Handy Reparaturdienst in Deiner Nähe finden

Von welchem Hersteller ist Dein Handy ?

kaputt.de > Handy Reparatur > W-Lan, GPS, Bluetooth

W-Lan, GPS, Bluetooth Reparatur

Probleme mit dem Wlan, GPS oder Bluetooth: Wenn das Smartphone sich nicht mehr verbindet

Dein Handy funktionierte bis vor kurzem noch einwandfrei und plötzlich kommst du nicht mehr ins Netz? Oder du kannst nicht mehr auf deiner Landkarten-App geortet werden? Die Ursachen können verschiedene sein, von einem Softwarefehler bis hin zu einer defekten Antenne. Im besten Fall kannst du mit dem Zurücksetzen auf die Werkeinstellungen das Problem von allein lösen, ohne dass dein Handy aufgeschraubt werden muss. Auch ein Software Update kann bei solchen Problemen Hilfe verschaffen. Doch wenn all diese Lösungsansätze nichts bringen, hilft nur noch der Gang zum Profi. Denn dann liegt wahrscheinlich ein Problem in der Hardware vor. Vielleicht bist du aber selbst auch dazu in der Lage, dein Smartphone aufzuschrauben und mit dem passenden Werkzeug dein W-Lan wieder in Gang zu bringen? Bei kaputt.de findest du dafür nützliche Infos mit gut verständlichen Anleitungsvideos. Auf jeden Fall sollte das Problem schnell zu lösen sein. Denn was ist schon ein Smartphone ohne Internetverbindung?

GPS Probleme: Wenn die Antenne ausgetauscht werden muss

Häufige Fragen und Antworten bei Problemen mit dem W-Lan, GPS und Bluetooth

Mein Handy verbindet sich nicht mehr mit meinem Router zuhause. Woran liegt das?
Als erstes solltest du ausschließen, dass das Problem nicht an deinen Einstellungen liegt. Ist das WLAN auf deinem Smartphone aktiviert? Oder ist es falsch eingerichtet, zum Beispiel mit dem falschen Passwort? Oder liegt es vielleicht doch am Router? Wenn du all das ausschließen kannst, kannst du probieren, das Handy auf die Werkeinstellungen zurückzusetzen. Wenn das auch nichts bringt, ist wahrscheinlich die Antenne defekt und muss ersetzt werden.

Mein Bluetooth funktioniert nicht. Warum?
Probiere erstmal aus, ob es mit anderen Bluetooth Geräten funktioniert. Wenn die Verbindung nie klappt, könnte es auch an den Einstellungen deines Handys liegen. Oder aber, du bist zu weit von den Geräten entfernt, mit denen du dich verbinden möchtest. Bringt das alles nichts, lohnt es sich, dein Handy einem Profi vorzulegen.

Wie teuer ist die Reparatur der WLAN Antenne?
Das kommt auf dein Handymodell und die Art der Reparatur an. In der Werkstatt kostet die Reparatur bei einem neueren Modell um die 70 Euro. Wenn du dich aber schon ein wenig auskennst, lohnt es sich, das Handy selbst zu reparieren. Du musst dir dafür lediglich eine Ersatz-Antenne und das passende Werkzeug zulegen. Eine neue Antenne kostet je nach Handymodell zwischen 20 und 25 Euro.

Wie lange dauert die Reparatur in der Werkstatt?
In der Regel ist das innerhalb von wenigen Stunden geschafft. Das kommt natürlich auch auf die Auslastung und Besetzung der Werkstatt an.

Ich möchte versuchen, die kaputte Antenne selbst zu reparieren. Was brauche ich alles?
Im kaputt.de Shop findest du alles, was du für die Reparatur deines WLANs brauchst. Am besten du legst dir direkt das 11-teilige Öffnungstoolset zu, mit welchem du alle gängigen Modelle aufschrauben kannst. Alternativ kannst du auch vereinzelte Schraubenzieher kaufen sowie wichtige Teile, wie einen Spudger oder einen Saugnapf, zum Anheben des Displays. Natürlich findest du auch verschiedenen WLAN Antennen, wie zum Beispiel für das iPhone 6s oder iPhone 7 Plus. Bei einigen Smartphones ist die WLAN Antenne auf einem Modul verbaut, wie dem iPhone 5c. Dann musst du das gesamte Modul austauschen.

Ich habe keine Werkstatt in der Nähe und möchte mein Handy auch nicht selbst öffnen. Was kann ich sonst tun?
Du kannst dein defektes Smartphone auch bei einer Versandwerkstatt einsenden. Die Prozedur dauert zwar länger, da auch der Versandweg mitgezählt werden muss, dafür sind die Reparateure genauso zuverlässig und professionell. Wähle bei kaputt.de einfach einen Versandreparateur und fülle den Kontaktform auf dessen Webseite aus. Dann musst du nur noch für die Reparatur bezahlen und dein Smartphone verschicken. Binnen weniger Werktage bekommst du es repariert zurückgeschickt.

Mit der defekten Antenne in die Handywerkstatt

Mit der defekten Antenne in die Handywerkstatt

Wenn dein WLAN, GPS oder Bluetooth nicht mehr funktioniert und du alle anderen Ursachen ausschließen kannst, dann ist der schnellste Weg, dein Handy wieder in Gang zu bringen, es einem Reparateur zu übergeben. Bei kaputt.de findest du zahlreiche Reparateure mit verschiedenen Preisen, die du bequem miteinander vergleichen kannst. Dazu musst du nur dein Handymodell eingeben, den Fehler „WLAN, GPS, Bluetooth“ auswählen sowie deine Stadt. Schon bekommst du als Ergebnis eine Liste aller Reparateure in deiner Nähe, mitsamt Stadtplan. So kannst du direkt entscheiden, ob es sich eher lohnt, das Handy auf dem Weg in die Uni vorbeizubringen oder erst in der Mittagspause. Gleichzeitig hast du auch alle Reparaturpreise auf einem Blick sowie die Telefonnummern der Reparateure, falls du noch Fragen hast. Jetzt musst du nur noch dein Handy vorbeibringen und reparieren lassen. Mit ein wenig Glück kannst du es noch am selben Tag wieder voll funktionsfähig wieder abholen.

Defekte Handy Antenne? Sende es per Post zur Versandreparatur

Du wohnst außerhalb einer großen Stadt oder der nächste Reparaturservice liegt nicht in deiner Nähe? In diesem Fall kannst du dich an einen Versandreparateur wenden. Bei kaputt.de findest du unter allen Suchergebnissen nach Smartphone Werkstätten auch mehrere Versandreparateure, die du aus allen Teilen Deutschlands erreichen kannst. Klick dich einfach durch deren Webseiten und finde die passende Versandreparatur für dich. Im Kontaktform kannst du dann den Schaden beschreiben, dein Handymodell eingeben sowie abschließend deine Zahlungsart wählen und deine Adresse eingeben. Nachdem du über Paypal, Vorkasse oder Kreditkartenzahlung gezahlt hast, bekommst du in der Regel eine Versandmarke, damit du dein defektes Handy kostenlos per Post in die Reparatur schicken kannst. Die gesamte Prozedur dauert in der Regel 2-3 Werktage, inklusive Rückversand. Schon bald hast du dann dein so gut wie neues Handy wieder im Briefkasten liegen.

Defekte Handy Antenne? Sende es per Post zur Versandreparatur
Knapp bei Kasse? Repariere die Smartphone Antenne einfach selbst

Knapp bei Kasse? Repariere die Smartphone Antenne einfach selbst

Wenn dein Bluetooth spinnt oder Google Maps nutzlos ist, weil dein Smartphone nicht mehr geortet wird, dann könnte etwas mit der Antenne nicht stimmen. Die Reparaturkosten in der Werkstatt können dafür happig sein. Wieso also nicht etwas Geld sparen und sich selbst heranwagen? Mit einer kaputt.de DIY-Videoanleitung kannst du deine WLAN Antenne selbst austauschen. Dafür brauchst du das passende Werkzeug und eine Ersatz-Antenne. Für manche Smartphones brauchst du dafür sogar ein ganzes Modul, weil die WiFi und GPS Antenne fest verbaut ist. Das Werkzeug besteht unter anderem aus einem Phillips Schraubenzieher, einem Pentalobe Schraubenzieher sowie einem Spudger, Saugnapf und Plektrum. Letztere brauchst du zum Anheben des Displays. Aber keine Angst, alle Tools kannst du bequem im kaputt.de Shop besorgen, genauso wie das Antennenkabel und Modul. Folge einfach der Anleitung, die du auf unserem YouTube Kanal oder unserer Webseite findest. Falls du Probleme hast oder an einer Stelle nicht mehr weiterweißt, kannst du uns gerne anschreiben.