Handy Reparaturdienst in deiner N├Ąhe finden

Was f├╝r ein Problem hat dein Galaxy S9 Plus ?

kaputt.de > Handy Reparatur > Samsung > Galaxy S9 Plus

Samsung Galaxy S9 Plus Reparatur

Samsung Galaxy S9 Plus Reparatur in wenigen Schritten gefunden

Du bist auf der Suche nach einer Reparatur für dein Galaxy S9 Plus, dann haben wir die Rettung für dich. Egal ob gesplittertes Display oder schwacher Akku auf kaputt.de findest du für jeden Defekt deines Galaxy S9 eine Reparaturlösung.

Wie funktioniert kaputt.de? Schau dir einfach das kurze Video an!

Deine Reparatur über kaputt.de zusammengefasst.

  • Wähle in unserer Suche deinen Hersteller
  • Gebe dein Modell und Art des Defekts an
  • Suche nach einer Handywerkstatt in deiner Stadt
  • Vergleich alle Reparaturdienste nach Preis, Entfernung zu dir und Bewertungen
  • Nehme direkt Kontakt mit dem Handy Reparaturdienst auf
  • Gebe dein Handy ab und lass es reparieren

Deine Reparatur-Optionen

Wo kann ich mein Samsung Galaxy S9 Plus reparieren lassen?

Ist dein Samsung Galaxy S9 Plus kaputt und du möchtest es von einem Profi reparieren lassen? Dann sehe Preise und Bewertungen von Reparateuren in deiner Umgebung ein und kontaktiere diesen direkt. Auf kaputt.de findest du einfach und schnell die passende Werkstatt in deiner Nähe. Jetzt Werkstatt finden!

Kann ich mein Samsung Galaxy S9 Plus zur Reparatur einsenden?

Befindet sich keine Werkstatt in deiner Nähe, kannst du dein Samsung Galaxy S9 Plus auch ganz einfach und bequem zur Reparatur einsenden. Vergleiche Preise und Bewertungen und kontaktieren einen Versandreparateur. Jetzt Handy einsenden!

Kann ich mein Samsung Galaxy S9 Plus selbst reparieren?

Viele Defekte deines Samsung Galaxy S9 Plus kannst du mit etwas Geschick und dem richtigen Werkzeug auch selbst reparieren. Das spart Geld, schont die Umwelt und macht Spaß. Damit deine Reparatur ein voller Erfolg wird, findest du hier eine ausführliche Reparatur-Anleitung inkl. Video. Außerdem findest du in unserem Shop hochwertige Samsung Galaxy S9 Plus Ersatzteile und passende Werkzeuge zu fairen Preisen.

Samsung Galaxy S9 Plus Reparatur vor Ort

Läuft dein Samsung Galaxy S9 Plus nicht mehr flüssig oder hat einen Schaden an der Hardware, so wird es Zeit für eine Reparatur. Dein Smartphone musst du nicht gleich als Elektroschrott entsorgen. Viele Schäden lassen sich ohne großen Aufwand schnell beheben und du kannst dein Samsung Galaxy S9 Plus wieder wie gewohnt nutzen. Einen Reparateur in deiner Nähe findest du ganz einfach auf kaputt.de. Vergleiche alle gelisteten Reparateure nach Preis und Bewertungen und lass neu heut dein Handy reparieren.

Wie finde ich eine passende Werkstatt in meiner Nähe?

Nutze den Service von kaputt.de, der dir die besten Reparateure für eine Samsung Galaxy S9 Plus Reparatur auflistet. Dazu nutzt du die oben befindliche Navigation, um eine Samsung Reparaturwerkstatt in deiner direkten Umgebung zu finden. Sortiert sind die Anbieter sowohl nach Preisen als auch nach ihren bisherigen Leistungsergebnissen, die durch Kunden bewertet wurden. Nutze die Transparenz von kaputt.de, um den richtigen Anbieter zu finden.

Wie lange dauert eine Samsung Galaxy S9 Plus Reparatur?

Die beanspruchte Zeit für eine Samsung Galaxy S9 Plus Reparatur richtet sich nach dem erforderlichen Aufwand. Dieser variiert je nach Schadensfall. Die meisten Schäden sind bereits nach ein bis zwei Stunden behoben, sodass du nicht lange auf dein Samsung Smartphone warten musst. Die Anbieter haben die meisten Ersatzteile auf Lager und können somit einen schnellen Reparaturservice gewährleisten. Sollte der Schaden größer sein und ein Ersatzteil bestellt werden, so dauert das in der Regel nicht länger als ein bis zwei Werktage. Für genaue Angaben kontaktierst du am besten gleich deinen Reparateur in deiner Nähe.

Was kostet eine Samsung Galaxy S9 Plus Reparatur?

Die Reparaturkosten richten sich nach dem Schaden. Wie und was ein Reparateur berechnet, erfährst du bei einer Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon. Frage vorab nach den genauen Kosten, sodass du den finanziellen Nutzen genau abwägen kannst. Wichtig ist, dass du den Fehler oder den Schaden, sofern dieser nicht sofort sichtbar ist, genau beschreibst. Das spart Zeit und Kosten. In wenigen Fällen kann das Smartphone Samsung Galaxy S9 Plus auch als Totalschaden deklariert werden. Hier gilt es abzuwägen, ob die Kosten zur Reparatur noch lohnen oder der Reparateur ein gebrauchtes Samsung Galaxy S9 Plus anbietet, welches vollständig überarbeitet wurde. 

Samsung Galaxy S9 Plus einsenden

Samsung Galaxy S9 Plus zu Reparatur einsenden

Ist in deiner Nähe kein Reparaturservice für dein S9 Plus vorhanden, so kannst du dein Galaxy S9 Plus kostenlos einsenden. Bevor du dein Smartphone verpackst, solltest du unbedingt ein Back-up durchführen, um deine Daten zu sichern. Anschließend sendest du das Samsung gut verpackt per Post an den Reparaturdienst und in kurzer Zeit bekommst du dein Handy wieder. Um den Reparaturstatus zu verfolgen, bieten die Dienste einen Onlineservice an oder du nimmst telefonisch Kontakt auf. Vergleiche auf kaputt.de alle vorhandenen Anbieter und nutze die wichtigen Informationen, um sich für einen Reparaturdienst zu entscheiden. Der Versand ist kostenfrei für dich. Außerdem werden für die Samsung Galaxy S9 Plus Reparatur verschiedene Bezahlmethoden angeboten. Nutze gleich den Versandservice für die Reparatur deines Samsung Galaxy S9 Plus.

Samsung Galaxy S9 Plus selbst reparieren

Bei kaputt.de findest du Anleitungen zur Selbstreparatur deines Samsung Galaxy S9 Plus. Wenn du technisch etwas versiert bist, kannst du kleine Schäden schnell und bequem zu Hause beheben und musst dein Handy nicht einschicken. Auf kaputt.de kannst du schnell und einfach den Hersteller deines Handys auswählen. In deinem Fall ist der Hersteller Samsung und die Bezeichnung "Galaxy" die Smartphone-Serie. Die Kennung "S9 Plus" ist die Typbezeichnung der Serie. Für die Samsung Galaxy S9 Plus Reparatur musst du den Schaden selbstverständlich vorab erkennen. Bedenke, dass die Selbstreparatur verschiedenen Schwierigkeitsgraden unterliegt. So ist ein Akku einfacher zu tauschen als eine Kamera oder Platine. 

Die benötigten Ersatzteile für die Samsung Galaxy S9 Plus Reparatur kannst du gleich auf kaputt.de bestellen. Ebenso bekommst du die Werkzeugkits im kaputt.de-Shop, welche unter anderem einen Pantalob-Schraubendreher beinhalten, womit du die verschraubten Einzelteile löst. Tipp: Als Reparaturanleitungen für die Samsung Galaxy S9 Plus Reparatur stehen dir Anleitungsvideos zur Verfügung. Probiere es gleich aus.

Die h├Ąufigsten Galaxy S9 Plus Defekte

Weißt du wie oft du dein Smartphone täglich nutzt? In die Hand nimmst, Musik hörst, etwas suchst, fotografierst und wieder in die Tasche steckst? Sind wir mal ehrlich, genau mitzählen machen wir alle nicht und daran erkennt man, was unsere Handys im täglichen Gebrauch alles aushalten müssen. Da ist es nicht verwunderlich, dass früher oder später Dinge kaputtgehen und nicht mehr richtig funktionieren. Egal ob durch einen Unfall das Display oder Backcover gebrochen sind oder die Nutzung ihren normalen Verschleiß zeigt. Das Gute ist jedoch, du kannst es reparieren oder reparieren lassen.

Welche Defekte treten besonders häufig beim Galaxy S9 Plus auf?

Galaxy S9 Plus Displayschaden reparieren lassen

Der wohl häufigste Defekt beim Galaxy S9 Plus oder jeden anderen Handy ist ein kaputtes Display. Schnell ist das Glas nach einem Sturz und Stoß gebrochen oder das AMOLED geht kaputt und verfärbt den Bildschirm, flackert oder weist Pixelfehler auf. Was nach einem ernsten Problem aussieht, ist aber schnell gelöst. Durch den Wechsel der Display-Einheit sind sowohl Glasbrüche als auch AMOLED Fehler behoben. 

Galaxy S9 Plus Display Reparatur selbst durchführen

Gebrochenes Backcover wechseln beim Galaxy S9 Plus

Nach dem Display geht auch das Backcover relativ schnell kaputt. Warum es sinnvoll ist, das Backcover zu reparieren zeigt sich vor allem an dessen Funktion. Klar ist es einmal unschön anzusehen aber der Akkudeckel sorgt auch für den Schutz der Bauteile im Inneren. Wenn dein Backcover gebrochen ist, kann Staub und Wasser leichter in den Innenraum gelangen und größere Schäden anrichten. Das Backcover ist auch schnell gewechselt und erspart nach dem Tausch unangenehmere Reparaturen.

Selber das Galaxy S9 Plus Backcover auswechseln

Akkutausch beim Galaxy S9 Plus

Der Akku verliert über die Nutzungsdauer langsam an Kapazität, das ist völlig normal und ist oft nach den ersten 2 Jahren bemerkbar. Du musst häufiger aufladen oder der Akku schaltet sich unerwartet ab einer bestimmten Prozentanzeige aus. Der Akkutausch gehört auch zu den Routineaufgaben unserer Partner und ist innerhalb kurzer Zeit erledigt. Auch für die Selbstreparatur ist der Wechsel des Galaxy S9 Plus Akku keine große Herausforderung. Nach dem Akkutausch funktioniert dein Handy wieder wie am ersten Tag.

Tausche den Akku beim Galaxy S9 Plus selbst

Kaputte Ladebuchse und andere Anschlüsse beim Galaxy S9 Plus tauschen

Der tägliche Einsatz des Ladekabels oder Anschluss am Laptop oder PC geht auch am USB-Anschluss nicht spurlos vorbei. Die Buchse kann mit der Zeit verbiegen und Kontakte sich abnutzen. Auch kann durch Staub die Buchse verdrecken und wenn Feuchtigkeit hinzukommt auch verkleben. Dies zu Reinigen ist dann sehr schwierig und lässt sich dann meistens nur durch einen Wechsel der Ladebuchse beheben. Gleiches gilt auch für den Kopfhöreranschluss. Tägliche Nutzung sowie Umwelteinflüsse können irgendwann zum Defekt der Buchse führen, die dann ausgetauscht werden sollte.

Galaxy S9 Plus Ladebuchse tauschen

Defekte Kamera oder gebrochenes Kameraglas reparieren

Wenn die Kamera App nur schwarzes Bild zeigt oder sich direkt schließt, ist das nicht immer zwingend ein Softwareproblem. Sowohl die Frontkamera als auch die Hauptkamera lassen sich einfach austauschen. Ist das Kameraglas gebrochen und hat einen Riss? Dafür musst du zum Glück nicht das komplette Backcover austauschen, sondern auch das Kamera-Glas einzeln austauschen. 

Kamera tauschen beim Galaxy S9 Plus

Häufige Defekte beim Galaxy S9 Plus im Überblick

  • Galaxy S9 Plus Display
  • Galaxy S9 Plus Akku
  • Galaxy S9 Plus Backcover / Rückseite / Akkudeckel
  • Galaxy S9 Plus Kamera
  • Galaxy S9 Plus Ladebuchse
  • Galaxy S9 Plus Kopfhörerbuchse
  • Galaxy S9 Plus Power Button
  • Galaxy S9 Plus Lautsprecher
  • Galaxy S9 Plus Wasserschaden

Solltest du nicht genau wissen, was deinem Handy fehlt, helfen dir unsere Service-Partner*innen auch gerne bei der Fehlerdiagnose.

Repariere dein Galaxy S9 Plus und schone die Umwelt

Die Digitalisierung und der Wohlstand haben ihren Preis - und den zahlt vor allem die Umwelt. Wir möchten die Elektrogeräte nicht mehr missen, aber sie auf dem nachhaltigsten Weg nutzen. Das ist durch Reparaturen möglich.

Das heutige Modell der Durchflusswirtschaft mit hohem Ressourcen- und Energieverbrauch zerstört unsere Umwelt. Nicht nur Plastikmüll macht der Erde zu schaffen, sondern auch die enorme Menge an Elektroschrott. 

Allein in Deutschland werden jedes Jahr mehr als 1,5 Millionen Tonnen Elektroschrott produziert. Elektroschrott kann vermieden werden, indem wir die Produkte, die wir schon haben, so lange wie möglich nutzen. 

Handys bestehen im Durchschnitt aus 43 % Kunststoff, 34 % aus Keramik und Glas und 23 % aus anderen Metallen. Für die Herstellung eines Handys werden Ressourcen von 1 Gigajoule Energie, 6150 Liter Wasser und 70 kg CO2 verbraucht. Mit der Reparatur von kaputten Geräten kannst du deinen Beitrag zum Schutz der Umwelt beitragen. Handel also bewusst und repariere dein kaputtes Handy.

Was passiert nach der Reparatur?

Dein Handy funktioniert wieder und alles hat zu deiner Zufriedenheit geklappt? Das freut uns, dann haben wir zusammen alles richtig gemacht! Wenn einer unserer Partner die Reparierbarkeit eines Galaxy S9 Plus praktisch unter Beweis gestellt hat, gib ihm doch eine kurze Bewertung auf kaputt.de! Eine Handywerkstatt und seine fleißigen Technik-Schrauber*innen freuen sich immer sehr über eine positive Bewertung. Einige Reparaturdienste auf kaputt.de schneiden regelmäßig in Testberichten sehr gut ab, hilf anderen, die in einer ähnlichen Situation sind wie du zuvor die passende Werkstatt für sich zu finden. Also kurz für ein kleines Bewertungs-Dankeschön Zeit nehmen, wenn du mit allem zufrieden warst.