, die Smartwatch einzuschalten, sondern lass sie in geöffnetem Zustand vollständig trocknen, bevor du sie bei einer Werkstatt abgibst oder zur Diagnose einsendest.

Samsung Smartwatches reparieren und Umwelt schonen – unser gemeinsames Ziel

Viele Smartwatch-Hersteller haben mittlerweile einen sehr kurzen Produktzyklus eingeführt, wodurch gefühlt alle paar Monate ein neues Modell auf den Markt kommt. Dass viele Menschen ihre Watch nur kurz nutzen und dann zum neueren Modell wechseln, lässt sich dadurch kaum vermeiden. Gemeinsam wollen wir aber dafür sorgen, dass es einen Grund weniger gibt, sich frühzeitig von deiner Galaxy Watch, Samsung Gear oder Gear Fit zu verabschieden. Ähnlich wie Smartphones bestehen auch Smartwatches zum größten Teil aus Kunststoff, Keramik, Glas und anderen Metallen – den Preis für jede Watch, die frühzeitig im Müll landet, zahlt deshalb auch immer die Umwelt.

Unser Ziel ist es deshalb, mehr Bewusstsein zu schaffen. Dafür, dass auch Technik, die auf den ersten Blick kompliziert aussieht, ganz oft leicht zu reparieren ist. Das Gute daran: Wer das einmal bei einer Do-It-Yourself-Reparatur der Smartwatch bemerkt hat, überträgt den Gedanken häufig auch ganz automatisch auf die anderen Elektronikgeräte im eigenen Alltag. Ein einfacher Akkutausch bei der Smartwatch kann deshalb auch ein schöner Startpunkt sein, um häufiger zu reparieren und langfristig einen Teil zum Schutz unserer Umwelt beizutragen.

umweltschutz.png

Samsung Smartwatch Reparatur mit kaputt.de – das Wichtigste auf einen Blick

(F) Wie viel kostet die Reparatur meiner Samsung Smartwatch?

(A) Die Kosten liegen im Durchschnitt zwischen 50 € und 170 €. Sie sind aber natürlich immer abhängig von deinem Smartwatch-Modell, dem Defekt und den Kosten für die Ersatzteile. Den genauen Preis erfährst du direkt bei den Reparaturdiensten oder über unseren Werkstätten-Vergleich.

(F) Wie lange dauert die Reparatur meiner Samsung Smartwatch?

(A) Viele der kleineren Defekte lassen sich innerhalb kürzester Zeit reparieren. Bei den Werkstätten vor Ort kannst du deine Watch deshalb häufig schon am selben Tag wieder abholen. Sollte die Reparatur umständlicher oder die Ersatzteile nicht auf Lager sein, kann sich die Dauer um wenige Werktage verzögern. Bei der Versandreparatur kommen natürlich einige Tage für den Versand hinzu.

(F) Wo kann ich meine Samsung Smartwatch reparieren lassen?

(A) Wir arbeiten stetig weiter daran, dir mehr Werkstätten in deiner Nähe anzubieten. Unser Service befindet sich jedoch noch im Aufbau – sollte es noch keine Reparaturwerkstatt in deiner Nähe geben, empfehlen wir dir, deine Galaxy Watch, Gear oder Gear Fit einfach zur Reparatur einzusenden.