production

Surface Pro 3 Display Reparaturanleitung

Surface Pro 3 Ersatzteile, Werkzeuge und Versandeparaturen in unserem Shop

Video-Anleitung Surface Pro 3 Display tauschen

Batterie
Schwierigkeitsgrad

Schwer

Stoppuhr
benötigte Zeit

> 60 Min

Surface Pro 3 Ersatzteile & Werkzeug

Keine Lust selbst zu reparieren? Kein Problem!

Surface Pro 3 Display Versandreparatur

Lass dein Surface Pro 3 von einem Profi reparieren!

Repariere dein Microsoft Surface Pro 3 einfach selbst

Microsoft Surface Pro 3 Display mit dieser Anleitung einfach selbst reparieren! Dein Tablet ist heruntergefallen? Ist das Display jetzt verkratzt, das Glas gesprungen, das Display komplett schwarz oder dein Bildschirm hat Pixelfehler? Mithilfe dieser Reparaturanleitung und dem passenden Reparatur-Set kannst du das LCD Display / Digitizer selbst wechseln oder austauschen. Um dir den Microsoft Surface Pro 3 Displaytausch so einfach wie möglich zu machen, findest du hier eine ausführliche Videoanleitung. Bevor du ein neues Display oder Frontglas bestellst, schaue dir das Reparaturvideo und dessen Schwierigkeitsgrad an. Traust du dir die Reparatur zu, dann vergiss nicht, auch das passende Werkzeug für den Wechsel des Displays zu kaufen. Eine Microsoft Surface Pro 3 Display Reparatur macht nicht nur Spaß, sondern kostet weniger als ein neues Tablet. Außerdem tust du mit einer Reparatur etwas Gutes für die Umwelt. Solltest du beim Displaytausch vor Herausforderungen stehen, dann hilft dir die kaputt.de Community gerne weiter. Wir wünschen dir viel Spaß und Erfolg bei der Microsoft Surface Pro 3 Bildschirm Reparatur.

Bildanleitung Selbstreparatur: Microsoft Surface Pro 3 Display

  • Surface Pro 3 Display wechseln

    Wir zeigen dir hier, wie du dein Surface Pro 3 Display wechseln kannst. Werkzeug und Ersatzteil liegen bereit? Dann kann es losgehen!

  • Werkzeug

    Lege dir das Werkzeug bereit. Du benötigst einen Föhn, Schraubendreher, Pinzette und eine Plastik-Visitenkarte oder ein anderes flaches Öffnungstool. Außerdem benötigst du neuen Display Kleber, falls keiner bei deinem Ersatzteil dabei ist. Wir empfehlen doppelseitiges Klebeband. Je nachdem, wie stark das Display beschädigt ist, solltest du wegen der Glassplitter eine Schutzbrille tragen. Achte darauf, dass der Untergrund eben und sauber ist.

  • Nutze den Föhn, um das Display zu erwärmen. Dadurch löst sich der Kleber. AnschlieĂźend kannst du das Display vorsichtig durch Hebelbewegungen anheben und mit dem flachen Tool an den Rändern lösen. Lass dir dafĂĽr ruhig Zeit und wärme mit dem Föhn immer mal wieder etwas nach.

  • Klappe das Display – wie im Video gezeigt – auf und achte dabei auf die noch anliegenden Flexkabel. Löse die Flexkabel, die das Display halten, und nimm das Display ab. Lege es zur Seite.

  • Entferne vorsichtig alle Glas- und Klebereste, die noch vom alten Display stammen. Sei dabei grĂĽndlich und lass dir Zeit, um auch alles UnerwĂĽnschte zu entfernen. Bereite dann diese Bereiche mit neuem Kleber oder doppelseitigem Klebeband vor.

  • Nimm das neue Display zur Hand und setze es aufgeklappt an, eh du die Flexkabel wieder verbindest. Achte darauf, dass alles sitzt und geh vorsichtig mit den empfindlichen Kabeln um. DrĂĽcke dann das Display vorsichtig auf die Klebestellen. Nutze nicht zu viel Druck. Wenn alles haftet: GlĂĽckwunsch, du hast dein Surface Pro 3 Display wechseln erfolgreich hinter dich gebracht!

Surface Pro 3 Display wechseln

Wir zeigen dir hier, wie du dein Surface Pro 3 Display wechseln kannst. Werkzeug und Ersatzteil liegen bereit? Dann kann es losgehen!

Werkzeug

Lege dir das Werkzeug bereit. Du benötigst einen Föhn, Schraubendreher, Pinzette und eine Plastik-Visitenkarte oder ein anderes flaches Öffnungstool. Außerdem benötigst du neuen Display Kleber, falls keiner bei deinem Ersatzteil dabei ist. Wir empfehlen doppelseitiges Klebeband. Je nachdem, wie stark das Display beschädigt ist, solltest du wegen der Glassplitter eine Schutzbrille tragen. Achte darauf, dass der Untergrund eben und sauber ist.

Schritt 1: Display erwärmen

Nutze den Föhn, um das Display zu erwärmen. Dadurch löst sich der Kleber. Anschließend kannst du das Display vorsichtig durch Hebelbewegungen anheben und mit dem flachen Tool an den Rändern lösen. Lass dir dafür ruhig Zeit und wärme mit dem Föhn immer mal wieder etwas nach.

Schritt 2: Display abnehmen

Klappe das Display – wie im Video gezeigt – auf und achte dabei auf die noch anliegenden Flexkabel. Löse die Flexkabel, die das Display halten, und nimm das Display ab. Lege es zur Seite.

Schritt 3: Gehäuse vorbereiten

Entferne vorsichtig alle Glas- und Klebereste, die noch vom alten Display stammen. Sei dabei grĂĽndlich und lass dir Zeit, um auch alles UnerwĂĽnschte zu entfernen. Bereite dann diese Bereiche mit neuem Kleber oder doppelseitigem Klebeband vor.

Schritt 4: Neues Display einsetzen

Nimm das neue Display zur Hand und setze es aufgeklappt an, eh du die Flexkabel wieder verbindest. Achte darauf, dass alles sitzt und geh vorsichtig mit den empfindlichen Kabeln um. DrĂĽcke dann das Display vorsichtig auf die Klebestellen. Nutze nicht zu viel Druck. Wenn alles haftet: GlĂĽckwunsch, du hast dein Surface Pro 3 Display wechseln erfolgreich hinter dich gebracht!

Informationen

Oft reicht schon ein kurzer, unachtsamer Moment aus. Dein Surface Pro 3 Display wechseln wird notwendig, wenn sich Risse oder Kratzer über den Bildschirm ziehen. Das Display geht nicht mehr an oder flackert? Möglicherweise zeigen sich auch Pixelfehler oder der Touchscreen reagiert nicht mehr. Doch keine Sorge, mit unserer Anleitung und dem passenden Werkzeug kannst du das Surface Pro 3 Display selbst wechseln. Sieh dir die Anleitung in Ruhe an und entscheide, ob du dir die Reparatur zutraust.

Bewertung

Diese Anleitung hat noch keine Bewertung. Falls dir das Tutorial bei der Reparatur geholfen hat, teile deine Erfahrung. Das hilft anderen Nutzern in der Zukunft. Danke!

Brauchst du UnterstĂĽtzung?

zwei tassen Kaffee und ein Schraubenzieher

Einfach gemeinsam reparieren

Falls du lieber in Gemeinschaft reparierst, geh auf die wöchentlich stattfindenden Reparaturcafés deiner Stadt.

finde ein Repaircafe
Sprechblasen mit Fragezeichen und Werkzeug

Einfach jemanden fragen

Falls du bei der Reparatur nicht weiterkommst, schreibe in unsere Facebook-Gruppe, die regelmäßig von hilfsbereiten Reparateuren besucht wird.

zur Facebook-Gruppe