Kamera vom Profi tauschen lassen oder selbst reparieren

Von welchem Hersteller ist Dein Handy ?

Handy Kamera reparieren

Der Autofokus geht nicht mehr oder die Bilder werden alle viel zu hell

Du brauchst eine günstige Kamerareparatur? Kein Problem!

Was kann eigentlich ärgerlicher sein, wenn die Hauptkamera plötzlich defekt ist und nicht mehr funktioniert? Die neuen Smartphones besitzen teilweise eine so gute Kamera, dass man diese sogar mit einigen Spiegelreflexkameras vergleichen kann. Vor allem wenn du soziale Netzwerke, wie Instagram, Facebook und Co nutzt, wird die Hauptkamera zu einem wichtigen Kaufkriterium des Handys werden. Umso ärgerlicher ist es, wenn sie kaputtgeht. Meistens sind für den Defekt der Hauptkamera zwei bekannte Faktoren ursächlich - ein Wasserschaden oder ein durch einen Sturz verursachter Defekt. 
Den Wasserschaden kann man heutzutage so gut wie ausschließen, denn die meisten der neuen Smartphones sind durch die IP67-Zertifizierung spritzwassergeschützt. Der Spritzwasserschutz gewährleistet unter anderem ungefähr 30 Minuten Tauchgang auf der Tiefe von einem Meter. So beschreibt Apple seine IP67-Zertifizierung bei seinem Smartphone, dem iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus sowie dem Flaggschiff iPhone X. 
Ein durch einen Sturz verursachter Schaden der Kamera ist der am weitesten verbreitete Faktor, welcher zum totalen Ausfall führen kann. Beim Sturz gegen eine harte Oberfläche, wie zum Beispiel Asphalt, zerbricht das Glas der Hauptkamera vollständig und es können weitere Komponenten beschädigt werden. Zerspringt das Kameraglas, so sieht die Linse praktisch gar nichts bis alles verschwommen oder unklar. Wenn nur das Kameraglas betroffen ist, kann man den Defekt in der Regel leicht reparieren. 
Du brauchst nicht lange hin und her zu überlegen, sondern kannst Dich direkt für kompetente Hilfe entscheiden und Deinem Ärgernis mit Know-how begegnen. Geht die Selfiekamera nicht mehr oder kannst Du keine anderen Bilder und Videos mehr aufnehmen, kann die Fehlersuche zielführend und praktisch sein. Es lohnt daher immer, die Kamera bei einem Reparateur vorzustellen und diesen mit der Ursachenfindung zu beauftragen. Das Kameraglas ist gebrochen? Hier ist die Ursache bekannt und Dir ist auch mit einem passenden Ersatzteil für die Front- oder Hauptkamera geholfen. Jede Minute, die Du mit Ärgern und Grübeln verbringst, ist verschenkte Zeit. Sieh Dich lieber direkt auf unserer Seite um und finde einen Reparateur oder ein Ersatzteil und eine Videoanleitung, die dem Problem ein Ende bereiten und Dich wieder fröhlich fotografieren lassen.

Wenn die Hauptkamera nicht mehr funktioniert
Wenn die Handy Kamera kaputt ist

Welche Probleme treten beim Smartphone mit defekter Hauptkamera auf?

Wenn du plötzlich Probleme beim Fotografieren hast, solltest du dich erst vergewissern, ob das Problem nicht an der Foto App deines Handys liegt. Diese Art von Software Problemen sind meistens schnell mit einem Neustart des Smartphones zu beheben. Wenn die Kamera dann doch noch einen Defekt aufweist, liegt das Problem dann wahrscheinlich an der Hardware. Das kann sehr ärgerlich sein, denn dies bedeutet, dass das Handy geöffnet und das Kameramodul ausgetauscht werden muss, was je nach Hersteller mehr oder weniger komplex sein kann. Hauptkameras, die mit hoher Auflösung, Laser-Autofokus oder Dual-Tone-Flash in Sachen Bildqualität einer Reflexkamera in nichts nachstehen, bilden ein komplexes und empfindliches Modul in einem modernen Handy.

Alle Fragen, die du dir stellst, wenn die Kamera nicht mehr will

Fragen & Antworten zum Thema Handykamera

  • Meine Hauptkamera macht keine Fotos mehr. Lohnt sich eine Reparatur?
    Eine Reparatur lohnt sich immer, so lange dein Handy nicht schon mehrere Jahre alt ist und auch andere Defekte hat. Mit der Reparatur sparst du dir nicht nur die weit höheren Kosten für ein neues Handy, sondern schonst auch die Umwelt.
  • Wie teuer wird die Reparatur meiner Handy-Kamera?
    Das kommt auf dein Smartphone Modell und auf die Werkstatt an. Bei aktuelleren Smartphones kann der Preis höher sein, als bei Modellen die schon 1-2 Jahre alt sind. Grob geschätzt, kostet die Reparatur deiner Hauptkamera in einer professionellen Werkstatt zwischen 60 und 130 Euro. Eine preiswertere Alternative wäre, deine Kamera mit einer Anleitung selbst zu reparieren.
  • Ist die selbstständige Reparatur kompliziert?
    Das kommt auch auf dein Handymodell an. Es gibt Smarthones, die sehr einfach zu öffnen sind und dessen Hauptkamera mit wenigen Griffen schnell auszutauschen ist. Bei anderen Smartphones ist es komplizierter. Zu jeder unserer Videoanleitungen findest du die Schwierigkeitsstufe sowie die ungefähre Zeit, die die Reparatur in Anspruch nimmt. Den Link zur passenden Ersatz-Kamera findest du neben dem Video.

  • Wie lange dauert die Reparatur meiner Smartphone Kamera in einer Werkstatt?
    Das kommt auf die Werkstatt an. In der Regel dauert es aber maximal einen Werktag, manchmal kannst du sogar direkt vor Ort warten und ein erfahrener Reparateur wechselt deine defekte Kamera im Handumdrehen aus.
  • In meiner Nähe gibt es keine Handywerkstatt. Wie kann ich meine defekte Kamera noch reparieren?
    In diesem Fall kannst du deine Hauptkamera entweder mit Videoanleitung und dem passenden Werkzeug und Ersatzteil selbst austauschen, oder du wendest dich an einen Versandreparateur. Auf kaputt.de findest du eine Vielzahl an Versandreparateuren, denen du dein defektes Smartphone zusenden kannst und die es dir in 1-2 Werktagen repariert und voll funktionsfähig wieder zurückschicken. Dafür musst du nur online im Voraus bezahlen (z.B. mit Paypal oder Kreditkarte). Der Versand ist kostenlos.
  • Ich möchte meine Handykamera selbst tauschen. Wo finde ich das passende Ersatzteil?
    Im kaputt.de Onlineshop findest du Ersatzteile und Werkzeuge für zahlreiche Smartphone-Defekte, also auch, wenn deine Hauptkamera ausgewechselt werden muss. Unsere Ersatzteile und Werkzeuge sind alle qualitativ hochwertig und werden innerhalb von 1-2 Werktagen versandsicher verpackt und zu dir nach Hause geschickt.

Wie kann ich die Kamera meines Handys reparieren lassen?

kaputt.de ist ein Portal für Reparaturvergleiche, wo du zahlreiche Reparateure aus deiner Nähe findest und kontaktieren kannst. Gleichzeitig findest du auch viele Anleitungsvideos, um spezielle Defekte an bestimmten Handys selbstständig zuhause zu beheben. Du musst einfach nur auf deinen Hersteller klicken und schon darfst du zwischen verschiedenen Modellen auswählen. Als nächsten Schritt musst du zwischen verschiedenen Defekten wie Displayschaden, Akku-Defekt oder eben Defekt der Hauptkamera wählen. Hast du das getan, werden dir verschiedene Städte angezeigt.

In diesen Städten befinden sich Adressen von Werkstätten, die dein iPhone, Samsung Galaxy oder Sony Xperia mit kaputter Hauptkamera reparieren können. Wählst du den passenden Service aus (Preise werden ebenfalls angezeigt), so kannst du dein Smartphone an die angezeigte Adresse einschicken und bekommst es in einer angemessenen Frist repariert. 
Meistens wird die Reparatur innerhalb von wenigen Stunden erledigt, so dass du dein Smartphone direkt am selben Tag abholen kannst. Folglich kannst du dein Smartphone morgen früh vor der Arbeit zum Handywerkstatt bringen und abends nach der Arbeit wieder abholen. 

Handy Versandreparatur

Die Versandreparatur – die bequeme aber längere Variante

Falls du außerhalb der Stadt wohnst und die nächste Reparaturwerkstatt nicht in deiner Nähe liegt, so kannst du dein Handy mit defekter Kamera auch bequem einsenden. Dazu wählst du auf unserer Webseite einfach die Versandreparatur aus und kontaktierst den Versandreparateur deiner Wahl. Dieser bietet normalerweise ein Formular an, welches du mit Angaben zum Hersteller und Defekt ausfüllen musst. Daraufhin bezahlst du deine Reparatur im Voraus und kannst dann dein defektes Smartphone versandsicher verpacken und zur Post bringen. Binnen weniger Tage, meistens sind es 1-2 Werktage nach Eingang des Handys beim Reparateur, bekommst du es repariert und wie neu wieder. Deine defekte Hauptkamera ist dann nur noch eine böse Erinnerung!

Wie wäre es, die Reparatur selbst in die Hand zu nehmen?

Ist dir der Weg zum Serviceanbieter zu weit oder du hast Angst dein Handy einzuschicken, weil es beim Transport beschädigt werden könnte, so kannst du versuchen, dein Smartphone auf die eigene Faust, selbst zu reparieren. Im ersten Moment klingt es absurd und besonders dann, wenn man keine Ahnung von der Materie hat. Allerdings bieten www.kaputt.de umfassende Anleitungen mit Videos, wie man exakt ein Defekt auf einem Smartphone (z.B. Samsung Galaxy S6) reparieren kann. Die Anleitungen werden sowohl durch ein Video als auch Text unterstützt. Somit bekommst du alle wichtigen Informationen, wie du dein Smartphone zu Hause selbstständig reparieren kannst. 

Tausche deine defekte Handykamera mit Anleitung selbst

Suche die passende Anleitung für die Reparatur deiner Hauptkamera

Anleitungsvideo für die Reparatur der Huawei P8 Hauptkamera

Durch die Reparatur deines Handys vermeidest du umweltbelastenden Elektroschrott

Vorteile der Smartphone Reparatur liegen auf der Hand

Die Reparatur eines Handys lohnt sich auf jeden Fall, denn man spart nicht nur Geld und gewinnt an der persönlichen Erfahrung, sondern die Reparatur schont die Umwelt. Jedes Jahr werden neue technische Geräte produziert. Smartphones sind dabei mittlerweile Bestandteile des alltäglichen Lebens und kommen tagtäglich zum Einsatz. Teilweise gehen wir ohne Smartphones nicht aus dem Haus, da wir uns nicht mehr mobil fühlen. Dadurch, dass das Smartphone zu einem täglichen Begleiter wird, steigt aus das Risiko, dass es kaputtgehen kann. Die steigenden Smartphone Preise machen es auch nicht leicht, jedes Jahr oder jedes Mal, wenn ein Smartphone kaputtgeht, sich neues Smartphone zu kaufen. Außerdem spricht nichts gegen die Reparatur im Gegenteil - das Reparieren ist billiger und besser. Denkt man an die Umwelt, so würde jedes Jahr etwas weniger elektronischen Schrott produziert werden, wenn die Menschen etwas nachhaltiger mit ihren Smartphones umgehen würden. Auf unserer Seite kannst du hervorragende Anleitungen zu so gut wie jedem Smartphone finden, die dir helfen werden, es zu reparieren oder es nachhaltig zu entsorgen. Denke daran, dass Elektroschrott jährlich in Entwicklungsländern das Grundwasser verschmutzt und fange damit an, dein Konsumverhalten, was Smartphones angeht zu überdenken. Schließlich sind in einem Smartphone sehr viele Schadstoffe enthalten, die durch die Herstellung unsere Umwelt stark belasten. Nutzt du dein Smartphone länger und effektiver tust du nicht nur etwas für deinen Geldbeutel, sondern für deine Mitmenschen und vor allem für die Welt, in der wir leben!

kaputt.de > Handy Reparatur > Hauptkamera