production

Repariere dein Xiaomi Mi 11 Lite einfach selbst

Xiaomi Mi 11 Lite Display mit dieser Anleitung einfach selbst reparieren! Dein Handy ist heruntergefallen? Ist das Display jetzt verkratzt, das Glas gesprungen, das Display komplett schwarz oder dein Bildschirm hat Pixelfehler? Mithilfe dieser Reparaturanleitung und dem passenden Reparatur-Set kannst du das LCD Display / Digitizer selbst wechseln oder austauschen. Um dir den Xiaomi Mi 11 Lite Displaytausch so einfach wie möglich zu machen, findest du hier eine ausfĂŒhrliche Videoanleitung. Eine Xiaomi Mi 11 Lite Display Reparatur macht nicht nur Spaß, sondern kostet weniger als ein neues Handy. Wir wĂŒnschen dir viel Spaß und Erfolg bei der Xiaomi Mi 11 Lite Bildschirm Reparatur. Bitte beachten: Smartphonehersteller stellen meist keine Original-Displays zur VerfĂŒgung. Daher listen wir immer einen sowohl guten als auch preiswerten Nachbau. Die Angaben sind ohne GewĂ€hr.

Video-Anleitung Mi 11 Lite Display tauschen

Bildanleitung Selbstreparatur: Xiaomi Mi 11 Lite Display

  • Mi 11 Lite Display selbst wechseln

    In dieser Anleitung zeigen wir dir, wie du dein Mi 11 Lite Display wechseln kannst. Diese Reparatur ist sehr aufwĂ€ndig und kompliziert. Sieh dir das Video zunĂ€chst an, um zu ĂŒberprĂŒfen, ob du es dir auch zutraust.

  • Werkzeug

    FĂŒr den Xiaomi Display Wechsel brauchst du folgendes Werkzeug: Föhn, PrĂ€zisionswerkzeug und Öffnungstools (siehe kaputt.de Shop) sowie speziellen Kleber (Display Kleber). Liegt alles bereit und du hast genug Platz zum Arbeiten? Dann kann es losgehen!

  • Schritt 1: Backcover entfernen

    Entlade dein Smartphone auf mindestens 20 %, schalte es aus und entferne den SIM-Schlitten. Dann legst du es mit der RĂŒckseite nach unten auf ein spezielles Heat Panel. Wenn du keines hast, kannst du auch einen Föhn nutzen. ErwĂ€rme das Backcover deines Mi 11 Lite vorsichtig an den Kanten. Setze nun, wenn du einen hast, den Saugnapf an und fahre mit einem flachen Tool vorsichtig in den schmalen Spalt zwischen GehĂ€use und RĂŒckseite. Sei dabei vorsichtig, um dein Backcover nicht zu beschĂ€digen. Nimm dir fĂŒr diesen Schritt Zeit. Es dauert manchmal etwas, eh der Kleber sich durch die WĂ€rme löst. Wenn das Backcover sich lösen lĂ€sst, nimm es ab und lege es zur Seite.

  • Schritt 2: Akku entfernen

    Löse die Schrauben (11 StĂŒck), die den oberen Teil der Platine mit Antennen-Einheit im GehĂ€use halten. Nimm diesen Teil dann heraus und lege ihn zur Seite. Kappe die Flexverbindung vom Akku zur Platine, damit kein Strom mehr fließen kann. Ziehe vorsichtig das Klebeband, das unter den Akku fĂŒhrt, so weit wie möglich ab. Nutze bei Bedarf wieder etwas WĂ€rme (von der Display Seite dieses Mal), bis du den Akku an den Klebestreifen vorsichtig hoch heben kannst. Lege den Akku zur Seite.

  • Schritt 3: Weitere Teile ausbauen

    Um an das Display zu kommen, musst du dich von hinten nach vorn durcharbeiten. Löse die Display-, Frontkamera und Audiobuchsenverbindung vom Mainboard. Mit einer Pinzette kannst du nun die Frontkamera herausnehmen. Hebe vorsichtig die Hauptplatine aus dem GerÀt heraus. Mit einem Spudger kannst du nun Audiobuchse, Hörmuschel und Vibrationsmotor entfernen. Achte immer darauf, keine der empfindlichen Flexverbindungen zu beschÀdigen.

  • Schritt 4: Display entfernen

    Verfahre mit dem Display nun wie zuvor mit dem Backcover. ErwĂ€rme es vorsichtig mit dem Föhn. Das Glas ist sehr zersplittert sein? Dann decke es mit Klebeband ab, so kann der Saugnapf besser haften. Platziere den Saugnapf auf dem Display und hebe es vorsichtig an. Auch hier fĂ€hrst du mit dem flachen Tool oder einer Karte am Rand entlang und löst das Display vom Rahmen. Entferne anschließend alle Klebereste vom Rahmen.

  • Schritt 5: Neues Display einsetzen

    Bringe nun den neuen Kleber fĂŒr dein Display auf dem Rahmen an. Verwende dafĂŒr eine Klebefolie oder geeigneten FlĂŒssigkleber. Platziere nun das Display entsprechend und drĂŒcke es sehr vorsichtig fest. Anschließend geht es an den aufwĂ€ndigen RĂŒckbau aller Einzelteile. Achte darauf, auch alle Flexkabel wieder zu verbinden. Auch beim Backcover verfĂ€hrst du Ă€hnlich wie beim Display. Reinige den Rahmen von Kleberesten und trage neuen Kleber auf. DrĂŒcke die RĂŒckschale vorsichtig an und lass alles trocknen. Geschafft! Du hast dein Mi 11 Lite Display selbst gewechselt!

Informationen

Nach einem Sturz ist dein Mi 11 Lite Display defekt? Ob Flackern, Kratzer, Risse mit Pixelfehlern oder ein schwarzer Bildschirm – du kannst es nicht mehr nutzen. Doch keine Sorge. Mit dieser Anleitung zeigen wir dir, wie du dein Mi 11 Lite Display selbst wechseln kannst. So funktioniert dein Handy bald wieder einwandfrei.

Bewertung

Bewertung schreiben

Diese Anleitung hat noch keine Bewertung. Falls dir das Tutorial bei der Reparatur geholfen hat, teile deine Erfahrung. Das hilft anderen Nutzern in der Zukunft. Danke!

brauchst du UnterstĂŒtzung?

einfach gemeinsam reparieren

Falls du lieber in Gemeinschaft reparierst, geh auf die wöchentlich stattfindenden Reparaturcafés deiner Stadt.

finde ein Repaircafe

einfach jemanden fragen

Falls du bei der Reparatur nicht weiterkommst, schreibe in unsere Facebook-Gruppe, die regelmĂ€ĂŸig von hilfsbereiten Reparateuren besucht wird.

zur Facebook-Gruppe

keine Lust oder Zeit selbst zu reparieren?

Alternativen finden

du willst dein handy nicht gleich wegwerfen, sondern ihm eine 2. Chance geben und suchst deshalb nach einer neuen Bleibe fĂŒr dein GerĂ€t? Wir helfen dir bei der Suche nach einer passenden Alternative.

Alternativen finden

reparieren lassen

reparieren lassen selber zu reparieren ist dir zu heikel oder du hast einfach keine Zeit? Mit uns findest du den richtigen Reparateur in deiner NĂ€he. In der Übersicht kannst du sowohl Preise als auch sonstige Alternativen miteinander vergleichen.

Reparaturdienst finden

Preisvergleich deiner Optionen

selbst reparieren

schaue die Videoanleitung an und kaufe passende Ersatzteile zum Selbst reparieren

selbst reparieren

reparieren lassen

finde professionelle Reparaturdienste in Deiner Stadt oder zum Einschicken

reparieren lassen

Gutes tun:
GerÀt spenden

spende Dein Gerät über handysfuerdieumwelt.de

GerÀt spenden