Bohrmaschinen Reparatur

Deine Alte ist glanzlos und rattert nur noch so vor sich hin? Du sehnst dich nach deinen alten kraftvollen und zuverlässigen Partner? Anstatt dich nach einer Neuen umzuschauen und dabei viel Geld zu investieren, empfehlen wir dir deine Alte auf ihre Reparierbarkeit zu prüfen.

Ist deine Bohrmaschine defekt, findest du hier deine Lösung. Repariere deine Bohrmaschine mit unseren Anleitungen einfach selbst, gebe sie zu einem Profi in Reparatur oder kaufe dir günstig eine funktionstüchtige gebrauchte.

Es gibt unzählige Modelle von Bohrmaschinen und doch sind sie alle sehr ähnlich aufgebaut. Ist deine Bohrmaschine kaputt, kannst du diese oft selbst reparieren. Ist der Schaden doch größer als gedacht, solltest du sie in professionelle Hände geben. Für dich haben wir die häufigsten Defekte mit Reparaturanleitung zusammengefasst. Sollte dein bisher treuer Begleiter einen größeren schaden haben, empfehlen wir dir dir Bohrmaschinen Reparatur von Profis durchführen zu lassen oder dir eine gebrauchte zu kaufen. Damit sparst du Geld und schonst die Umwelt!

Bohrmaschine Reparatur

Bohrmaschine selbst reparieren

Du bist voller Tatendrang und plötzlich gibt deine Bohrmaschine den Geist auf. Das ist ärgerlich. Doch viele Defekte kannst du mit etwas handwerklichem Geschick selbst reparieren. Die Vorteile einer DIY-Reparatur liegen auf der Hand. Die Reparatur ist meist günstiger als ein Neukauf, komplett Bauteile können meist einfach ausgetauscht werden und du unterstützt die Umwelt, da du einen Neukauf umgehst.

Kohlebürsten kaufen

Partnerlink

Kohlebürste reparieren / selbst wechseln

Schwierigkeit: Einfach
Symptom: Die Leistung der Bohrmaschine nimmt ab, die Bohrmaschine arbeiten nur noch in einer bestimmten Position oder sie hat einen unregelmäßigen Lauf.
Ursache: Die Kohlen sind Verbrauchsgegenstände und auf eine hohe Lebensdauer ausgelegt. Ein Wechsel der Kohlebürsten steht meist erst nach einigen Jahren an.


Kohlebürste Reparaturanleitung

  1. Öffne deine Bohrmaschine indem du alle Schrauben des Gehäuses löst
  2. Prüfe nun ob die Kohle ausbauen kannst oder ob die fest mit dem Motor verbaut ist. Sollte dies der Fall sein musst du den gesamten Motor wechseln. Wenn nicht löst du einfach die Spiralfedern und entnimmst die angenutzte Kohlebürste mit einer Zange.
  3. Setze nun die neue Kohle mit einer Zange in deine Bohrmschine ein.
  4. Schließe deine Bohrmaschine indem du das Gehäuse aufsetzt und alle Schrauben am ursprünglichen Ort eindrehst.

Bohrmaschine reparieren lassen

Kannst du den Defekt deiner Bohrmaschine nicht bestimmen oder die Selbstreparatur ist nichts für dich, solltest du dir Reparatur einen Profi überlassen. Viele Hersteller wie Hilti, Makita oder Bosch bieten einen Reparaturservice an. Bei einigen kannst du sogar deine Bohrmaschine einfach und bequem einsenden. Solltest du noch Garantie auf deine Bohrmaschine haben, kontaktiere den Hersteller oder deinen Händler. Die Kosten einer Bohrmaschinen Reparatur sind dabei abhängig von deinem Defekt.

Bohrmaschinen Reparatur in Berlin, Hamburg, München und Co.

In den meisten Großstädten findest du einen Maschinenservice für Elektrogeräte ganz in deiner Nähe. Ob Köln, Hamburg, Berlin, München, Dresden, Dortmund oder Hannover im Branchenverzeichnis findest du bestimmt auch in deiner Stadt einen lokalen Reparaturservice für deine kaputte Bohrmaschine. Finde deinen Reparateur und vereinbare einen Reparaturtermin. Oft sind die Kosten geringer als der Neukauf eines neuen Werkzeuges. So findest du in Berlin den Reparaturservice Haagen direkt in Friedrichshain, in Hamburg in der Liebigstraße Dubick und Steher und in München Daun den Reparaturbetrieb Klaus Maier. Bei lokalen Reparaturservices kannst oft sogar eine andere Maschine mieten, deine alte Bohrmaschine verkaufen oder dir eine gebrauchte kaufen. Lass deinen treuen Begleiter reparieren und er wird dir noch viele Jahre treu bleiben.

Bohrmaschinen Reparatur Berlin

Bohrmaschinen Reparatur Hamburg

Bohrmaschinen Reparatur München