production

iPhone 13 Pro Max Akku Reparaturanleitung

Repariere dein Apple iPhone 13 Pro Max einfach selbst

Oft lĂ€sst die Leistung vom Apple iPhone 13 Pro Max Akku nach intensiver oder langer Benutzung nach einer gewissen Zeit nach. Ob es Zeit fĂŒr einen Akkutausch ist, merkst du daran, dass dein Akku schnell leer ist oder du Probleme beim Laden deines Apple iPhone 13 Pro Max hast. Wir helfen dir dabei deinen Apple iPhone 13 Pro Max Akku gĂŒnstig und einfach selbst zu wechseln. Kaufe einen neun Ersatzakku mit entsprechender KapazitĂ€t fĂŒr dein Apple iPhone 13 Pro Max und repariere mithilfe von Videoanleitungen selbst. In dieser Anleitung erfĂ€hrst du, wie du dein Apple iPhone 13 Pro Max öffnest und einen Akkutausch vornimmst. Außerdem findest du alle Ersatzteile und Werkzeuge direkt auf dieser Anleitung, die du fĂŒr einen Austausch benötigst. Die Kosten einer Apple iPhone 13 Pro Max Akku Reparatur sind gĂŒnstiger als ein neues Handy zu kaufen und du schonst mit einer Reparatur die Umwelt. Wir wĂŒnschen dir viel Spaß bei der Apple iPhone 13 Pro Max Akku Reparatur. Bitte beachten: Smartphonehersteller stellen meist keine Original-Ersatzteile zur VerfĂŒgung. Daher listen wir immer einen sowohl guten als auch preiswerten Nachbau. Die Angaben sind ohne GewĂ€hr

Video-Anleitung iPhone 13 Pro Max Akku tauschen

Bildanleitung Selbstreparatur: Apple iPhone 13 Pro Max Akku

  • Apple iPhone 13 Pro Max Akku Wechsel

    Wir zeigen dir hier, wie du deinen iPhone 13 Pro Max Akku tauschen kannst. Entlade dafĂŒr dein iPhone auf unter 25% und schalte es aus. Suche dir das richtige Werkzeug, das passende Ersatzteil und eine ebene FlĂ€che mit genug Platz. Lass uns reparieren!

  • Werkzeug

    Du benötigst folgendes Werkzeug: Saugnapf, flaches Öffnungstool, Föhn oder Heat Panel, Backcover-Kleber und verschiedene PrĂ€zisionswerkzeuge (Pinzette, Schraubenzieher, Spudger) sowie Plektren bzw. eine flache Plastikkarte. Den Großteil des Werkzeugs bekommst du als nĂŒtzliches Set bei uns im Shop!

  • Schritt 1: Display erwĂ€rmen

    Nimm zuerst den SIM-Schlitten heraus. Löse dann die zwei Schrauben auf der Unterseite deines iPhones. Anschließend erwĂ€rmst du dein Smartphone – wie im Video mit einem Heat Panel – oder du erwĂ€rmst es vorsichtig mit einem Föhn an den Kanten. Setze dabei den Saugnapf auf dem Display an und ziehe vorsichtig daran. Nach einiger Zeit wird der Kleber weich und es bildet sich ein kleiner Spalt zwischen Display und Rahmen.

  • Schritt 2: Display entfernen

    Fixiere diesen Spalt mit einem oder mehreren Plektren und fahre vorsichtig mit dem flachen Öffnungstool (z.B. Karte) am Rand entlang. Achte darauf, nicht zu tief ins iPhone einzudringen. Nach und nach löst du damit den Kleber und kannst das Display vorsichtig nach links aufklappen. Achtung! Es ist noch immer per Flexkabel mit dem Mainboard verbunden. Löse die Schrauben an der Abdeckung und anschließend das Akku Flexkabel. Unterhalb des Lautsprechers findest du die Abdeckung fĂŒr ein weiteres Flexkabel. Löse die Abdeckung und auch die Flexverbindungen zum Display, Sensor und Mikrofon. Lege das Display zur Seite.

  • Schritt 3: Akku ausbauen

    Im Video werden noch etliche weitere Teile ausgebaut. FĂŒr unseren Akku Tausch ist das allerdings nicht notwendig. ErwĂ€rme dein iPhone von der RĂŒckseite, bis der Kleber, der den Akku im GehĂ€use fixiert, sich löst. Oder du nutzt Reinigungsalkohol und trĂ€ufelst ihn vorsichtig mit einer Pipette in den Bereich zwischen Akku und seiner Aussparung. Egal, welche der beiden Methoden du wĂ€hlst, es braucht vielleicht etwas Zeit. Der Akku lĂ€sst sich nun mit einem Plastik-Hebelwerkzeug vorsichtig heraus hebeln.

  • Schritt 4: Neuen Akku einbauen

    Nimm den neuen Akku zur Hand. Befreie zunĂ€chst die Aussparung von evtl. verbliebenen Kleberesten. Nutze speziellen Kleber oder doppelseitiges Klebeband und fixiere den neuen Akku an seinem Platz. Stell anschließend die Akku-Flexverbindung wieder her.

  • Schritt 5: Display schließen

    Setze nun alle Flexverbindungen und Abdeckungen wieder an ihre PlĂ€tze. Entferne auch an Display und Rahmen die letzten Klebereste. Nutze speziellen Display Kleber und drĂŒcke das Display vorsichtig wieder an den Rahmen. Bei flĂŒssigem Kleber muss dieser erst etwas trocknen. GlĂŒckwunsch! Du hast das iPhone 13 Pro Max Akku wechseln erfolgreich durchgefĂŒhrt!

Dein iPhone 13 Pro Max Akku ist schnell leer? Die Akkulaufzeit hĂ€lt nicht ĂŒber den Tag oder dein Akku bleibt bei 0 stehen? Dann ist es Zeit zum iPhone 13 Pro Max Akku wechseln. Ist der Akku nicht aufgeblĂ€ht? Dann kannst du ihn auch einfach selbst wechseln. Der iPhone 13 Pro Max Akku hat eine KapazitĂ€t von 4.373 mAh. Es gibt zahlreiche Tricks, mit denen du Akku sparen kannst, aber irgendwann ist es soweit: Der Akku hat das Ende seiner Lebenszeit erreicht. Wenn das passiert, steht ein iPhone 13 Pro Max Akku Tausch an. Aber keine Sorge – bei uns findest du eine detaillierte Reparatur Anleitung sowie das richtige Werkzeug dafĂŒr. Der Tausch eines iPhone 13 Pro Max Akkus ist weit gĂŒnstiger als ein neues GerĂ€t und du schonst mit einer Reparatur die Umwelt. Wir wĂŒnschen dir viel Spaß bei der Reparatur!

Bewertung

Bewertung schreiben

Diese Anleitung hat noch keine Bewertung. Falls dir das Tutorial bei der Reparatur geholfen hat, teile deine Erfahrung. Das hilft anderen Nutzern in der Zukunft. Danke!

brauchst du UnterstĂŒtzung?

einfach gemeinsam reparieren

Falls du lieber in Gemeinschaft reparierst, geh auf die wöchentlich stattfindenden Reparaturcafés deiner Stadt.

einfach jemanden fragen

Falls du bei der Reparatur nicht weiterkommst, schreibe in unsere Facebook-Gruppe, die regelmĂ€ĂŸig von hilfsbereiten Reparateuren besucht wird.

keine Lust oder Zeit selbst zu reparieren?

Alternativen finden

du willst dein handy nicht gleich wegwerfen, sondern ihm eine 2. Chance geben und suchst deshalb nach einer neuen Bleibe fĂŒr dein GerĂ€t? Wir helfen dir bei der Suche nach einer passenden Alternative.

reparieren lassen

reparieren lassen selber zu reparieren ist dir zu heikel oder du hast einfach keine Zeit? Mit uns findest du den richtigen Reparateur in deiner NĂ€he. In der Übersicht kannst du sowohl Preise als auch sonstige Alternativen miteinander vergleichen.

Preisvergleich deiner Optionen

selbst reparieren

schaue die Videoanleitung an und kaufe passende Ersatzteile zum Selbst reparieren

reparieren lassen

finde professionelle Reparaturdienste in Deiner Stadt oder zum Einschicken

Gutes tun:
GerÀt spenden

spende Dein Gerät über handysfuerdieumwelt.de