KAPUTT.DE Einfach reparieren.

iPhone 7 Akku Reparaturanleitung

Ist dein Akku schnell leer oder du hast Probleme beim Laden deines Apple iPhone 7? Hier kannst du den Akku selbst und günstig selbst wechseln oder austauschen. Kaufe Ersatzteile für dein Apple iPhone 7 und repariere mit Hilfe von Videoanleitungen selbst. Bitte beachten: Smartphonehersteller stellen meist keine Original-Ersatzteile zur Verfügung. Daher listen wir immer einen sowohl guten als auch preiswerten Nachbau. Die Angaben sind ohne Gewähr.


In der folgenden DIY-Reparaturanleitung wird dir anschaulich gezeigt, wie man den defekten Akku eines iPhone 7 austauschen kann: Als erstes die beiden unteren Schrauben neben der Ladebuchse entfernen, dann mit einem Spudger und dünnen Plastiktool das Display lösen und seitlich anwinkeln. Ein Fön und Saugnapf zum anheben sind dabei ebenfalls hilfreich. Die silberne Metallplatte abschrauben und die drei Konnektoren trennen. Nun die untere schmale Abdeckplatte entfernen, das zweite Display Flexkabel trennen und das Display beiseite legen. Jetzt den Taptic Engine nach lösen der Schrauben und des Konnektors entfernen, so daß man an die klebestreifen des Akku gelangt. Diese an den beiden Laschen herausziehen und den defekten Akku entnehmen. Zwei neue Akku Klebestreifen anbringen und den Akku einsetzen. Abschliessend rückwärts alles wieder sorgfältig zusammensetzen und verschrauben. Eine passende iPhone 7 Hörmuschel findest du rechts von dem Reparaturvideo. Viel Erfolg!

Keine Zeit oder Lust zum selbst reparieren?
Lieber vom Profi in Deiner Nähe reparieren lassen!
Benötigst du Hilfe?
Bewertung
Diese Anleitung hat noch keine Bewertung. Falls Dir das Tutorial bei der Reparatur geholfen hat, teile Deine Erfahrung. Das hilft anderen Nutzern in der Zukunft. Danke!

Bildanleitung Selbstreparatur: Apple iPhone 7 Akku

  1. Schritt für Schritt

    Diese Anleitung zeigt Dir, wie Du den Akku eines iPhone 7 selber wechseln kannst.

  2. Werkzeug

    Man benötigt einen Spudger, Fön, Pinzette, Kreuz-, Pentalope & Philipsschraubenzieher, Saugnapf, dünnes Plastiktool sowie eine Spielkarte.

  3. Schritt 1: Rahmenschrauben lösen

    Mit dem Pentalopeschraubenzieher die beiden Schrauben neben der Ladebuchse lösen.

  4. Schritt 2: Displayrand erwärmen

    Mit dem Fön den Displayrand erwärmen, um den Kleber aufzuweichen.

  5. Schritt 3: Display loslösen

    Das Display mit dem Saugnapf anheben und rundherum mit Hilfe des Spudgers lösen, dann beiseite klappen.

  6. Schritt 4: Lösen des Akkukontakts

    Die vier Schrauben der kleinen Abdeckplatte lösen und diese beiseite legen. Mit dem Spudger nun das Akkuflexkabel trennen.

  7. Schritt 5: Lösen der Displaykontakte

    Die zwei Displayflexkabel daneben und das Dritte unter der schmalen Abdeckung oben trennen.

  8. Schritt 6: Abdeckmodul entfernen

    Jetzt die beiden Philipsschrauben der schwarzen Abdeckung lösen und das darunter liegende Flexkabel des Taptic Engine trennen.

  9. Schritt 7: Taptiv Engine entfernen

    Die drei Schrauben des Engines lösen und diesen mit der Pinzette herausnehmen.

  10. Schritt 8: Klebestreifen & Akku entfernen

    Mit der Pinzette die beiden schwarzen Laschen der Klebestreifen anheben und beide Streifen herausziehen. Jetzt kann man den Akku entnehmen.

  11. Schritt 9: Klebestreifen anbringen und Akku einsetzen

    Die beiden neuen Klebestreifen anbringen, die Schutzfolie abziehen und den neuen Akku einsetzen. Das Akku Flexkabel anschliessen.

  12. Schritt 10: Taptic Engine einsetzen

    Den Engine wieder einsetzen, das Flexkabel festdrücken und die drei Schrauben anbringen. Das Abdeckmodul einsetzen und ebenfalls festschrauben.

  13. Schritt 11: Das Flexkabel befestigen

    Das obere Facetime Flexkabel wieder festdrücken und die schmale Abdeckplatte festschrauben.

  14. Schritt 12: Display Flexkabel anbringen

    Die beiden Display Flexkabel festdrücken und die Abdeckplatte wieder festschrauben.

  15. Schritt 13: Verschliessen des Displays

    Das Display wieder vorsichtig umklappen und auf den Rahmen drücken.

  16. Schritt 14: Die Gehäuseschrauben anbringen

    Abschliessend die beiden Gehäuseschrauben wieder einfügen und festschrauben.

Deine Optionen
Selbst
reparieren

Schaue die Videoanleitung an und kaufe passende Ersatzteile zum Selbst reparieren

Reparateur
finden

Finde professionelle Reparaturdienste in Deiner Stadt oder zum Einschicken

Weg
und Neu

Verkaufe Dein Altes und entscheide Dich für ein gebrauchtes, refurbishtes oder neues Handy