Rasenmäher reparieren

Einfach und schnell die Reparatur-Option finden, die zu dir passt!

Wähle deinen Hersteller

Einhell Makita Bosch mehr

Rasenmäher Reparatur schnell gefunden

Rasenmäher-Reparatur

Unsere modernen elektrischen Gartengeräte sind hart im Nehmen, schließlich sind sie dafür gebaut schwere Arbeit zu verrichten, aber irgendwann ist der Moment da, wo das letzte Büchel nassen Grases, ein versteckter Stein oder unachtsam abgelegtes Werkzeug auch deinen Rasenmäher in die Knie zwingen. Die gute Nachricht: Du kannst ihn günstig reparieren! Als kostenlose Service-Plattform unterstützen wir dich schnell und unbürokratisch die passende Rasenmäher Reparatur zu finden! Und geben dir Tipps und Hilfestellung, was du tun kannst, wenn der Rasenmäher dann doch einmal den Geist aufgibt. Kann ich selber reparieren? Wo finde ich eine Reparatur in der Nähe? Kann ich die Messer selber tauschen? Fast alle Probleme wie:

Antrieb defekt, Totmannschalter reparieren, Seilzugstarter austauschen, Radantrieb reparieren, Akku tauschen, Ersatzmesser wechseln, Leitkabel reparieren, Ladestation kaputt, Ölwechsel, Luftfilter tauschen oder Fangkorb kaputt, lassen sich schnell und günstig reparieren.

Vieles kannst du sogar mit wenigen Handgriffen selber reparieren. Auf unseren Serviceseiten findest du die richtige Reparatur für dich. Wir stellen dir Video Reparaturanleitungen zusammen, helfen dir das passende Ersatzteil zu finden und unterstützen dich mit unserem Reparatur-Service bei der Suche nach einer Werkstatt in der Nähe. Packen wir's an!

Und so funktionierts:

  • Defekt, Modell oder Hersteller wählen und Reparatur finden
  • Reparatur-Anleitung anschauen und Ersatzteil bestellen
  • Reparatur in der Nähe finden oder Versand Reparatur buchen



Du möchtest ein anderes Gerät reparieren lassen?

Haushaltsgeräte Reparaturen

Wähle deinen Hersteller

AL-KO Alpina ATCO Black und Decker Bolens BOSCH Briggs & Stratton Brill Castelgarden
CMI DOLMAR Einhell Fleurelle Florabest (Lild) FUXTEC Gardena Gardol (Bauhaus) Grizzly
Gutbrod Honda Husqvarna John Deere Makita McCulloch MTD Ryobi SABO
scheppach STIGA STIHL Toro Anderer Hersteller




Rasenmäher reparieren - Reparatur nach Hersteller oder Modell

Rasenmäher Reparatur finden

Wie beliebt unsere rasenpflegenden Gartenhelfer sind, zeigt nicht nur die schier beeindruckend Zahl der unterschiedlichen Hersteller. Auch die Modellauswahl ist unseren individuellen Bedürfnissen und Ansprüchen an die Gartenpflege angepasst. Vom robusten kabellos arbeitenden Benzinrasenmäher über kleine, handliche Geräte zur Kantenpflege bis hin zu den Großflächenmähern wie Rasentraktor und Aufsitzmäher - für jeden Garten und Gärtner ist etwas dabei. Wähle deine Reparatur über die Herstellerauswahl oder deinen Modelltyp und finde mit wenigen Klicks deine passende Reparatur.

Als Reparatur-Plattform arbeiten wir kontinuierlich daran, unseren Service zu erweitern, um dir deutschlandweit zuverlässige Dienstleister für jede Art Reparatur anbieten zu können. Auf unseren Service-Seiten findest du kostenlose Reparatur-Anleitungen, passendes Werkzeug und günstige Ersatzteile, um eine Rasenmäher Reparatur so unkompliziert wie möglich zu machen. Wir wollen das reparieren einfach ist und du noch lange mit deinem Gartenhelfer arbeiten kannst. Mit jedem Gerät, das repariert statt ersetzt wird, vermeiden wir gemeinsam unnötigen Elektroschrott und schonen wertvolle Ressourcen. Reparieren, Geld sparen und etwas Gutes für die Umwelt tuen - Reparieren soll sich immer lohnen! Mit dem Ausbau unseres Partner-Werkstätten Netzwerkes wollen wir dir deutschlandweit die Suche nach einer passenden Reparatur in der Nähe einfach gestalten, damit du keine langen Wege hast deinen Gartenhelfer schnell wieder aufs Grün zu bringen. Finde deine Reparaturoption, wähle Hersteller oder Modell - reparieren ist leichter als du denkst!

Rasenmaeher selber reparieren.png

Rasenmäher reparieren (lassen) oder Hersteller-Reparatur?

Rasenmäher Reparatur mit & ohne Garantie

Egal welcher Defekt deinen Benziner, Elektro Rasenmäher, Flymo Luftkissenmäher, Aufsitzmäher, Rasentraktor, Spindelmäher oder smarten Mähroboter plagt und dir die Nerven raubt: Er kann repariert werden. Viele Defekte kannst du sogar selber reparieren, selbst wenn dein Rasenmäher schon nicht mehr hergestellt wird. Im Internet oder über Reparatur-Plattformen findest du günstig Ersatzteile für fast jedes Problem an deinem Rasenmäher. Bevor du jedoch die Reparatur selber in die Hand nimmst, solltest du deinen Rasenmäher auf Garantie prüfen. Die Länge der Garantie ist von Hersteller zu Hersteller verschieden, beläuft sich aber in den meisten Fällen auf 2-3 Jahre ab Neukauf. Auch die Händler Gewährleistung von 2 Jahren kann eine günstige Reparatur Option für dich sein.

Rasenmäher Reparatur - Garantie & Gewährleistung

Bei defekten Elektrogeräten ist der Hersteller oft der erste Anlaufpunkt, um eine schnelle und günstige Reparatur zu finden. Die Hersteller-Reparatur ist aber nicht immer die beste und schon gar nicht deine einzige Option. Für Hersteller steht immer der Verkauf neuer Produkte im Mittelpunkt, das ist bei kaputten Gartengeräten nicht anders. Besonders wenn dein Rasenmäher schon etwas älter ist und bereits neuere Modelle auf dem Markt sind, wirst du bei deiner Garantie-Reparatur wahrscheinlich mit einer merklich geringeren Hilfsbereitschaft seitens des Herstellers rechnen müssen.

Reparatur-Dauer: Kontaktaufnahme, Defekt-Diagnose, Garantieprüfung, Reparatur – der Prozess nimmt häufig mehrere Wochen in Anspruch - mal abgesehen davon, dass du oft trotzdem selbst eine Werkstatt in der Nähe finden musst, da du deinen Rasentraktor wohl kaum per Post einschicken kannst.

Gartengeräte reparieren

Garantiefall ja oder nein?: Die Garantie Reparatur ist eine freiwillige Leistung des Herstellers, was unter dem Begriff Garantiefall zu verstehen ist, liegt allein in seinem Ermessen. Gerade bei Problemen, die in den Bereich der “Verschleiß-Reparaturen” fallen, wie Akku tauschen, Radantrieb reparieren, Begrenzungskabel ersetzen oder Ersatzmesser besorgen, stellen sich viele Hersteller oft quer.

Einige Routine Reparaturen und Inspektionen wie u.a. Luftfilter tauschen oder Ölwechsel werden von der Garantie gar nicht erst abgedeckt. Dennoch kann es sich immer lohnen, beim Hersteller direkt zu erfragen, was genau unter die Garantie-Reparatur fällt. Für gewöhnlich gilt jedoch: Für Schäden am Rasenmäher, die der Käufer selbst verursacht hat (durchtrennte Mähroboter Begrenzungskabel reparieren z.B.), kommt eine Garantiereparatur nicht auf.

Reparatur-Kosten: Rasenmäher sind robust, aber nicht unkaputtbar und leider treten die meisten Defekte oft erst nach längerem Gebrauch auf. Typische Schäden außerhalb der Garantie sind u.a. schwächelnder Akku, abgenutzter Radantrieb, Totmannschalter reparieren, Vergaserprobleme und stumpfe Rasenmäher-Messer.

In den meisten Fällen wird eine Reparatur über den hauseigenen Reparatur-Service nicht lohnen, da die Preise für eine Rasenmäher Reparatur beim Hersteller oft so hoch sind, das du mit einem Neukauf besser davon kommen würdest.

Kundenservice: Viele Hersteller bieten über ihre Internetseiten kostenlosen Kundensupport an, das kann oft sehr hilfreich sein, aber gerade bei sehr großen Firmen bedeutet der Kunden-Support meist eher Stress. Ob sich eine Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice für dich lohnt, kannst du oft bereits im Vorfeld den Bewertungen im Internet entnehmen.

Rasenmäher Reparatur - Wie kann ich reparieren (lassen)?

Auf kaputt.de ganz einfach: Wir wollen wir dir die Reparatur so einfach wie möglich gestalten, denn mit jedem Gerät, das repariert statt ersetzt wird, tragen wir gemeinsam einen wichtigen Teil zum Schutz unserer Umwelt bei. Wir reduzieren die Menge an Elektroschrott und schonen wertvolle Ressourcen. Das beste: Mit einer Reparatur, sparst du nicht nur gutes Geld, sondern verlängerst die Lebensdauer deines Rasenmähers um Jahre!

Deine Vorteile einer Reparatur auf kaputt.de

  • qualifizierte Service-Teams mit Reparatur Erfahrung
  • unkomplizierte Bezahlmöglichkeiten
  • Reparatur-Anleitungen zum selber reparieren
  • Reparatur-Sets und hochwertige Ersatzteile zu fairen Preisen
  • aktive Community mit Reparatur Erfahrung
  • garantierte Reparatur Kosten Kontrolle

Und so funktioniert's: Modell und Defekt auswählen und mit wenigen Klicks eine Reparatur in der Nähe finden oder passendes Ersatzteil bestellen. Wir arbeiten stetig daran, unserer Reparatur-Service auszubauen, um dir schnell und unkompliziert in ganz Deutschland professionelle Dienstleister vor Ort zu vermitteln. Viele Defekte an einem Rasenmäher, Rasentraktor oder Mähroboter kannst du auch selber reparieren. Dafür stellen wir dir kostenlos Anleitungen zusammen und bieten dir in unserem Shop Werkzeug-Sets und hochwertige Ersatzteile zu fairen Preisen an.





Rasenmäher Reparatur-Optionen auf einen Blick

Du willst den Rasenmäher Antrieb reparieren, der Seilzugstarter ist defekt oder der Akku bzw. Ladestation macht nicht mehr mit? Vielleicht ist dein Mähroboter auch übers Ziel hinausgeschossen und nun willst du die Leitkabel reparieren? Auf kaputt.de helfen wir dir, selbst wenn du nur passende Ersatzmesser für deinen Rasenmäher suchst.

Rasenmäher Reparatur in der Nähe finden

Mähroboter zur Reparatur einschicken:

Kleine Elektrogeräte wie Mähroboter und Rasenroboter Ladestationen lassen sich leicht per Post zur Reparatur einsenden. Defektes Gerät einfach einschicken und den Rest den fleißigen Reparatur-Teams von kaputt.de überlassen. Wir reparieren zu fairen Preisen und du musst dich um nichts weiter kümmern.

  • Versandreparatur buchen
  • Label ausdrucken
  • Mähroboter einschicken

Rasenmäher Reparatur vor Ort

Für deinen kaputten Rasentraktor eine Reparatur in der Nähe zu finden, kann sich ziemlich schwierig gestalten, schließlich kannst du ihn kaum einpacken und zur nächsten Werkstatt fahren. Am einfachsten ist es, wenn du einen Dienstleister findest, der direkt zu dir nach Hause kommt. Mit unserem stetig wachsenden Partner-Werkstatt-Service vermitteln wir dir deutschlandweit erfahrene Reparateure, die deinen defekten Rasenmäher schnell wieder auf Vordermann bringen. Du hast mit deiner Rasenmäher Reparatur in deiner Stadt gute Erfahrungen gemacht? Wir freuen uns von dir zu hören!

Rasenmäher reparieren - Kann ich das selbst?

Mit etwas Geduld und ein wenig technischem Verständnis ist eine Rasenmäher Reparatur gar nicht so schwer, wie du vielleicht denkst. Die meisten Rasenmäher, ob nun Rasentraktor, Aufsitzmäher oder ihre kleineren Verwandten wie Spindelmäher, Handrasenmäher oder Luftkissenrasenmäher, sind sehr ähnlich aufgebaut und kommen ohne großen technischen Firlefanz aus. Im Internet findest du mittlerweile viele anschauliche Reparatur-Anleitungen zum Nachmachen und auch das Ersatzteil kaufen ist nicht kompliziert. Selbst wenn dein Rasenmäher-Modell bereits älter ist und vielleicht schon gar nicht mehr hergestellt wird, kannst du günstige Ersatzteile entweder bei uns im Shop oder anderen professionellen Plattformen kaufen. Du kannst dich auch jederzeit an die kaputt.de Community wenden oder den Rat in einem der lokalen Reparatur-Café in der Nähe suchen. Dort treffen sich regelmäßig Bastler/innen und Hobby Handwerker/innen, die dir gerne weiterhelfen.

Rasenmäher reparieren - Häufige Defekte

Welche Defekte und Probleme kann ich selber reparieren?

Gartenzeit ist so ziemlich die schönste Zeit des Jahres, die wir als Gartenbesitzer oder Schrebergärtner in den warmen Monaten verbringen. Es gibt viel zu tun, der Garten will gehegt und gepflegt werden. Und egal ob Nutzgarten, Obstwiese, naturbelassen im englischen Stil oder statt-grünes Rasenparadies für allerlei Freizeitaktivität, es gibt kaum einen Garten, der ohne Rasenmäher auskommt. Wie bei jedem anderen Gartengerät gibt es auch bei unseren mähenden Helfern typische Defekte, die immer wieder auftreten und uns den Spaß an der Gartenarbeit verderben. Wie du diese Probleme erkennen und was du tun kannst, um einen Schaden zu beheben, zeigen wir dir hier.

#1 Rasenmäher startet nicht

Problem: Du schaltest den Rasenmäher ein, aber nichts passiert. der Motor startet einfach nicht.

Lösung: Manchmal ist die Lösung sehr simpel. Überprüfe den Benzinstand. Eine defekte Benzinstand-Anzeige kann dich verleitet haben zu glauben, es sein noch genug Benzin im Tank. Auch falscher Kraftstoff führt zu Problemen. Der Benzinstand ist korrekt, aber der Motor startet trotzdem nicht? Vielleicht ist eine der Zündkerzen durchgebrannt. Zündkerzen lassen sich leicht tauschen.

#2 Rasenmäher läuft nicht richtig, stottert oder bringt keine Leistung

Problem: Eine reduzierte Motorleistung bei deinem Rasenmäher kann mehrere Ursachen haben. Liegt das Problem bei verdreckten Luftfiltern oder dem Vergaser, wird der Motor nicht mehr ausreichend mit Luft versorgt und kommt ins Stottern. Auch ein falscher Ölstand kann die Motorleistung beeinträchtigen.

Lösung: Kontrolliere die Luftfilter und reinige sie. Überprüfe auch den Ölstand. Damit dein Rasenmäher fehlerfrei arbeiten kann, müssen die Motorteile ausreichend geschmiert sein. Das geht nur, wenn der Ölstand korrekt ist. Bei zu wenig Öl läuft der Motor trocken und ein zu hoher Ölstand kann dazu führen das Öl in den Motor sickert. Beides führt am Ende zu Motor Problemen und unnötigen Reparaturen. Ein anderer Verursacher kann der Vergaser deines Benzinrasenmähers sein. Bei vielen Modellen lässt sich das Kraftstoff-Luftgemisch beim Vergaser über eine Schraube bei der Drosselklappe leicht justieren.

#3 Rasenmäher qualmt oder Funken springen

Problem: Der Rasenmäher stößt schwarzem Rauch aus und überhitzt.

Lösung: Stelle deinen Rasenmäher sofort aus und überprüfe den Ölstand und das Benzingemisch. Ist der Ölstand nicht korrekt oder falsches Benzin im Motor, kann der Motor ernsthaft beschädigt werden. Suche am besten eine Reparatur-Werkstatt auf, um den falschen Treibstoff fachgerecht absaugen und deinen Rasenmäher gründlich durchchecken zu lassen.

#4 Rasenmäher geht plötzlich aus

Problem: Dein Rasenmäher geht mitten im Betrieb plötzlich ohne Vorwarnung aus und der Gashebel lässt sich sehr leicht ohne den gewohnten Widerstand betätigen.

Lösung: Der Gaszug könnte gerissen sein. Er kann aber sehr leicht selber getauscht werden. Auch anhaftender Grasschnitt sorgt manchmal dafür, das sich der Motor abschaltet, da die Messer sich nicht mehr frei drehen können. Entferne die Grasreste und das Problem sollte der Vergangenheit angehören.

#5 zerfranste Grashalme beim Mähen

Problem: Der Rasenmäher hinterlässt ein fransiges Schnittbild und schneidet nicht korrekt.

Lösung: Stumpfe Rasenmähermesser sorgen für ein ungleichmäßiges Schnittergebnis. Die Messer lassen sich aber leicht mit einer Werkstatt-Feile von Hand schleifen (nicht mit der Flex). Achte auf die richtige Auswuchtung der Messer, damit die Rasenmäher-Messer gleichmäßig laufen können. Senkt sich eine Seite ab, kannst du mithilfe eines weiteren Schleifdurchgangs die Messer ins lot bringen. Alternativ: tausche die alten Messer gegen neue Ersatzmesser aus.

#6 Elektro-Rasenmäher lässt nach

Problem: Die Motorleistung beim Elektro-Rasenmäher wird vom Kondensator bestimmt. Ist dieser kaputt, lässt die Motorleistung oft schnell dramatisch nach.

Lösung: Ein defekter Kondensator lässt sich in der Regel nicht reparieren aber leicht tauschen. Einen Ersatz-Kondensator bekommst du im Fachhandel schon für sehr kleines Geld und du findest leicht zahlreiche Reparatur-Anleitungen zum Nachmachen im Internet.

#7 Luftkissenmäher schwebt nicht

Problem: Dein Flymo Luftkissen Rasenmäher will einfach nicht abheben. Auch Starthilfe durch leichtes Neigen bringt nichts.

Lösung: Luftkissenrasenmäher können auf bestimmten Untergründen nur schlecht arbeiten. Wenn der Boden verwildert ist und mit Flechten oder stark mit Moos bewachsen ist, kann es passieren, das der Luftkissen-Effekt regelrecht verpufft und ins Gegenteil verkehrt wird. Statt abzuheben wird er festgesaugt. Abhilfe schafft da eigentlich nur das Vertikutieren des Rasens. Auch das Reinigen von Grasschnitt kann deinen Luftkissenmäher wieder in die Lüfte bringen.

Weitere Defekte

Rasenmäher reparieren und Umwelt schonen

Wer die Natur liebt, repariert auch selbst? - Nein so einfach ist das in Wirklichkeit nicht. Nicht jeder kann oder will selber reparieren. Manche Defekte lassen sich schlichtweg auch gar nicht mehr reparieren. Du leistet schon einen wichtigen Beitrag Ressourcen zu schonen und die Umwelt zu schützen, indem du deine Gartenhelfer so lange wie möglich nutzt und nicht beim ersten kleinen Defekt ersetzt. Das ist durch Reparieren möglich!

Eine Reparatur lohnt immer, denn nachhaltig konsumieren bedeutet nicht nur ökologisch zu handeln, sondern findet ganz konkret auch in deinem Portemonnaie statt. Eine Reparatur deines Rasenmähers - egal ob du selber reparierst oder reparieren lässt - ist in jedem Fall günstiger als Neukauf und hilft ganz nebenbei unnötigen Elektroschrott zu vermeiden. Gut für die Umwelt und noch besser für deinen Geldbeutel! Und sollte dein Rasenmäher irreparabel sein, gibt es auch dafür eine umweltverträgliche Alternative: Entsorge ihn beim nächsten Wertstoffhof. Oft lohnt es sich auch nach günstigen gebraucht Rasenmähern zu suchen. Ein gepflegter neuer Alter ist oft schon für kleines Geld zu bekommen und steht dir bei der Gartenpflege noch viele Jahre beiseite. Reparatur-Anleitungen, Pflegetipps und günstige Ersatzteile findest du heute schnell im Internet und sollten doch die helfenden Hände eines Profis gefragt sein: auf kaputt.de helfen wir dir die passende Werkstatt in der Nähe zu finden!

umweltschutz.png

Rasenmäher Reparatur – das Wichtigste auf einen Blick

(F) Wo kann man Rasenmäher reparieren lassen?

(A) In ganz Deutschland gibt es Werkstätten, die sich bestens mit der Reparatur von Rasenmähern jeglicher Variante auskennen. Viele Defekte kannst du sogar selber reparieren. Auf kaputt.de unterstützen wir dich mit Reparatur-Anleitungen, Ersatzteilen und hilfreichen Tipps und Tricks rund um das Thema Rasenmäher-Reparatur. Um dir die Reparatur so einfach wie möglich zu gestalten, arbeiten wir stetig an unserem Partner-Werkstatt Netzwerk, um dir schnell und unkompliziert eine Reparatur in der Nähe vermitteln zu können.

(F) Wer kann Rasenmäher reparieren?

(A) Viele Defekte an deinem Benzin Rasenmäher, Elektromäher oder Rasenroboter kannst du selber reparieren. Auch Flymo Probleme stellen dich mit der richtigen Reparatur-Anleitung nicht vor unlösbare Hindernisse. Und sollte doch der Profi gefragt sein: auf kaputt.de findest du kostenlos Werkstätten deutschlandweit.

(F) Wie lange dauert eine Reparatur und wieviel kostet das?

(A) Ohne vorher deinen Defekt zu kennen und zu wissen, welches Rasenmäher Modell du hast, ist das nur schwer pauschal zu beantworten. Die Dauer als auch die Kosten einer Reparatur sind abhängig von Art des Defektes und deinem Rasenmäher Modell. In der Regel sind passende Ersatzteile für fast jedes Modell schnell und günstig zu beschaffen und auch eine Reparatur vor Ort ist in kürzester Zeit erledigt. Oft kannst du noch am selben Tag mit deinem reparierten Rasenmäher frisch durchstarten.

(F) Wo finde ich einen Rasenmäher Service in meiner Nähe?

(A) Was tun mit meinen kaputten Rasentraktor? ist nicht immer eine einfache Frage. Werkstätten gibt es viele, aber oft ist es wesentlich sinnvoller, wenn du eine Werkstatt findest, die zu dir nach Hause kommt zum Reparieren. Auf kaputt.de wollen wir dir helfen schnell und unkompliziert eine passende Werkstatt zu finden und erweitern unseren Reparatur-Service stetig. Schrieb uns und schildere dein Problem. Gemeinsam finden wir sicher eine Lösung.

(F) Kann ich selber reparieren?

(A) Ja unbedingt! Viele Schäden und Probleme an deinen Haushaltsgeräten und Gartenhelfern lassen sich relativ einfach und schnell auch von Reparatur-Ungeübten beheben. Auch die Beschaffung des passenden Ersatzteils ist meist nicht schwer. Selbst für ältere Rasenmäher Modelle, die nicht mehr produziert werden, findest du im Internet oder Fachhandel noch immer günstige Ersatzteile. Schaue Video Reparatur-Anleitungen und entscheide selbst, ob du dir eine Do-It-Yourself Reparatur zutraust, oder lieber einen Reparatur-Service beauftragen willst. Auf kaputt.de findest du die passende Reparatur-Lösung für dich schnell und unkompliziert.

(F) Was kann ich am Rasenmäher reparieren?

(A) Die meisten Defekte an deinem Rasenmäher kannst du mit der richtigen Anleitung selber reparieren. Ersatzmesser tauschen, Luftfilter reinigen, Vergaser einstellen, Akku tauschen, Zündkerzen tauschen oder Ölwechsel - fast alles kannst du auch als Hobby-Bastler in Eigenregie durchführen. Nutze die zahlreichen Reparatur-Anleitungen im Internet und entscheide selbst, welche Reparatur du eigenständig machen kannst und wo du lieber doch den Profi ran lassen solltest. Auf kaputt.de stellen wir dir Tipps und Tricks, Reparatur-Anleitungen und passende Ersatzteile zu Verfügung, um dir eine Reparatur so einfach wie möglich zu machen.