iPhone 6s Display Reparaturanleitung

Ist dir dein Apple iPhone 6s heruntergefallen? Ist das Display jetzt verkratzt oder gesprungen, komplett schwarz oder hat Pixelfehler? Hier kannst du das LCD Display / Digitizer selbst wechseln oder austauschen. Kaufe Ersatzteile für dein Apple iPhone 6s und repariere mit Hilfe von Videoanleitungen selbst. Bitte beachten: Smartphonehersteller stellen meist keine Original-Ersatzteile zur Verfügung. Daher listen wir immer einen sowohl guten als auch preiswerten Nachbau. Die Angaben sind ohne Gewähr.


In dem folgenden DIY-Reparaturvideo zeigen wir Dir, wie man mit etwas Geschick eigenhändig das defekte Display eines iPhone 6s austauschen kann: Als erstes mit einem Schraubenzieher die beiden unteren Schrauben lösen und im Anschluß mit einem Spudger das Display vorsichtig anheben. Danach die vier Schrauben der kleinen Metallplatte entfernen und die darunter liegenden drei Flexkabel trennen. Nun kannst Du bereits das alte Display vom Gehäuse trennen und das Neue einbauen. Falls auf dem neuen Display Frontkamera und Homebutton nicht vormontiert sind, musst Du diese noch von dem defekten iPhone 6s Display lösen und entsprechend ummontieren. Abschliessend die drei Flexkabel mit dem Gehäuse verbinden und alles wieder sorgfältig verschrauben. Die passenden Displays in schwarz und weiß (inklusive Werkzeug) findest Du rechts neben dem Reparaturvideo.

Keine Zeit oder Lust zum selbst reparieren?
Lieber vom Profi in deiner Nähe reparieren lassen!
Benötigst du Hilfe?
Bewertung
Diese Anleitung hat noch keine Bewertung. Falls dir das Tutorial bei der Reparatur geholfen hat, teile deine Erfahrung. Das hilft anderen Nutzern in der Zukunft. Danke!

Bildanleitung Selbstreparatur: Apple iPhone 6s Display

  1. Schritt für Schritt Anleitung: iPhone 6s Display Reparaturanleitung

    In der folgenden DIY-Reparaturanleitung zeigen wir Dir, wie man mit etwas Geschick eigenhändig das defekte Display eines iPhone 6s austauschen kann.

  2. Reparaturvorbereitung

    Für diese Reparatur benötigst du das Ersatzteil (Display), einen Pentalobe Schraubenzieher, einen Kreuzschlitzschraubendreher, einen Saugnapf, einen Kunststoff Spudger, einen doppelseitigen Edelstahlopener und eine Pinzette. Für optimale Sicherheit rollst du zuerst die ESD - Matte aus und packSt das elastische Armband um dein Handgelenk. Für das Anschließen des Erdungskabels solltest du die ESD Handhabungsvorschriften beachten. Bitte schalte außerdem das Handy vor der Reparatur aus.

  3. Schritt 1: Pentalobe Schrauben entfernen

    Als erstes entfernst du die Pentalobe Schrauben mit dem Schraubenzieher. Diese befinden sich unten am Handyrahmen neben der Einkerbung für das Akku Ladegerät.

  4. Schritt 2: Handy öffnen

    Jetzt positionierst du den Saugnapf auf dem Display oberhalb des Homebuttons und zieht daran, sodass es einen Spalt gibt zwischen Display und Gehäuse. In diesem Spalt platzierst du deinen Edelstahlopener / Spudger und gehst damit am Mittelrahmen entlang, sodass du das Display aufklappen kannst. Du kannst das Handy auch vorsichtig mit einem Fön erhitzen, sodass sich der Kleber unter dem Display löst.

  5. Schritt 3: Akkuflexkabel entfernen

    Nun sollte dein Handy offen vor dir liegen. Jedoch lässt sich das Display noch nicht komplett entfernen. Jetzt entfernst du die Akku Flexverbindung und dafür löst du zwei Schrauben der unteren Abdeckplatte, welche sich neben dem Akku gerät befinden.

  6. Schritt 4: Weitere Flexkabel entfernen

    Nun löst du vier weitere Schrauben der oberen Abdeckplatte neben dem Akkugerät und die drei darunterliegenden Flexkabel.

  7. Schritt 5: Sechs Schrauben entfernen

    Nun kannst Du bereits das alte Display vom Gehäuse trennen und das Neue einbauen. Doch vorher entfernen wir sechs Schrauben am alten Display. Diese befinden sich seitlich links und rechts.

  8. Schritt 6: Homebutton Abdeckung entfernen

    Nun entfernst du drei weitere Schrauben sowie die Homebutton Abdeckung.

  9. Schritt 7: Lösen der Hörmuschelabdeckung

    Jetzt entfernst du die drei Schrauben der Hörmuschelabdeckung sowie eine weitere Schraube.

  10. Schritt 8: Rückplatte und bestimme Funktionen entnehmen

    Nun kann man die Rückplatte abnehmen. Nun wird der Homebutton, die Frontkamera sowie auch die Hörmuschel mithilfe des Spudgers, Opener und der Pinzette ausgebaut. Falls auf dem neuen Display Frontkamera und Homebutton nicht vormontiert sind, musst Du diese noch von dem defekten iPhone 6s Display lösen und entsprechend ummontieren.

  11. Schritt 9: Neues Display einbauen

    Nun kannst Du das alte Display beiseite legen und das Neue ausbauen. Zuerst wird der Homebutton eingelegt, dann folgt die Abdeckung und danach werden wieder die sechs Schrauben befestigt. Dann wird die Homebutton Flexverbindung wie auch die Abdeckung mit den drei Schrauben eingesetzt. Nachdem die Schutzfolie für die Frontkamera entfernt wurde, kann diese sowie auch die Hörmuschel zusammen mit der Abdeckung eingesetzt werden. Abschließend die drei Flexkabel sowie auch die Akku Flexverbindung mit dem Gehäuse verbinden und alles wieder sorgfältig verschrauben.

Weg und Neu
Verkaufen

Finde über Bonavendi den besten Verkaufspreis für Dein altes Handy

Spenden

Spende Dein Gerät über handysfuerdieumwelt.de

Refurbishtes/Neues kaufen
309,80 €

Falls Dein Gerät zu kaputt ist, erwirb als Ersatz ein Gebrauchtgerät derselben Reihe

(Partnerlink)

Deine Optionen
Selbst
reparieren

Schaue die Videoanleitung an und kaufe passende Ersatzteile zum Selbst reparieren

Reparateur
finden

Finde professionelle Reparaturdienste in Deiner Stadt oder zum Einschicken

Weg
und Neu

Verkaufe Dein Altes und entscheide Dich für ein gebrauchtes, refurbishtes oder neues Handy